welches Waschmittel bei Parfum Allergie?


Ich habe mehrere Allergien unter anderem auch gegen parfummix1 und parfummix 2. Das ist sehr nervig und in fast allen Kosmetika drin u d wie ich herausgefunden habe auch in Sensitiv waschmittel. Was soll ich nehmen?


Da würde ich direkt im Drogeriemarkt Deiner Wahl die Verkäufer fragen, die kennen sich normalerweise aus, welches Waschmittel komplett parfümfrei ist ...


Hm, Außenstehende können da schlecht was zu sagen (ich kann es jedenfalls nicht), Du mußt selbst herausfinden/ausprobieren bei welchem Produkt Du reagierst oder nicht. Jeder Mensch ist halt individuell. :)


Lass die Parfümmixerei und alles wird gut...


Parfümmixerei? Das zeug is in allen Kosmetika. Sogar in Babyartikel. Ich weiß bald nicht mehr weiter. Ich hab an Händern und Füßen Hautveränderungen und im Gesicht bekommen ich auch schon Flecken.
Im Moment such ich alles ab.


So viel ich weiß, die Hausmarke von dm ist so was, frage mal dort nach. Das heißt "denk mit"


Zitat (GEMINI-22 @ 07.04.2015 21:40:34)
So viel ich weiß, die Hausmarke von dm ist so was, frage mal dort nach. Das heißt "denk mit"

Mit dieser Hausmarke habe ich einmal geduscht. Danach hab ich mich in der Nacht blutig gekratzt. War nicht lustig.

Mir fällt da grad die gute alte Hobbythek ein. Da konnte man sich alles selber machen und zwar genauso wie man es brauchte. Wäre ggf eine Alternative.

Zitat (Shaila @ 07.04.2015 21:50:34)
Mit dieser Hausmarke habe ich einmal geduscht. Danach hab ich mich in der Nacht blutig gekratzt. War nicht lustig.

Mir fällt da grad die gute alte Hobbythek ein. Da konnte man sich alles selber machen und zwar genauso wie man es brauchte. Wäre ggf eine Alternative.

was du hast mit Waschpulver geduscht :o davon war ja hier die Rede :wacko:

Zitat (Shaila @ 07.04.2015 21:50:34)
Mir fällt da grad die gute alte Hobbythek ein. Da konnte man sich alles selber machen und zwar genauso wie man es brauchte. Wäre ggf eine Alternative.

Gute Idee, Sheila. Daran hatte ich nicht gedacht. :)

Ok. Ich frag mich im dm durch. Danke für die schnellen Antworten.


Vielleicht findest du im Reformhaus oder Bioladen etwas. Oder du probierst Waschnüsse aus.

Noch schnell ein Link dazu: Waschnüsse bei Wikipedia

Bearbeitet von Cambria am 07.04.2015 22:08:40


Zitat (GEMINI-22 @ 07.04.2015 21:52:29)
was du hast mit Waschpulver geduscht :o davon war ja hier die Rede :wacko:

Nein aber die haben von der Hausmarke auch andere Produkte. Und mir reicht es dann auf eines allergisch zu reagieren, da muß ich es nicht noch mit einem anderen versuchen. Wobei ich auf Duschgel und Haarwaschmittel reagiert hatte, also zwei Produkte.

Zitat (corallrot @ 07.04.2015 21:40:17)
Parfümmixerei? Das zeug is in allen Kosmetika. Sogar in Babyartikel. Ich weiß bald nicht mehr weiter. Ich hab an Händern und Füßen Hautveränderungen und im Gesicht bekommen ich auch schon Flecken.
Im Moment such ich alles ab.

... nimmst Du gelegentlich irgend eine "Hygienereiniger"?

Zitat (GEMINI-22 @ 07.04.2015 21:40:34)
So viel ich weiß, die Hausmarke von dm ist so was, frage mal dort nach. Das heißt "denk mit"

Ich kann mir nicht vorstellen, daß Hausmarke von DM "denkmit" zusatzstoffrei ist. Sie ist nur preiswerter als die Markennamen, sonst nix.

Das mit dem selber mixen scheint mir eine gute Idee. Versuchs doch mal über "Spinnrad" rauszufinden.
Ich habe es mal gesucht, und u.a. das gefunden:
http://spinnrad.de/de/Waschen-und-Reinigen...-002252115.html

Ist schon blöd, wenn du auf beide Gruppen von Parfüm allergisch reagierst. :trösten:
Von daher wäre der Aufwand bestimmt angebracht, es mal zu versuchen.


Zitat (Shaila @ 07.04.2015 21:50:34)
Mir fällt da grad die gute alte Hobbythek ein. Da konnte man sich alles selber machen und zwar genauso wie man es brauchte. Wäre ggf eine Alternative.

Die gibt es noch, zumindest in abgespeckter Form.
Guck mal hier und nimm dir Zeit dafür.
Hier speziell zu Waschmitteln

Ich benutze seit Urzeiten nichts anderes mehr.
Selber machen kostet nicht mehr Zeit und Geld als fertig kaufen - im Gegenteil!
Dafür weiß ich (und bestimme selbst) was drin ist.

Bearbeitet von Jeannie am 07.04.2015 22:23:56

Hier gibt es einen Waschmittelbaukasten, der nach eigener Aussage parfumfrei ist. Klick Dich mal durch.

Gruß

Highlander

Oder ganz einfach kauf Waschnüsse, gibts mitlerweile auch im normalen Supermarkt. Die sind rein natürlich und haben nix Partümiges. Pro Waschgang nimmste 3-4 Nüsse, die nimmt man bei kochwäsche 2x bei buntes 3x zur Wiederverwendung. Damit wird die Wäsche auch schön weich.

Ich müsste die damals auch einsetzen weil zwei meiner Kids Neurodermitis hatten.


Guten Morgen,

also ich nehme dieses hier und bin sehr zufrieden:

Klick

Es scheint auf den ersten Blick teuer, aber man braucht nur sehr wenig davon. Und es wäscht einfach super!!! :daumenhoch:

:blumen:


Zitat (Katrina Schnurz @ 07.04.2015 21:56:08)
... nimmst Du gelegentlich irgend eine "Hygienereiniger"?

Oder Weichspüler?

Ach, sophie-charlotte..
HAKA. Da werden Erinnerungen wach. Das wird doch so ähnlich wie Tupperware vertrieben? - Vor ca. 40 JAahren hatte eine Freundin von mir immer die Neutralseife von denen.
Gibt es also immer noch. Muss ich mich mal mit befassen. :blumen:


Zitat (dahlie @ 08.04.2015 10:10:44)
Ach, sophie-charlotte..
HAKA. Da werden Erinnerungen wach. Das wird doch so ähnlich wie Tupperware vertrieben? - Vor ca. 40 JAahren hatte eine Freundin von mir immer die Neutralseife von denen.
Gibt es also immer noch. Muss ich mich mal mit befassen. :blumen:

Hallo liebe Frau @dahlie,

ja HAKA kann man weiterhin bei einer Außendienstmitarbeiterin bestellen.

Bei mir kommt sie 1 x im Vierteljahr. Eine Woche vorher bekomme ich eine schriftliche Anmeldung mit den Sonderangeboten der Saison. Wenn ich nichts benötige, rufe ich kurz an.

Mittlerweile gibt es einen Online-Shop bei der Firma direkt. Versandkostenfrei ab 35,-- Euro.

Die Neutralseife ( :wub: ) verwende ich seit Jahren und von dem o.a. Waschpulver bin ich ganz begeistert. Ich hasse Waschpulver mit diesem elenden Parfümgestank. :labern:

DAnke für die Infos, sophie-charlotte. :blumen:
Mir schwebt so ganz vage vor, dass es in Köln mal so eine Stelle gab, irgendwo bei einer der Rheinbrücken, auf der "schäl sick", wo man was abholen konnte. Wieso das bei mir in Vergessenheit geraten ist, kann ich nicht sagen - wundert mich jetzt aber doch. :o



Kostenloser Newsletter