T-Shirts, Tassen, Schürzen & mehr

T-Shirts, Tassen, Schürzen & mehr

In unserem Merch-Shop findest du eine tolle Auswahl an Artikeln mit unseren neuen Logos - Jetzt shoppen!

Wie kriege ich das Hautekzem vom Bein weg?

Gesperrt Neues Thema Umfrage

Ich habe seit 2 Jahren Stellen am unteren Bein. Oder besser eine Fläche, die immer gegen Abend juckt. Wenn ich dann zu Hause bin nach der Arbeit, dann ziehe ich die Stütz-Strümpfe aus und dann geht es los, daß ich mein Bein erstmal kratzen muß. Man könnte jetzt glauben, daß ich die Strümpfe nicht abkann, aber die habe ich nicht immer angehabt und das Ekzem war da. Also, wenn ich die Strümpfe ausziehe, dann ist das Bein schön glatt, aber die Fläche ist leicht gerötet und wenn ich dann kratze, dann habe ich alles kleine Pusteln oder wie auch immer man es nennen mag. Als wenn die Poren sich erheben. Könnt Ihr Euch das vorstellen? Da muß doch was sein? Ich bin auch beim Hautarzt in Behandlung. Es wurde mir auch schon Haut abgenommen und eingeschickt, aber da ist alles in Ordnung. Ich kriege immer wieder Creme mit Kortison aber es hilft nicht. Am Tag geht es. Ist nichts aber abends dann. Habe mir auch schon einen Umschlag mit Quark gemacht, hat super geholfen, war alles wieder glatt, aber es kommt wieder. Hält nicht lange. Gegen was ist mein Körper allergisch oder was will raus aus meinem Körper? Bitte helft mir doch.

Kostenloser Newsletter von Frag Mutti
Erhalte wöchentlich die 5 besten Tipps & Rezepte und werde zum Haushaltsprofi!

0 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen

Gehe mal bitte zu einem anderen Hautarzt, ich kann die nur raten : cremen und wieder immer eincremen die Beine.

Alles Gute für dich :blumen:

War diese Antwort hilfreich?

Kann auch psychisch bedingt sein bei zuviel Stress.Da reagiert die Haut auch wenn der Körper Abends zue Ruhe kommt.Lg.

War diese Antwort hilfreich?

Wir sind ein Haushaltsforum und dürfen keine medizinischen Ratschläge geben. Auch dieser Fred wird gleich wieder geschlossen werden.
Wende dich an einen (anderen) Arzt.

War diese Antwort hilfreich?

Gehe zum Arzt.
Notfalls in eine Uni-Haut-Klinik.

Die können Dir besser helfen als wir hier.

Deshalb dreht sich hier der Schlüssel.

Gruß

Highlander

War diese Antwort hilfreich?

Gesperrt Neues Thema Umfrage


Kostenloser Newsletter