Was tun gegen brüchige Fingernägel


Hallo,
ich leide sehr unter brüchigen Fingernägeln. Hat jemand Erfahrung damit und kann mir einen Tipp geben, der wirklich hilft ?


Mir hat Biotin geholfen.


Hallo Ingrid38,

willkommen bei den Muttis. Schau mal hier, da gibt es ganz viele Tipps gegen brüchige Nägel:

My Webpage


versuchs doch mal mit einem guten nagelöl


Zuallererst würde ich erst einmal ärztlich abklären lassen, ob die Brüchigkeit nicht durch irgendeinen Mangel verursacht wird.


Olivenöl ist gut.Ärztlicher Check Hormonstörung,Schilddrüse?


Zitat (Binefant @ 03.03.2015 19:01:56)
Zuallererst würde ich erst einmal ärztlich abklären lassen, ob die Brüchigkeit nicht durch irgendeinen Mangel verursacht wird.

Deswegen würde ich nicht extra zum Arzt rennen, man könnte es mal aber mal ansprechen wenn man eh dort ist.

Gegen meine brüchigen Nägel hat mir meine Parfümerie-Verkäuferin einen regenerierenden Pflegelack (farblos, gibt es aber auch farbig), empfohlen, den ich nunmehr seit gut 4 Wochen zweimal wöchentlich zweischichtig auf die Nägel auftrage. Desweiteren hat sie mir statt der eigentlich von mir benutzten Glasfeile eine gute Mineralfeile verkauft, mit der ich jetzt die Nägel regelmäßig feile.

Diese "Komplett"-Versorgung macht sich schon jetzt sehr positiv bemerkbar! Die Brüchigkeit der Nägel ist weitestgehend zurückgegangen und auch das früher sehr häufig aufgetretene Spalten der Nägel hat komplett aufgehört!

Ich bin jedenfalls zufrieden mit dem Lack und auch mit der Feile und werde die weitere Versorgung und Behandlung der Nägel beibehalten. Den Lack kann ich übrigens auch kombinieren mit farbigem Lack, indem ich ihn einmal als Unterlack auftrage und anschließend, wenn der farbige Lack gut durchgetrocknet ist, als Überlack auftrage. Der Farblack hält übrigens so auch noch ein paar Tage länger als sonst üblich!

Geh einfach mal in die Parfümerie und laß Dich beraten!

Bearbeitet von Murmeltier am 03.03.2015 19:29:01


Kieselerde kann da wirklich gute Ergebnisse erzielen. Dauert natürlich etwas, weil der spröde Nagel erst rauswachsen muss.


Zitat (mops @ 03.03.2015 19:37:51)
Kieselerde kann da wirklich gute Ergebnisse erzielen. Dauert natürlich etwas, weil der spröde Nagel erst rauswachsen muss.

Kieselerde ist super.Aber die würde ich im Reformhaus kaufen.

Ich hatte mir aus DM ein Nagelöl gekauft gehabt, weiß aber leider nicht mehr wie das heißt. Das war aber richtg gut ich glaube von P2


Hallo,

nutze einen Nagel stärkenden Lack von essence und finde den super. Aber klar das hilft vermutlich nicht so viel gegen die eigentliche Ursache der brüchigen Nägel.


Meine Ma hat mir neulich einen Nagellack mit Knoblauch gegeben. Der hat überraschenderweise überhaupt nicht gestunken und meine Nägel wirklich gefestigt!


brüchiger Fingernägel entstehen oft durchZinkmangel


Kann ja ganz unterschiedliche Ursachen haben. Nährstoffmangel durch Fehlernährung zum Beispiel. Bei vernünftiger Ernährung reguliert sich das von selbst.
Ich habe mal eine Zeit lang einfach zu viel an meinen Nägeln "rumgemacht". Ständiges Lackieren und vor allem die damit einhergehende ständige Verwendung von Nagellackentferner haben meine Nägel stark strapaziert. Habe das dann gelassen, trage nur noch sehr, sehr selten Nagellack und siehe da: Meinen Nägeln ging's besser :)


Gegem brüchige Fingernägel kann schon ein Unterlack aus der Drogerie oder Parfümerie helfen. Wenn du diesen regelmäßig benutzt und vor dem Benutzen von Nagellack aufträgst sind deine Nägel besser geschützt und werden mit der Zeit stärker. Es kommt jedoch auch drauf an, ob du z.B viele Hausarbeiten erledigst, dadurch werden die Nägel natürlich stärker strapaziert und können schneller abbrechen, trotz pflegendem Unterlack.


ich hab mit Nagelöl und den Nail Buffer meine Nägel härter gekriegt. und immer schauen, dass sie nicht zu lange werden.
feilen ist besser als schneiden.


Zitat (viertelvorsieben @ 01.09.2015 14:51:16)
Du wiederholst Dich.
Wie oft willst Du noch Deine Werbung posten? :angry:

Vielleicht bessert sie damit die Haushaltskasse auf. :sarkastisch:

Hey, mir hat z.B. das vorher erwähnte Bio-H-Tin nicht wirklich geholfen...Aber hier die Mittel, die du mal ausprobieren kannst:
1) "Nail Hardener Strong" der Fima HEROME, käuflich in der Parfumerie Douglas. Diese Art farbloser Lack wird 2 Tage hinter einander aufgetragen, am dritten Tage wieder entfernt... Nach zwei Wochen soll man eine Pause machen. Es gibt ihn in zwei unterschiedlichen Härten.

2) Sehr gut aber hat bei mir geholfen der "Nail hardener" ULTRA STRONG der Firma p2. Er wird nur einmal pro Woche - dann vier Wochen lang - aufgetragen. Habe diese Kur nach einer Pause wiederholt - klasse Wirkung!

3) Sehr gut unterstützend sind auch die hochwertigen und teuren Produkte der Firma "essie", die ich aufgrund des schmalen Verkaufsständers leider jahrelang übersehen habe. Essie bietet viele unterschiedlich wirkende Nagel-Pflege-Produkte an!!
Hoffentlich hast du Erfolg?
Was macht deine Ernährung?! Bitte auch mal daran denken.
Gruß


Mir hat der wechsel zu einem anderen Nagellackentferner geholfen. Ich dachte immer ich vertrage keinen Nagellack, aber es war zum Glück "nur" der Nagellackentferner


Ich habe so harte Nägel, damit könnte ich einen Elefanten aufschlitzen. Damit das nicht passiert, halte ich sie kurz und pflege Hände und Nägel täglich mit Kamille Handbalsam von dm. In letzter zeit splittert und bricht nichts mehr.


Ich hatte früher auch immer wieder Probleme mit brüchigen Nägeln, bekam dann aber den Ratschlag meiner Oma, dass ich es mal mit Kieselerde versuchen soll. Seither hab ich kaum mehr abgebrochene Nägel zu beklagen.


Ich hab über Jahre alles Möglich probiert. Heute wissen wir, auf Grund einer Immunerkrankung hab ich da keine Chance. Nun hab ich sie mit Gel verstärkt.


Also zumindest Ernährungsmäßig kann man auf jeden Fall etwas tun, indem man viele Nüsse isst. Das macht auf jeden Fall die Nägel stärker. Ich benutze so einen speziellen Nagellack der die Nägel kräftigt von essi. Hilft mir auf jeden Fall ganz gut.

Liebe Grüße


ich habe von DM so Tabletten, die für Haare, Haut und Nägel gut sein sollen, mit Zink. ich nehm die erst seit ein paar Wochen, also kann ich noch nicht wirklich was sagen. mal schauen..


Versuch es mal mit Kieselerde-Kapseln, das hat mir meine Oma mal empfohlen.


Zinkmangel kann auch ein Indiz für brüchige Nägel sein. Je nachdem, wie arg es ist, würde ich auch mal zum Arzt gehen und testen lassen, ob ein Mineralstoffmangel vorliegt.
Wenn du dir mal eine Maniküre gönnst, bekommst du bestimmt auch tolle Tipps. Das kostet aber halt bisl was.


Ich empfehle dir den Eveline 6in1 Nagellack! Hat mir sehr geholfen.


Wie immer die Frage: Wo kann man den beziehen - habe noch nie etwas davon gehört.
Danke dir


Zitat (trom4schu @ 06.09.2016 14:57:59)
Wie immer die Frage: Wo kann man den beziehen - habe noch nie etwas davon gehört.
Danke dir


Bin zwar nicht die angesprochene Userin, aber:

Kenne ich auch nicht; auch noch nie davon gehört.

Google sagt: Die "Eveline"-Produkte sind wohl über Parfümerieshops, ebay zu erwerben. Neugierigerweise habe ich auf deren Webseite direkt nachgeschaut, aber den Nagellack nicht gefunden.

Bei brüchigen Nägeln würde ich erst klären lassen, ob es evtl. auf einen Mangel zurückzuführen ist.

Das lässt sich pauschal wirklich schwer beantworten. Es kommt darauf an, was für ein Mangel vorliegt. Zinktabletten können natürlich helfen, aber es kann auch genauso gut sein, dass du Vitamin A oder Eisen-Mangel hast.


ich kann Dir von Hübner Kieselerde-Balsam sehr empfehlen.Täglich eingenommen,siehst du den Erfolg nach 3-4 Monaten.Auch die Haare weden fester und bekommen eine tolle Spannkraft.
Nicht nur für Nägel,Haut,Haare.
Ich nehme es schon über 1.Jahr und bin super zufrieden,hatte immer so dünne Fingernägel.
Jetzt haben sie eine schöne Länge und sind fest.


Zitat (Anemonne @ 04.03.2015 14:51:33)
Kieselerde ist super.Aber die würde ich im Reformhaus kaufen.

:pfeifen: :P zumindest bleibst Du deiner alten Antwort treu ;-)

Ich litt an dem gleichen Problem wie du. Bin dann nach längerer Suche im Internet auf Micro Cell 2000 gestoßen, welches auch bei DM erhätlich ist. Ist zwar ein wenig teurer als manch anderes Drogerieprodukt, aber das Geld lohnt sich.


super - danke für diesen Tipp - bin Dauerkunde bei dm!!!!!



Kostenloser Newsletter