Wie reinige ich meinen Metall-Teekrug?


Leider hat sich mit den Jahren in meinem Metall-Teekrug ein unschöner Belag angesetzt. Anfänglich konnte ich den Teekrug problemlos reinigen bzw. abwaschen. Mit Durgol bringe ich die Verschmutzung nicht weg. Gibt es ein dafür geeignetes Reinigungsmittel? Für Ihre Bemühungen danke ich i.v. bestens. Josy Stadelmann


Hallo Capuce, ich habe auch einen Metallkrug für Tee. Ab und zu werfe ich 2 Gebissreiniger-Tabs (ruhig die preiswerten aus dem Discounter) rein, lasse das über Nacht wirken und spüle am nächsten Morgen aus. Die Metallkanne ist wieder super sauber.


Ich nehme einen Beutel Backpulver, gebe diesen in den Krug/ Kanne und fülle dann heißes
Wasser auf. Das ganze über Nacht stehen lassen.
Danach die Kanne wie gewohnt abwaschen. Super sauber.


aaaalso: in einer richtigen Teekanne darf ruhig ein echter Teebelag sein (hat man mir mal gesagt, als ich den mit Spülmittel wegbekommen wollte).

Aber: wenn Du den (was ich verstehen würde) weghaben willst, mit Backpulver, Geschirrtabs, Gebissreiniger oder ähnlichem üner Nacht einweichen, dann Reiskörner rein und kräftig schütteln. Alles ausspülen, gegebenenfalls wiederholen, damit solltest Du den Belag loswerden.


und wenn du den Schmutz weg haben willst auf die schnelle und es auch sauber sein soll, dann nimm den Schmutzradierer das geht ratz fatz und sauber isses.
wenn es zu dicke ist dann noch nen Tropfen Spüli drauf dann wird es sauber :D :wub:

Bearbeitet von gitti2810 am 24.02.2015 20:01:05



Kostenloser Newsletter