Blog 27: Muss sowas sein? Spinn ich oder hab ich Recht?


Grade zapp ich durch die Kanäle und blieb bei Viva Plus hängen. Da lief irgendein Song, der n Cover von nem alten Song ist, und zuerst hab ich gar nicht hingeguckt, sondern hab bloß überlegt, woher ich den kenn.

Dann hab ich doch hingeguckt, ich hätte es lieber gelassen. Da hüpfen n paar Mädels, die ich vom Körper her auf 15, 16 geschätzt hab, in derbe kurzen Röckchen und bauchfrei durchs Video und piepsen was von uh la la la, I love you. Ok dachte ich, wieder mal Plastikprodukte aus Amiland, kennt man ja.

Aber dann hab ich die Gesichter der Mädels gesehen, und ich dachte mich trifft n Schlag, die hab ich auf 11 oder 12 geschätzt, und da war ich halb sauer, halb erschrocken.

Hab dann noch ne Adresse gefunden: www.blog27.de Also was Deutsches. Da wars mir schon klar, dass die wohl ne Art Gegenstück zu Tokio Hotel sein sollen. Es dreht sich um zwei Mädels, die "immerhin schon" 13 sind.

Aber ich frag mich echt, was das soll. Muss das sein, dass Kinder halbnackt in nem Video rumhüpfen und damit ne Karriere ankurbeln wollen?
Mir ist schon klar dass es ne Menge Videos gibt, in denen nackte oder halbnackte Kinder (sehr kleine Kinder) auftauchen. In denen sind die aber einfach Kinder, die in Windeln rumrennen, Teil von nem Plot sind oder sowas. Draußen latschen auch Mädels in jedem Alter im Bikini und kurzen Röckchen durch die Gegend, find ich auch normal.

In diesem Video aber werden meiner Meinung nach Kinder, die schon nen leicht fraulichen Körper haben, bewusst so leicht angezogen und sexy in Szene gesetzt, um Geld zu machen. Wenn gleichaltrige Jungs hingucken und das klasse finden, isses ok. Aber sowas ist doch n Geschenk an jeden Kinderficker! Ich fress nen Besen, wenn das Video nicht wochenlang fast jede Stunde läuft. :labern: :labern: :labern: :labern: :labern:

Was sind das für Eltern, die ihren Kids das erlauben? Auf der Website hab ich nur vergleichsweise harmlose Fotos gefunden, aber das Video ist ne Sauerei, find ich. Kennts hier schon jemand und will hier was dazu sagen?


Kalle, Du sprichst mir aus dem Herzen!


"Kalle" Ist echt ne Schande. Ich schliesse mich Deiner Meinung und Tweetie voll und ganz an.
Fledi :rolleyes:

Bearbeitet von fledermaus am 27.02.2006 16:39:49


:angry: Problem ist nur : GELD REGIERT DIE WELT.

Da machen einige nun mal alles für - und auch sowas kommt dabei raus.


Ja Geld und Dummheit regieren die Welt.


Kalle stellt die Frage richtig: muss so etwas sein? Was geht eigentlich in den Eltern dieser Girls vor? Mir graut vor populären Wunderkindern jeder Art. Die merken alle erst später, dass sie sich von einem Tag auf den andern aus der Kindheit rauskatapultiert haben und dies nie mehr nachholen können. Und das ist vermutlich noch der geringste Schaden.
Und das für ein bisschen Geld oder ein paar Schlagzeilen. Brrrr mich ekelt das!


Britney Spears soll in diesem Alter in einem Interview gesagt haben: Wenn ich jetzt schon alles zeige, kann ich ja später nichts mehr ausziehen!


Zitat (Kalle mit der Kelle @ 27.02.2006 - 16:20:47)
Grade zapp ich durch die Kanäle und blieb bei Viva Plus hängen. Da lief irgendein Song, der n Cover von nem alten Song ist, und zuerst hab ich gar nicht hingeguckt, sondern hab bloß überlegt, woher ich den kenn.


Kalle, hast schon rausgefunden, von wem das Original ist und wie das heißt???

Ich überleg auch schon die ganze Zeit, komm aber nicht drauf....

das ist doch nicht nur in Musikbranche so.Schaut mal ins TV,bei manchen Serien laufen Mädels rum,als ob sie Freifahrscheine verteilen wollten.

da war z.B. diese Abschlussklasse,ein paar mal angesehen,die liefen die Mädels rum als sie in einer Strippbar arbeiten!Wenn ich früher so in der Schule rumgerannt wäre,hätten meine Lehrer nen Herzinfarkt bekommen.und nicht nur die Lehrer,meine Mutter hätte mich niemals so weggehen lassen.


stimme Euch allen zu. Mir geht das so auf die Nerven dass ich vor geraumer Zeit das Fernsehen eingestellt habe. Ich kann keine halbnackten Mädels und schmalzige Typen mit sixpack mehr sehen, das kommt mir zu den Ohren raus.

Murphy


Ich denke das Fernseher müsste eigentlich tropfen von Erotik.
Es ist doch zu vergleichen wenn man jeden Tag Pralinen essen würde kann man es auch irgendwann nicht mehr sehen.
Der reiz ist weg, nun was tun das wieder interessant zu machen.
Alles kostet Geld was Neues rein zu bringen also nehmen wir doch wieder was sich billig anbietet, und dann landen wir wieder bei meinen ersten Satz.


Zitat (murphy @ 28.02.2006 - 08:55:46)
Ich kann keine halbnackten Mädels und schmalzige Typen mit sixpack mehr sehen, das kommt mir zu den Ohren raus.

stell ich mir grad bildlich vor :lol: :lol: :lol:

ich mag zuviel haut im fernsehen auch nicht, aber wie i-kaas schon sagt, es ist billig und bringt einschaltquote, also macht man es.

bei den mädels (ich hab es nicht gesehen, kenn nur das posting von kalle) dient es doch wohl in erster linie nur dem zweck, die brauchen aufmerksamkeit, um ihre musik zu verkaufen. den eltern würd ich da nicht mal DEN vorwurf machen - wenn du junge gören zu hause hast, die die chance bekommen, per tv ne karriere zu starten - stell dich da mal als mutter hin und verbiete das, die tochter ist doch ewig sauer...

aber die fernsehbosse haben das recht, ihr programm zu gestalten - und leider geht es da nicht bzw. zu selten um qualität.

Zitat (Mellly @ 27.02.2006 - 21:14:53)
Zitat (Kalle mit der Kelle @ 27.02.2006 - 16:20:47)
Grade zapp ich durch die Kanäle und blieb bei Viva Plus hängen. Da lief irgendein Song, der n Cover von nem alten Song ist, und zuerst hab ich gar nicht hingeguckt, sondern hab bloß überlegt, woher ich den kenn.


Kalle, hast schon rausgefunden, von wem das Original ist und wie das heißt???

Ich überleg auch schon die ganze Zeit, komm aber nicht drauf....

im meiner fast endlosen ... :lol: mp3 Liste steht:
Uh La La La>von ALEXIA
(From the album "FUN CLUB")

ob dies nun auch nur ein Cover ist,weiss ich leider nicht,aber es hört sich mal sehr gut an! ;)

Bearbeitet von ElectrA am 28.02.2006 09:15:30

Wenn ich das so im TV sehe denke ich auch oft mich trifft der Schlag......


@ElectrA

Danke :blumen: mal schaun, woher ich mir das Lied mal "organisieren" kann :D


Das Video kenne ich nicht, aber die hier angesprochene Zielgruppe sind die 6-10 jährigen (+2-3 Jahre ungefähr) - was meint ihr, was das für ein Marktpotiental ist, wieviel Millionen damit gemacht werden - Pop-Musik für Kinder in diesem Alter bringt Unmengen Kohle, die Eltern kaufen das für die Kids... sowas gab es bislang nicht und wird bis zum Erbrechen ausgereizt - da interessiert nix anderes als Geld, Geld, Geld :sabber:

Habe das schonmal an anderer Stelle geschrieben glaube ich... das ist so ähnlich wie mit Sendungen wie z.B. DSDS... die werden um Werbeblöcke für die Zielgruppe drumgestrickt und nichts anderes - und immer wieder fallen die Leute drauf rein... und schauen das an und kaufen die CDs und den anderen Kram.... *WAAAAH*


Ist mir sowas von latte, wie ältere Teenies draußen rumrennen und auch, dass man haufenweise halbnackte Tatsachen von hippen Mädels und gestylten Typen mit Muskelbergen in der Glotze sieht.

Ich finds aber in dem Fall besonders beschissen, weil die Mädels erst 13 sind, Kinder eben, und als Mini-Sexbomben vermarktet werden, und da haben die Eltern das Sagen. Den Kerl würd ich zu gerne mal sehen, der auf die Idee gekommen ist, die Kids in solche Klamotten zu stecken, vielleicht wars auch ne Frau, keinen Dunst. Ich kann da echt bloß hoffen, dass die Karriere schon wieder vorbei ist, wenn die Mädels nen größeren BH brauchen und dann entsprechende Klamotten die Folge sind. :labern: :labern: :labern: :labern: :labern:

In dem Zusammenhang hab ich letztens n Stück von ner Pannenshow gesehen. Die meisten Sachen da find ich derbe blöde, ist nix Lustiges dran, aber wenn Tiere miteinander in Kontakt kommen oder miteinander spielen, kommen da manchmal Szenen bei raus, die echt zum Brüllen sind, also guck ich manchmal rein. Da ist mir aufgefallen, dass nackte Kinder in der Beckengegend oft nur verwischt gezeigt werden, was ich super find. :daumenhoch: :daumenhoch: :daumenhoch:


Zitat (Kalle mit der Kelle @ 28.02.2006 - 12:32:48)
. Da ist mir aufgefallen, dass nackte Kinder in der Beckengegend oft nur verwischt gezeigt werden, was ich super find. :daumenhoch: :daumenhoch: :daumenhoch:

Nunja, ich finde man sollte aber aufpassen, daß der naturgegebene Körper nicht irgendwann verleugnet wird und "bestimmte" Körperregionen von vorneherein als unsittlich und moralisch verwerflich angesehen werden.

Ich meine, ein nackter Körper, in seiner natürlichen Umgebung, ohne sexuellbehaftete Handlungen, stellt ja nichts verwerfliches da. Die Geschlechtsteile sind nunmal Teil unseres Körpers.

Es gibt ja mittlerweile schon Verunsicherungen bei jungen Vätern, die mit ihren Kleinkindern zusammen in einer Badewanne sitzen, ob das nicht schon unter sexuelle Belästigung/Mißbrauch fallen könnte.

Aber gut, die Videos sind ja einer Vielzahl von Leuten zugänglich, da ist es natürlich schon aus Gründen der Privatsphäre der Kinder besser, man macht bestimmte Körperteile nicht sichtbar, da stimm ich dir voll und ganz zu Kalle.

Wer will schon gerne, daß ein breites Publikum sieht, wie man als kleines Kind nackt rumspringt.

Aber ich finde, durch diesen ganzen Scheiß, der auch in den Medien hetzerisch dargestellt wird, laufen wir langsam Gefahr wieder zu einer verklemmten Gesellschaft zu werden.

Ich hoffe nicht, daß es hier mal Fälle gibt, wie in den USA, wo ein minderjähriger Junge des sexuellen Mißbrauchs angeklagt wurde, weil er seiner kleinen Schwester beim "Pippimachen" helfen wollte...
Oder daß es anstößig ist, wenn eine Frau in der Öffentlichkeit ihr Baby stillt und somit ihre Brust entblößt.

Ich hoffe, ich wurde jetzt nicht falsch verstanden, was den Mißbrauch an Kindern angeht. Da bin ich sowieso der Meinung, wie wahrscheinlich und hoffentlich alle:
Härtere Strafen, gnadenlose Verfolgung und Aufklärung etc aber das war ja hier nicht das eigentliche Thema..

Beim Verwischen gehts nicht drum, nen nackten Körper zu verleugnen. Ich würds auch nicht ok finden, wenn meine Kids oder Kids die ich kenn, in der Glotze nackt zu sehen sein würden, eben weil ich weiß was es für Perverse gibt, die sich an sowas aufgeilen. Gäbs diese Typen nicht, hätte ich kein Problem damit, nackte Kinder so zu sehen, weils eben n Unterschied ist, ob n Perverser sich n nacktes Kind anguckt oder n Normaler. Kinder können das nicht selber entscheiden und wissen nicht, was es für Irre gibt, die sie nicht einfach bloß süß und niedlich finden,wenn die nackt durch die Gegend springen, sondern dabei was ganz anderes denken und fühlen.

Dass man auch als Normaler aufpassen muss, wenns drum geht, Kindern halbnackt oder nackt zu begegnen, obs die eigenen sind oder andere, und auch Potential vorhanden ist, wenn man mit halbnackten oder nackten Kindern umgeht, ist leider ne Sache, die einem Kopfzerbrechen bereiten kann, wenn man zuviel drüber nachdenkt. Aber lieber einmal mehr Zurückhaltung zeigen als einmal zu oft zu sorglos.

Und genau darum penn ich mit den Kids von meinem Kumpel nicht in einem Bett, wenn die bei mir sind, obwohl die mich darum gebeten haben. Darum mach ich auch keine Fotos von denen, wenn die grade in der Wanne sind und sich mit Schaum Masken machen und lustige Frisuren, und ich geh auch nicht in die Wanne mit denen. Ich machs sicher bei meinen eigenen Kids, aber nicht mit anderen.

Wenn da einer was vermutet und die Kids fragt, was Kalle mit denen macht, ob der die auszieht und anfasst, wenn die nackt sind und sowas, dann kommt da natürlich n ja, und als enger Freund der Familie mit meinem Look ist man bei nem misstrauischen Fragesteller oft n derbe guter Kandidat für nen Verdächtigen.

Also mach ichs lieber nicht. Ganz vermeiden kann mans natürlich nicht, oder soll man sich Gummihandschuhe anziehen und die Augen zu machen, wenn man n Kind badet, abduscht und wickelt? Irgendwo ist auch ne Grenze.

Was Stillen angeht, kann man ja auch machen, ohne die ganze nackte Brust zu zeigen.


Jep, unterschreibe ich Satz für Satz Kalle....


Zitat (Tweetie @ 27.02.2006 - 16:35:51)
Kalle, Du sprichst mir aus dem Herzen!

MIR AUCH!!!!

Verflucht nochmal, wenns um Geld geht, schrecken ja nicht mal mehr Eltern davor zurück, die Körper und Seelen ihrer Kinder auf den boomenden Markt zu schmeißen :labern: .
Nebeneffekt: so gibts für Willi, den Pädophilli, auch gleich noch "Appetithäppchen" zu glotzen, völlig legal... :kotz: :kotz: Pfui Teufel, mir kommts einfach nur hoch.


Kostenloser Newsletter