Urlaub mit der familie? Urlaubssuche


Ich suche einen ort an dem ich mit meiner famielie Urlaub machen kann, er sollte preiswert sein und gleichzeitig viel bieten, wir wollen eine schöne zeit mit unseren kindern verbringen.
ich habe mich schon ein wenig im internet umgeschaut aber bin bis nun auf kein passendes hotel oder ähnliches gestoßen.

Ich hoffe ihr könnt mir bei mienem problem weiter helfen und mir viele vorschläge machen :)

Liebe grüße
Sarra


Wenn es preiswert sein soll, würde ich auch nicht nach einem Hotel sondern nach einer Privatunterkunft suchen. ;)


Zitat (viertelvorsieben @ 18.04.2015 22:10:50)
Wenn es preiswert sein soll, würde ich auch nicht nach einem Hotel sondern nach einer Privatunterkunft suchen.  ;)

Bei preiswert fällt mir auch eher Camping oder JH ein.
@sarra:Hast du schon einmal in diese Richtung recherchiert?

Was hälst du von Urlaub auf dem Bauernhof. Ist nicht so teuer und den Kindern bringt es auch viel Spaß. Na gut, wenn du auf dem Lande leben solltest ist das auch nichts Neues.


Mein Tipp:

http://www.ostsee-resort-damp.de/

W ir hatten damals dort ein kleines Ferienhaus. Eltern und 2 Kinder. War einer der schönsten Urlaube! :)

Edit: JUKA s Idee ist auch super! An den Bauernhofurlaub mit meinen Eltern in Reit im Winkl erinnere ich mich gern und habe den Heugeruch heute noch in der Nase,wenn ich daran denke. Es gab dort so viel zu entdecken...Schwesterchen und ich haben es genossen!

Bearbeitet von moirita am 18.04.2015 22:34:17


Hallo sarra
Wir waren mit unseren zwei Kindern damals im Schwarzwald im Urlaub ,aber wir mußten uns damals schon eine Ferienwohnung nehmen ,wegen der Kostenfrage!!
Aber heute kannst du im Schwarzwald auch günstig Urlaub mit Kindern machen ,auch im Hotel,weil du ja auf die Gästekarte oder Konuskarte soviel Vergünstigungen bekommst für Kinder .
Viele Vergnügungsparks sind frei ,oder freien Eintritt ins Schwimmbad für die Kinder ,oder die Lifte sind frei usw.
Ich würde mal schauen ,andeiner stelle ?
Wie alt sind denn die Kinder ,wenn ich fragen darf?
ich wünsch dir auch ein schönes Wochenende. :pfeifen:


Wir fahren Ende Mai für eine Woche in meine ursprüngliche Heimat, den Rheingau und Mitte August geht es für eine Woche nach Norddeich. Dort haben wir eine Ferienwohnung gebucht, wie wir das immer an der See - egal ob Nord- oder Ostsee - machen. Ich koche allerdings nicht selbst, mache nur Frühstück und einmal täglich gehen wir essen.

Im Rheingau haben wir ein großes Zimmer in einer Pension mit Frühstück. Ich kenne die Besitzerin und auch deren Mama sehr gut - habe sie (die Tochter), schon betreut, als sie noch ein Baby war - und von daher hat sie uns das größte Zimmer - fast eine Suite - mit Wohnbereich, Balkon und Rheinblick reserviert!

Ich freue mich schon auf diese eine Woche, war schon einige Jahre nicht mehr dort und außerdem ist es ein Geburtstagsgeschenk für meinen Mann, der in der letzten Maiwoche einen runden Geburtstag feiert. Er weiß natürlich noch nichts von diesem Überraschungsgeschenk und wir werden direkt nach seinem Ehrentag, also gleich am Pfingstsonntag losfahren und hoffen natürlich auf gutes Wetter!

Bearbeitet von Murmeltier am 19.04.2015 09:36:40


Norddeich ist eine gute Idee. Generell die Nordsee, besonders für Kinder. Der riesige "Sandkasten" dort ist das perfekte Spielparadies. :)


Zitat (viertelvorsieben @ 19.04.2015 13:30:01)
Norddeich ist eine gute Idee. Generell die Nordsee, besonders für Kinder. Der riesige "Sandkasten" dort ist das perfekte Spielparadies. :)

Mit Kindern würde ich die Ostsee vorziehen, da dort die Tide nicht so heftig ausfällt. Somit ist der große Sandkasten immer vorhanden, während man an der Nordsee bei Ebbe schon einmal ein paar Stundenn warten muss.

Uns ist es relativ egal, wie heftig die Tide ausfällt, denn wir sind ohne Kinder unterwegs! Von daher ist halt einmal die Ostsee das Reiseziel und ein anderes Mal die Nordsee!


Also Ich war letztes jahr mit unserer familie hier:*** Link wurde entfernt ***
Ich kann niichts negatives berichten und würde nicht zögern noch einmal dort hin zu fahren.
Die kinder hatten ebenfalls spaß da es viele aktivitäten bietet.
Schau doch mal auf der seite vorbei und siehe ob es dir ebenfalls zusagt :)


Am preiswertesten sind die Jugendherbergen. Da würde ich allerdings eine gute Kategorie nehmen, keine einfache. Urlaub in McPomm, Ostsee, ist immer preiswerter als anderswo. Es gibt dort auch günstige Ferienwohnungen.


Zitat (Jeannie @ 19.04.2015 15:31:34)
Mit Kindern würde ich die Ostsee vorziehen, da dort die Tide nicht so heftig ausfällt. Somit ist der große Sandkasten immer vorhanden, während man an der Nordsee bei Ebbe schon einmal ein paar Stundenn warten muss.

Es kommt darauf an wohin man fährt. Auf Inseln z.B. ist immer ein Sandstrand, egal ob gerade Hochwasser oder Ebbe ist. An vielen Küstenbadeorten auch. Außerdem ist es besonders für Kinder interessant zu sehen, wie das Wasser ab- und aufläuft (und ihre selbstgebauten Sandburgen zerstört.) ;) Du solltest sie mal sehen, was für einen Spaß die haben ihr Bauwerk zu schützen, was schließlich dann doch vergebens ist. Für mich war die Ostsee immer langweilig, schon als Kind. :P

Bearbeitet von viertelvorsieben am 20.04.2015 12:24:23

Genau, Viertelvorsieben, der Sandstrand ist - dort wo er vorhanden ist - immer da, auch bei Ebbe!!

Und bei Flut ist noch längst nicht alles, was an Land und Sand vorhanden ist, überspült. Der Strand wird möglicherweise etwas schmaler, aber sicher nicht so schmal, als daß die Kinder dort nicht mehr Sandburgen bauen können!

Es wird übrigens an manchen Küsten gar nicht mehr gern gesehen, daß Riesensandburgen - meist sogar von den Erwachsenen - rund um ihre Strandkörbe gebaut werden!
Davon ausgenommen sind natürlich die Burgen, die die Kinder bauen und einzig ihrer Beschäftigung und ihrem Spieltrieb am Strand entgegenkommen!


Hallo,
vor einigen Jahren war ich im Juli in Westerdeichstrich, einem Ortsteil von Büsum. Ich hatte dort eine kleine FeWo direkt hinterm Deich, allerdings war ich als Single mit Hund dort.
Ich fand den Ort toll - kaum Durchgangsverkehr, ganz nahe am Deich, sehr viel Natur ´drumherum, ein Reiterhof, autofreies Radeln hinterm Deich. Dazu kommt allerhand Interessantes, das man nach wenigen Autominuten erreicht: das Emscher-Sperrwerk, das nahegelegene Naturschutzgebiet mit unendlich vielen interessanten Vögeln, das kleine Städtchen Tönning. In Büsums altem Hafen eine breite Auswahl an Fischgeschäften, das Meeres-Museum in Büsum. Ein bisschen mondäner: St.Peter-Ording mit netten Geschäften und durchaus bezahlbaren Restaurants.
Westerdeichstrich liegt mittendrin und ist für Kinder ideal, weil sie auch mal ´rauskönnen ohne große Gefahr, dass sie überfahren werden. Ich kann diesen Teil der Nordsee sehr empfehlen!

Bearbeitet von krillemaus am 20.04.2015 14:05:17


Zitat (Murmeltier @ 20.04.2015 13:21:56)
Es wird übrigens an manchen Küsten gar nicht mehr gern gesehen, daß Riesensandburgen - meist sogar von den Erwachsenen - rund um ihre Strandkörbe gebaut werden!

Richtig. Wird auch heute kaum noch gemacht. Ich habe jedenfalls seit Jahren keine mehr gesehen.

@ Krillemaus!

............................das Emscher-Sperrwerk,


Es heißt Eider-Sperrwerk!!!!

Die Emscher ist ein Nebenfluß der Ruhr und sicherlich nicht in Schleswig-Holstein anzusiedeln. Außerdem braucht die Emscher auch kein Sperrwerk....für was denn auch?

Bearbeitet von Murmeltier am 20.04.2015 15:59:20


Wer jedoch lieber in Büsum direkt Urlaub machen möchte, ist auch dort mit Kindern sehr gut aufgehoben. In Büsum selbst gibt es einfach mehr Möglichkeiten auch für die Erwachsenen. Es ist mehr Auswahl an Restaurants, es gibt für die Kinder - und die Erwachsenen - das Piratenmeer, ein tolles Bad mit Riesenrutsche, Wellenbad, Whirlpool usw.
Für Sandstrand ist insofern gesorgt, daß es dort die sogenannte Perle-Bucht gibt, eine künstlich angelegte Lagune mit Sandstrand, Sportgeräten, Trampolin usw. und außerdem ist eine Schleuse vorhanden, die dafür sorgt, daß immer Wasser in der Lagune ist, auch bei Ebbe und die Kinder dadurch nicht ewig lange auf das "verschwundene" Wasser warten müssen!

Ein schönes Ausflugsziel ist übrigens auch noch Friedrichskoog - ca. 15 km von Büsum entfernt - und dort die Seehund-Aufzuchtstation. Immer ein schönes Erlebnis für Kinder ebenso wie für die Erwachsenen!

Anschauen kann man sich das im Netz übrigens sehr gut mit der Büsum Webcam!

Bearbeitet von Murmeltier am 20.04.2015 19:29:18


Hallo zusammen,

wir haben früher oft Angebote des DJH in wahrgenommen, sowohl als Familie als auch Kinder-/Jugendfreizeiten. Es war immer toll, ich habe sehr positive Erinnerungen daran. Langweilig wurde es dabei nie :)

Schau mal hier, vielleicht ist ja was für euch dabei: Klick mich (Website aufrufen und dann auf "Sommer-Katalog als pdf downloaden")

Viel Spaß beim Stöbern, ich drücke die Daumen, dass ihr etwas schönes findet :blumen:


Hallo,

vielleicht diesmal anders? Nach Polen an die Ostsee oder ans Stettiner Haff? Wir haben mit unseren Kleinen schon so einen Urlaub geplant, ergab sich aber nix daraus... Arbeit, na ja... Auf jeden Fall bin ich auch schon einmal da hingereist, nach Stettin, wegen meiner Dienstreise an einem Wochenende (Arbeit am Wochenende, es gibt nix schöneres, oder? :angry: ). Ich kann euch aber das Hotel für einen Wochenendeaufenthalt empfehlen, wo ich gewohnt hab,

Ok zurück zum Thema. Stettin verfügt über eine Menge von Unterkunftsmöglichkeiten für Familien mit Kindern, die da am Stettiner Haff Sommerferien verbringen möchten, für eine günstige Preise, man muss aber selbst danach recherchieren. Wenn's um Attraktionen geht: Jachtklubs, Marinas, Kajakausflüge den Unteren Odertal entlang, eine Menge Freibäder (meine persönliche Wahl: Arkona Freibad oder Dabie Freibad). Die Stadt selbst hat auch viel zu bieten: Sehenswürdigkeiten wie Altstadt, Das Schloss der Herzöge von Pommern, Jakobikirche, Heumarkt, Hakenterrasse und viele, viele mehr. Das wäre dann noch eine Landeskunde für eure Kinder ^_^

Viel Glück beim Suchen!

HG

Bearbeitet von Highlander am 17.05.2015 01:13:51


Es gibt viele Anbieter, die spezielle Urlaub für Familien fertig stellen. Sie suchen extra familienfreundliche und barrrierefreie Hotels aus. Einfach mal Familienurlaub googlen. Da kommen schon gute Links.


Für Urlaube mit Kindern, ist mein Non-plus-Ultra Tipp: www.Schloss-dankern.de
DAS ist wirklich kaum zu toppen!!
Ein Paradies für Kinder, für jeden Geldbeutel UND erholsam für Eltern.



Kostenloser Newsletter