Wie entfernt man alte Fettablagerungen auf Holz


Haben eine gebrauchte Echtholzküche (Erle) übernommen. Leider sind da überall Fettablagerungen. Habe schon viel probiert. Wie bekomme ich die Fettablagerungen wieder weg? Es haben kein Spülmittel, kein Fettlöser, kein Orangenöl geholfen. Möchte die Oberflächen aber auch nicht abschleifen lassen. Wer weiß eine hilfreiche Lösung?


Wo genau sind die Ablagerungen?

In den Ecken, auf Flächen?

Und bist Du sicher, dass es nur auf den Oberflächen ist?
Wenn die Oberfläche nicht lackiert ist, sondern nur geölt, kann es sein, dass das Fett auch in das Holz eingezogen ist. Und in diesem Fall fällt würde mir nur einfallen: so belassen und damit leben. Das bekommst Du m.M. nach nicht mehr heraus. Auch mit Schleifen nicht.

Wäre ich jetzt Gitti, würde ich den Schmutzradierer empfehlen. Bin ich zwar nicht, empfehle ich aber trotzdem.
Und viel Muskelschmalz.

Und wenn alles nichts hilft, musst Du wohl in den sauren Apfel beissen und abschleifen lassen.

Gruß

Highlander



Kostenloser Newsletter