Kreide weg von nicht glatter Außenfassade


Liebe alle, unsere Kinder haben ihre Straßenkreide an der Außenfassade unserer Mietwohnung (Balkon) extensiv probiert. Die Wand ist nicht glatt, sondern eher grober Putz, zwischen den Löchern überall Kreidefarbe. Ich habe mit Wasser und Wasser+ Seife und Essig probiert, aber es wird eher verwischt statt dass es verschwindet. Könnt Ihr helfen?


Hallo,

schon mal mit einem Hochdruckreiniger versucht?
Welches die richtige Düse ist, beim Verleiher erfragen.

Den Hockdruckreiniger würd ich allerdings nur bei Klinker anwenden. Sonst ist u.U. die Farbe weg.

Wo genau wurde angewendet? Balkon klingt höhergelegen.

Gruß

Highlander


Da kannst Du nur noch überstreichen. Vorher aber den Vermieter fragen.


Im Baumarkt habe ich mal gesehen, dass es Entferner für Grafiti gibt.
Danach könntest Du mal fragen.
Eben habe ich gesehen, dass Du Dich auch bei amazon darüber informieren kannst.


Kreide ist Wasserlöslich, somit Wurzelbürste mit Wasser und Spüli zum lösen und ann mit viel Wasser abspülen.


ich hätte auch gedacht, das Kreide mit Wasser weggeht, wie auf der Straße
vielleicht hilft der nächste, kräftige Regenguss was?


bobbititis hat geschrieben, daß er es mit Wasser und Seife bereits probiert hat. ;)


Sorry, dann war es aber auch keine Straßenkreide :blink:


Wenn auch wasserlöslich, die Farbe ist es wohl nicht.

Aber mir ist eingefallen:
ich habe mal hartnäckige Kaffeeflecken von einer verputzten Wand abgekriegt - mit Dan Klorix.
Das war übrigens natürlich ein FragMutti - Tipp.
Normales Abwaschen hatte nicht geholfen.


"Abwaschen" wenn die Kreide sich in Ritzen und Löcher eingegraben hat reicht nicht, daher schlägt Nachi ja auch die Wurzelbürste vor.

Die Kreide reagerte schon: Sie wurde verwischt, verschwand aber nicht. Dann könnte so was Rabiates wie Danchlorix vielleicht doch was nutzen - mit reichlich, reichlich Wasser - damit die Balkonwand an den Stellen nicht ausbleicht.


https://www.frag-mutti.de/dan-klorix-gegen-...-tapete-a27382/

Wenn man mit Chlor erreicht hat was man wollte, sollte man es immer gut abspülen.

Der gelben Dispersionsfarbe an meiner Wand, hat es nicht geschadet.


Kostenloser Newsletter