Warum ist ein Bein an den Strumpfhosen immer schief angestrickt?


Kann mir jemand erklären, warum bei Strumpfhosen immer ein Bein gerade hängt und das zweite Bein schief hängt, d.h. die Naht an den Zehen ist genau um 90 Grad verdreht? Ich selbst habe mich schon oft darüber geärgert, gerade bei Strumpfhosen mit schönen Mustern" wickelt" sich dieses Muster an einem Bein immer ums Bein rum. Jetzt habe ich das Gleiche bei den Strumpfhosen meines Enkels auch festgestellt. Bringt das der Strumpfindustrie irgendeinen Vorteil?


Ist mir noch nicht passiert. Verwechselst du vielleicht links und rechts, bzw. vorne und hinten?


Kenne ich auch. Nervt mich immer bei meinen Strumpfhosen, wenn ich ewig brauche, bis die Ferse der Strumpfhose an meiner Ferse ist. Und dann ist erst irgendwas verdreht...... Suchte bis jetzt immer den Fehler bei mir..... bzw. schob ich es auf "eben billige Ware".......



Kostenloser Newsletter