Steinboden von Farbe befreien: wie bekomm ich den sauber


Hallo,

ich habe in einem Raum einen Steinboden, ich schätze mal, das ist offenporiger..

Ich beschreib den mal: sieht aus wie die rote Klinkerfassade eines Hauses, oder eben, rote Ziegelsteine...

Jetzt hab ich 2 Probleme...
der "Schimmer", der auf manchend er Steine drauf ist, stört mich gar nciht mal so sehr, aber die Maler, die das Büro da gestrichen haben (oder der Vorbesitzer) haben gekleckst.
Nun hab ich weiße Farbe auf den Steinen und bekomm sie nicht weg. (Scheuermittel etc ausprobiert..)

Was tun?


und 2.
Es sind immer mal wieder schwarze Flecken auf dem Boden. Die lassen sich mit viel schrubben weg machen, aber eben sehr mühsam. Keine Ahnung, was das ist...
gibt es irgendein "Wundermittel" für solches Steinzeug?

Danke!!


also keiner, danke.


Vielleicht geht es mit Verdünnung weg.
Etwas Verdünnung auf dem Lappen und vorsichtig die Flecken bearbeiten.
Verdünnung stinkt fürchterlich. Mach am besten die Fenster auf, wenn du mit dem Zeugs hantierst.


ich würde mal zu einen Steinmetz wandern und dort um Hilfe bitten....


oder mal bei einem Fliesenleger fragen, die wissen meist auch, wie die Fliesen sauber zu kriegen sind.

Das gröbste der Farbkleckse bekommst Du vermutlich mit einem Spachtel ab, danach vielleicht mit einer Wurzelbürste, Geduld und viel Muskelschmalz sowie Wasser mit ganz wenig Putz-/Spülmittel drin.

Was diese anderen Flecken angeht ... :keineahnung:


Zitat (SAHARA @ 01.03.2015 21:04:24)
Vielleicht geht es mit Verdünnung weg.
Etwas Verdünnung auf dem Lappen und vorsichtig die Flecken bearbeiten.
Verdünnung stinkt fürchterlich. Mach am besten die Fenster auf, wenn du mit dem Zeugs hantierst.

... oder Terpentin.

ok, thx.


Zitat (Tiana @ 23.02.2015 20:52:51)
gibt es irgendein "Wundermittel" für solches Steinzeug?

Vielleicht Schmutzradierer :unsure:


Kostenloser Newsletter