Kann ich frische Champignons am Vortag schneiden?

Ich möchte einen Hackfleischauflauf für 12 Personen machen. Laut Rezept werden 1500 gamm frische Champignons mit gebacken.
Hallo :D

Na klar, wenn sie geschnippelt sind eine verschließbare Dose packen und ab in den Kühli
Gefällt dir dieser Beitrag?
Ich würds nicht machen, durch die größere Oberfläche nach dem in Scheiben(?) schneiden werden sie doch recht schnell "welk" bzw. gammelig.
Edit: Ok, in einer luftdichten Dose im

Zumal 1500g jetzt auch nicht soviel sind. Das sind 3 Standard-Schalen voll, die hast du in maximal 10 Minuten von Hand geschnibbelt. Waschen musst (darfst!) du die ja eh nicht, grob die schwarze Erde abklopfen, evtl die untersten paar mm des Stiels abschneiden und in Scheiben schneiden. Fertig.

Wenn du einen Eierschneider hast, kannst du dir das Leben sogar ganz einfach machen, und die Champignons alle blitzschnell in exakt gleich große Scheiben bekommen. ;)
https://www.frag-mutti.de/champignons-mit-d...hneiden-a13773/

Bearbeitet von Bierle am 08.04.2015 17:32:25
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (Bierle, 08.04.2015)
Ich würds nicht machen, durch die größere Oberfläche nach dem in Scheiben(?) schneiden werden sie doch recht schnell "welk" bzw. gammelig.

Ich würds auch nicht machen.
Pilze bestehen zwar überwiegend aus Wasser, gleich danach aber aus Proteinen. Diese sind anfällig für Bakterien, und die Gefahr einer Verkeimung ist um so höher, je größer die Oberfläche ist.
Bevor du dir und deinen Gästen also eventuell eine Lebensmittelvergiftung zumutest, schneide die Champignons lieber erst kurz vor dem Verbrauch.
Gefällt dir dieser Beitrag?
@Bierle. Warum darf man Champignons nicht waschen?
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (viertelvorsieben, 08.04.2015)
@Bierle. Warum darf man Champignons nicht waschen?

......weil die sich mit Wasser vollsaugen.

Ich mache fast jede Woche was aus frischen Campingons und die werden bei mir nur mit einem Küchentuch feucht abgeruppelt.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Ich wasche Champignons immer. Vollgesaugt haben die sich nie. Ich wasche auch nur kurz und lass' sie nicht im Wasser liegen.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (viertelvorsieben, 08.04.2015)
Ich wasche Champignons immer. Vollgesaugt haben die sich nie. Ich wasche auch nur kurz und lass' sie nicht im Wasser liegen.

lies das mal durch...
Gefällt dir dieser Beitrag?
natürlich kannst du die Champis fertig schneiden und über Nacht im Kühlschrank stellen
machen wir auf Arbeit fast jeden Tag, einen Tag schneiden und den anderen werden sie benutzt :wub:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (ichdiebine, 08.04.2015)
Hallo :D

Na klar, wenn sie geschnippelt sind eine verschließbare Dose packen und ab in den Kühli

:yes: auch schon gemacht und sie waren immer noch knackig frisch nach der Nacht im Kühli.
(Ich wasche auch nicht, sondern rubbel nur leicht mit einem Küchenpapiertuch . Stiele kürze ich ein wenig. Und.... per Eierschneider geht´s wohl schneller und gleichmässiger....ich hab´s aber lieber ungleichmässig. :D ;) )
Gutes Gelingen! :blumen:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (GEMINI-22, 08.04.2015)
lies das mal durch...

Danke für den Link. Ich putze meine Champis trotzdem weiter unter fließendem Wasser. :P
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (viertelvorsieben, 08.04.2015)
Danke für den Link. Ich putze meine Champis trotzdem weiter unter fließendem Wasser.  :P

ach :ach: von mir aus kannste die auch in die Waschmaschine geben :sarkastisch:

jeder so, wie er denkt :D
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (GEMINI-22, 08.04.2015)
ach :ach: von mir aus kannste die auch in die Waschmaschine geben :sarkastisch:


Nö, die brauche ich für die Wäsche. :P

Zitat
jeder so, wie er denkt :D


So isses. ;)
Gefällt dir dieser Beitrag?
Ich wasche nur die Pilze ausm Wald mit Mehlwasser, denn da ist immer jede Menge Dreck, Tannennadeln usw. dran.

Champis hab ich noch nie gewaschen.

Zitat
jeder so, wie er denkt  :D


Genau! :daumenhoch:


Ach ja, zum eigentlichen Thema *schäm* : man könnte die Pilze vorher schneiden, aber das finde ich nicht nötig, denn abgerieben und geschnippelt sind sie schnell (besonders, wenn man sie nur viertelt! Das genügt meistens).

Bearbeitet von mops am 08.04.2015 21:06:22
Gefällt dir dieser Beitrag?
Champignons aus dem Supermarkt wasche ich auch nicht ... aus reiner Faulheit :ph34r:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Achso, zur Frage habe ich auch noch nix gesagt. Die Pilze kann man/frau zwar vorher schneiden, würde ich aber nicht machen. :)
Gefällt dir dieser Beitrag?
Neues ThemaUmfrage

Passende Themen
Leckeres aus der Pfanne Haltbar machen: Champignons süß - sauer Wurstpfanne / Wurstgulasch Stroganoff: Hier wie versprochen das Rezept! menu pour l'amour: was soll ich meiner freundin kochen? Putengulasch mit Champignons und Lauch Rezept: Reispfanne Wildsteak mit Kartoffel-Trüffel creme Kulinarische Herbstreise ... in den Süden der Toskana
Passende Tipps