Die berühmte Backpfeife: schädlich oder unbedenklich?

In: Kinder
Zitat (DasMännle, 30.06.2006)
Zitat (Miele Navitronic, 30.06.2006)
Und bei den heutigen Zuständen in Schulen, muss man seinem Kind sagen, es muss sich wehren, notfalls mit Gewalt.


Meinst du nicht das solche "Zustände" erst durch solche Einstellungen entstanden sind?? Ich denke der Einfluss ist da gross!

Ich versuche schon meine Kinder nicht zu Memmen zu erziehen . Bezieht sich aber auch mehr auf die Verteidigung - die sollen ja eben nicht ihre Argumente gleich auf die brachiale Art durchsetzten.

Wer garantiert dir den das dein Filou später nicht gerade dadurch zum Schläger "mutiert"?

Naja. Die meisten Türken, Albaner, Marokkaner, usw. kennen das aus "ihrem Land" nicht anders. Und die rennen ja sogar mit Waffen rum.

Und dann soll ich zusehen? Nee. Kampfsport hört sich zwar gut an, aber ich werde mein Kind, sofern es nicht von selbst will, nie in einen Verein "stecken"...da bin ich auch nicht gewesen. Wenn mein Sohn dann sagt: "Vatter, ich will in den und den Verein", dann kommt er auch dahin, keine Frage.

Aber4 sich zu wehren, das lernen die Jungs von ganz alleine.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (Miele Navitronic, 30.06.2006)
Zitat (DasMännle, 30.06.2006)
Zitat (Miele Navitronic, 30.06.2006)
Und bei den heutigen Zuständen in Schulen, muss man seinem Kind sagen, es muss sich wehren, notfalls mit Gewalt.


Meinst du nicht das solche "Zustände" erst durch solche Einstellungen entstanden sind?? Ich denke der Einfluss ist da gross!

Ich versuche schon meine Kinder nicht zu Memmen zu erziehen . Bezieht sich aber auch mehr auf die Verteidigung - die sollen ja eben nicht ihre Argumente gleich auf die brachiale Art durchsetzten.

Wer garantiert dir den das dein Filou später nicht gerade dadurch zum Schläger "mutiert"?

Naja. Die meisten Türken, Albaner, Marokkaner, usw. kennen das aus "ihrem Land" nicht anders. Und die rennen ja sogar mit Waffen rum.

Und dann soll ich zusehen? Nee. Kampfsport hört sich zwar gut an, aber ich werde mein Kind, sofern es nicht von selbst will, nie in einen Verein "stecken"...da bin ich auch nicht gewesen. Wenn mein Sohn dann sagt: "Vatter, ich will in den und den Verein", dann kommt er auch dahin, keine Frage.

Aber4 sich zu wehren, das lernen die Jungs von ganz alleine.

Klar, zwingen soll man sie nicht in einen Verein zu gehen, das würde ich auch nicht machen.


Wer weiß Miele, vielleicht spielt dein Sohn (es wird ja deiner Meinung nach 100 pro ein Junge ;) ) später mal gerne mit Puppen. :pfeifen:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (Lion, 30.06.2006)


Wer weiß Miele, vielleicht spielt dein Sohn (es wird ja deiner Meinung nach 100 pro ein Junge ;) ) später mal gerne mit Puppen. :pfeifen:

Miele, bekommt er dann haue?? :pfeifen: ;-)
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (AnCathara, 30.06.2006)
Zitat (Lion, 30.06.2006)


Wer weiß Miele, vielleicht spielt dein Sohn (es wird ja deiner Meinung nach 100 pro ein Junge  ;) ) später mal gerne mit Puppen.  :pfeifen:

Miele, bekommt er dann haue?? :pfeifen: ;-)

Haue nicht...... der kriegt direkt den Kopf abgerissen. ;)


Ne, aber dann doch lieber en Mädchen, hauptsache die/der wird normal und nicht lesbisch/schwul! :pfeifen:

Dann krieg ich die Krise :labern:

Und frag mich dann bestimmt mein Leben lang: "Was hast Du nur falsch gemacht?? :heul: ", ne, aber das hab ich nicht verdient, bei aller liebe.

Ich will ja hoffen, dass mein Kind gesund zur Welt kommt!
Denn irgendwelche Behinderungen kosten ja auch noch extra Geld! :wacko:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat
@Miele
Denn irgendwelche Behinderungen kosten ja auch noch extra Geld! 


Bitte Miele, auch wenn Du solche Sprüche lustig findest, überlege Dir was Du da schreibst.

Ich wünsche Dir, daß ihr ein gesundes Kind bekommt .
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (moni*, 30.06.2006)
Zitat
@Miele
Denn irgendwelche Behinderungen kosten ja auch noch extra Geld! 


Bitte Miele, auch wenn Du solche Sprüche lustig findest, überlege Dir was Du da schreibst.

Ich wünsche Dir, daß ihr ein gesundes Kind bekommt .

Ich hatte ja bereits geschrieben, ich wünsche mir, dass alles glatt geht.

Aber, ich hab das schonmal bei einem Arbeitskollegen gesehen, deren Kind ist behindert, da kostet der Kinderwagen ja schon 1500€ geschweige denn von den anderen Sachen und die KK zahlt soviel ja auch nicht zu.
Dadurch ist mein Kollege arm wie ne Kirchenmaus geworden.
Aber er ist ein ganz lieber Kerl, auch ohne Geld.

Und wenn er mal ein vernünftiges
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (Miele Navitronic, 30.06.2006)
Ne, aber dann doch lieber en Mädchen, hauptsache die/der wird normal und nicht lesbisch/schwul! :pfeifen:

Dann krieg ich die Krise :labern:

Und frag mich dann bestimmt mein Leben lang: "Was hast Du nur falsch gemacht?? :heul: ", ne, aber das hab ich nicht verdient, bei aller liebe.


Wenn Du glaubst das Schlimmste dass Dir passieren kann ist ein homosexuelles Kind hast Du dich bestimmt geirrt B)

Stell Dir vor Dein Kind wird ganz anders wie Du und will nichts mit Dir zu tun haben....da wäre es Dir wahrscheinlich egal ob schwul/lesbisch oder nicht...
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (murphy, 30.06.2006)
Zitat (Miele Navitronic, 30.06.2006)
Ne, aber dann doch lieber en Mädchen, hauptsache die/der wird normal und nicht lesbisch/schwul!  :pfeifen:

Dann krieg ich die Krise  :labern:

Und frag mich dann bestimmt mein Leben lang: "Was hast Du nur falsch gemacht??  :heul: ", ne, aber das hab ich nicht verdient, bei aller liebe.


Wenn Du glaubst das Schlimmste dass Dir passieren kann ist ein homosexuelles Kind hast Du dich bestimmt geirrt B)

Stell Dir vor Dein Kind wird ganz anders wie Du und will nichts mit Dir zu tun haben....da wäre es Dir wahrscheinlich egal ob schwul/lesbisch oder nicht...

Dann müsste ich mir aber nen anderen Namen zu legen, denn, das so ein Kind meinen Namen trägt ist nicht akzeptabel!

Und solange ich dann nicht damit in Verbindung gebracht werde ists mir in der Tat egal!
Gefällt dir dieser Beitrag?
Ich habe zwar keine Kinder aber das "Ausdiskutieren" bringt bei einigen Kindern überhaupt nichts. So nach dem Motto: "Das fand ich jetzt aber nicht gut, dass du das gemacht hast..." Bei meinem kleinen Neffen habe ich das auch zur Genüge probiert:Ich bin böse, wenn du das machst.., ich bin traurig, wenn du das machst.., ich möchte das nicht...
Keine Reaktion, es ging in´s eine Ohr rein und beim anderen wieder raus. Ich musste ihm erst sein Spielzeug wegnehmen.
Aber was macht man denn, wenn das Kind seine Eltern schlägt. Bei Super-Nanny sieht man ja häufiger kleine Teufel, die ihre Eltern spucken, schlagen und beissen. Das passiert nämlich, wenn Kinder keine Grenzen bekommen und dann hilft auch kein diskutieren (das tut Mama aber weh, wenn du ihr vor´s Schienbein trittst..)

Ich bin auch nicht dafür, ein Kind in das Gesicht zu schlagen aber wenn es nach der 15. Aufforderung immer noch nicht hören will, kann man auch mal härter durchgreifen. Manchmal fordern Kinder ihre Eltern heraus..
Gefällt dir dieser Beitrag?
So sieht es doch aus.

Bei manchen Kindern mag das stundenlange Reden ja was bringen, aber bei weitem nicht bei allen.

Und, würde mich mein Kind anrotzen, treten, oder schlagen, dann würd ich dem auch einen auf die 12 hauen, ganz klar. Respekt ist die halbe Miete...
Gefällt dir dieser Beitrag?
Miele, sorry, aber ich kann und will manche Postings von dir nicht verstehen und schon gar nicht glauben das du in Wirklichkeit so eingestellt bist.
Könnte mir vorstellen das du im realen Leben grad das Gegenteil bist ;)
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (Miele Navitronic, 30.06.2006)
So sieht es doch aus.

Bei manchen Kindern mag das stundenlange Reden ja was bringen, aber bei weitem nicht bei allen.

Und, würde mich mein Kind anrotzen, treten, oder schlagen, dann würd ich dem auch einen auf die 12 hauen, ganz klar. Respekt ist die halbe Miete...

Miele, wenn du dein Kind von Anfang an mit Liebe, Verständnis und klare Grenzen und im Einklang mit deiner Partnerin erziehst und es ihm genau so vorlebst, dann ist es sehr unwahrscheinlich das dein Kind solche Verhaltensweisen an den Tag legt.
Es sei denn, es guckt es sich im Kindergarten, Schule oder Freunde mal ab und will es halt auch mal testen, ausprobieren. Das kann man dann aber wirklich ganz vernünftig und ohne zu gleichen Mitteln zu greifen stoppen. Respekt verschafft man sich nicht durch Schläge, das ist Angst. Respekt muß man sich verdienen, erarbeiten mit Anerkennung durch Höflichkeit,Toleranz, Achtung.
Ich habe drei Jungs großgezogen, ohne auch nur einen Schlag, weder von mir, noch von meinem Mann.
Und gerade mein Kleiner (jetzt 17) ist ein sehr anstrengendes Kind, besonders weil er sich mit seinem Bruder (19) absolut nicht verstanden hat(ist jetzt besser geworden), weil sie vom Charakter zu unterschiedlich sind.
Als mein Großer (28) unbedingt Heilpädagoge werden wollte, habe ich nur gedacht, das arme Kind ist von Zuhause durch seine kleinen Brüder noch nicht genug geschädigt worden, das er sich das antun muß. :lol:

aber du machst das schon, wichtig das du mit deiner Partnerin immer am gleichen Strang ziehst :) es geht auch ohne Schläge, ganz bestimmt :)
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (Rheingaunerin, 01.07.2006)
Miele, sorry, aber ich kann und will manche Postings von dir nicht verstehen und schon gar nicht glauben das du in Wirklichkeit so eingestellt bist.
Könnte mir vorstellen das du im realen Leben grad das Gegenteil bist ;)

Was??

Was würdest Du denn machen, wenn dich dein Kind in die Schnauze tritt? :blink:

"Och nenene, das darfst Du aber nicht!"



Zitat
Miele, wenn du dein Kind von Anfang an mit Liebe, Verständnis und klare Grenzen und im Einklang mit deiner Partnerin erziehst und es ihm genau so vorlebst, dann ist es sehr unwahrscheinlich das dein Kind solche Verhaltensweisen an den Tag legt.


Ja, und da wird das Problem liegen, wir sind uns auch beim Hund nie einig.

Meine Freundin sagt, sie will den Hund nicht auf dem Sofa haben, ich kann aber nix sagen, wenn er von selber draufgeht. Ich kann das einfach nicht, der guckt mich so an...... Also, lieg ich dann zus. mit dem Hund auf dem Sofa.

Ich sag, der Hund hat heute genug gefressen, fünf Minuten später freten die zusammen ne Tafel Schokolade.

Der Hund bellt ununterbrochen, "Ruhig, Du Trottel" sag ich, und ignorier den, meine Freundin geht hin: "Komm mal her, komm mal nach Mama, lass den blubbern."


-So läuft das - wir sind absolut nie der gleichen Meinung...
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (Miele Navitronic, 01.07.2006)
Zitat (Rheingaunerin, 01.07.2006)
Miele, sorry, aber ich kann und will manche Postings von dir nicht verstehen und schon gar nicht glauben das du in Wirklichkeit so eingestellt bist.
Könnte mir vorstellen das du im realen Leben grad das Gegenteil bist ;)

Was??

Was würdest Du denn machen, wenn dich dein Kind in die Schnauze tritt? :blink:

"Och nenene, das darfst Du aber nicht!"

Mein Kind würde mich erst gar nicht treten!!
Und wenn - stellt man sich mit zurückschlagen so wie du es auslegst mit dem Kind auf eine Stufe und ist dann keinen deut besser.
Es gibt viele andere Möglichkeiten wie man einem Kind zeigen kann das es sich nicht richtig verhalten hat.

Aber Miele, lass mal dein Kind da sein, dann wirst auch du garantiert anders hier schreiben. Vorausgesetzt natürlich es stimmt alles das was du hier zum Besten gibst ;)

Bearbeitet von Rheingaunerin am 01.07.2006 21:37:54
Gefällt dir dieser Beitrag?
Sicherlich wird Miele zum Löwen, und wenn das Baby noch ein Mädle wird...
auweija ich möchte nicht wissen wie´s in 15 Jahren zugeht, wenn der erste Kerl an der Haustüre steht........... :heul:
miele: :mafia:

:D
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (AnCathara, 01.07.2006)
Sicherlich wird Miele zum Löwen, und wenn das Baby noch ein Mädle wird...
auweija ich möchte nicht wissen wie´s in 15 Jahren zugeht, wenn der erste Kerl an der Haustüre steht........... :heul:
miele: :mafia:

:D

Och, da bleib ich cool. Was meinst Du, was ich mit 15, ach mit 14 schon alles getrieben habe!? Hauptsache, er ist kein Hippie oder Alki, dann passt' scho'.

Wird aber kein Mädchen, das spür ich! :P
Gefällt dir dieser Beitrag?
soso, des haste im Urin.................. :headbang:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (AnCathara, 01.07.2006)
soso, des haste im Urin.................. :headbang:

Yeah. Ich hab dat im Pinkel! :D

Wenn es aber ein Mädchen wird, dann ist das garantiert nicht von mir, bei mir können nur Jungs rauskommen!
Gefällt dir dieser Beitrag?
na, dann hoff ich doch , das keines davon etwas fest auf die Backen bekommt!!
:pfeifen: :winkewinke:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (AnCathara, 01.07.2006)
na, dann hoff ich doch , das keines davon etwas fest auf die Backen bekommt!!
:pfeifen: :winkewinke:

Naja, auf die Backen, vielleicht auf das Gesäß, aber sonst!
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (Miele Navitronic, 01.07.2006)


Wenn es aber ein Mädchen wird, dann ist das garantiert nicht von mir, bei mir können nur Jungs rauskommen!

Es gab da immer einen eigenartigen Spruch bei uns zu hören: "Wenn du viel Sex hast, wird es ein Mädel und bei wenig wirds ein Bube!" Soll sogar medizinisch erwiesen sein :P

:lol: Wenn es stimmt dann haste dir ans eigene Bein genagelt miele :lol:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (DasMännle, 03.07.2006)
Zitat (Miele Navitronic, 01.07.2006)


Wenn es aber ein Mädchen wird, dann ist das garantiert nicht von mir, bei mir können nur Jungs rauskommen!

Es gab da immer einen eigenartigen Spruch bei uns zu hören: "Wenn du viel Sex hast, wird es ein Mädel und bei wenig wirds ein Bube!" Soll sogar medizinisch erwiesen sein :P

:lol: Wenn es stimmt dann haste dir ans eigene Bein genagelt miele :lol:

Warum? Meinst Du mein Leben besteht nur aus poppen? :verwirrt:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (Miele Navitronic, 03.07.2006)
Warum? Meinst Du mein Leben besteht nur aus poppen? :verwirrt:

Nööö das nicht, aber ich schlussfolgerte nur aus den bisherigen von dir geschriebenen Artikeln. Wie auch immer............... :P :pfeifen:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (DasMännle, 03.07.2006)
Zitat (Miele Navitronic, 01.07.2006)


Wenn es aber ein Mädchen wird, dann ist das garantiert nicht von mir, bei mir können nur Jungs rauskommen!

Es gab da immer einen eigenartigen Spruch bei uns zu hören: "Wenn du viel Sex hast, wird es ein Mädel und bei wenig wirds ein Bube!" Soll sogar medizinisch erwiesen sein :P

:lol: Wenn es stimmt dann haste dir ans eigene Bein genagelt miele :lol:

Das hab ich ja noch nie gehört, das stimmt 100 pro nicht rofl rofl
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (DasMännle, 03.07.2006)
Zitat (Miele Navitronic, 03.07.2006)
Warum? Meinst Du mein Leben besteht nur aus poppen?  :verwirrt:

Nööö das nicht, aber ich schlussfolgerte nur aus den bisherigen von dir geschriebenen Artikeln. Wie auch immer............... :P :pfeifen:

Naja, ich sag mal so, ich bin ja nicht abgeneigt, aber ich bin nicht süchtig danach, dass ich schon nervös werde, wenn die nicht da ist........ :pfeifen:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Um jetzt mal auf die Backpfeife zurückzukommen:
Ich habe selbst als Kind so 4-5 mal ne Tracht Prügel gekriegt, richtig vor den Hintern, war damals ca. 5-7 Jahre alt, geschätzt. Ich fand es normal und habe es nicht irgendwie besonders in Erinnerung. In Erinnerung habe ich die Drohung meiner Eltern, wenn du nicht brav bist, kommst du in EIN HEIM für schwer erziehbare Kinder. DAS fand ich schrecklich, dagegen hätte ich lieber noch 100 mal Prügel bekommen. Also, Schlagen ist nicht gut, aber Worte können noch viel grausamer sein.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (Sunday, 03.07.2006)
Um jetzt mal auf die Backpfeife zurückzukommen:
Ich habe selbst als Kind so 4-5 mal ne Tracht Prügel gekriegt, richtig vor den Hintern, war damals ca. 5-7 Jahre alt, geschätzt. Ich fand es normal und habe es nicht irgendwie besonders in Erinnerung. In Erinnerung habe ich die Drohung meiner Eltern, wenn du nicht brav bist, kommst du in EIN HEIM für schwer erziehbare Kinder. DAS fand ich schrecklich, dagegen hätte ich lieber noch 100 mal Prügel bekommen. Also, Schlagen ist nicht gut, aber Worte können noch viel grausamer sein.

Hihi. Das sagt mein Kumpel zu seinem Sohnemann auch immer. "Hör auf, ich bring dich in ein Heim....." - dann rennt der zur Mutter und sagt: "Vater hat gesacht, ich komm ins Heim." "Nein, kommst Du eigentlich nicht!" Dann ist der wieder beruhigt!
Gefällt dir dieser Beitrag?
das "eigentlich" ist interessant dabei :pfeifen:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Neues ThemaUmfrage

Passende Themen
Wacholderbeeren in sauerkraut..... gefährlich ? Wie n Spatz/Scheunendrescher futtern: Eure Probleme/Erfahrungen? Gedanken Über Das Forum Und Seine User: my 50 Cent ... Ist das UV oder LED Licht auf Dauer schädlich? Silikone in Kosmetikprodukten: Schädlich? Was haltet Ihr von ACE-Drinks?? Wer war damals zur Kinderkur in Meura? Meine Erinnerungen. Unseriöse Angebote: Vorsicht ist geboten
Passende Tipps
Sind Zusatzstoffe bzw. E-Nummer wirklich schädlich?
Sind Zusatzstoffe bzw. E-Nummer wirklich schädlich?
8 11
Eine Wiener Köstlichkeit: Perlas Schlosserbuben & Wäschermädel
11 3
Analogkäse & andere Imitate - Fälschung oder Handwerkskunst?
Analogkäse & andere Imitate - Fälschung oder Handwerkskunst?
11 45
Kosmetika und ihre Inhaltsstoffe
Kosmetika und ihre Inhaltsstoffe
7 4