Ist das UV oder LED Licht auf Dauer sch├Ądlich?

Neues Thema Umfrage
Ist das UV Licht das man zum Aushärten der Fingernägel verwendet,genau so schädlich wie das Solarium?
Sollte man besser das LED Licht benutzen,oder ist das auf Dauer auch schädlich?
Gibt es einen Unterschied,welches Licht besser aushärtet?
3 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen
Zitat (CatyWalk, 25.08.2020)
Ist das UV Licht das man zum Aushärten der Fingernägel verwendet,genau so schädlich wie das Solarium?
Sollte man besser das LED Licht benutzen,oder ist das auf Dauer auch schädlich?
Gibt es einen Unterschied,welches Licht besser aushärtet?

UV Licht hat eine bestimmte Wellenlänge auf die der Härter reagiert - LEDs haben zwar einen großen Blauanteil, aber nicht vergleichbar mit UV

bei UV gibt es drei "Klassen" A B C die unterschiedlich starken Einfluß auf die Augenlinse haben und die dadurch trüb werden kann
dabei kommt es sowohl auf die Wellenlänge als auch die Ein"wirk"zeit an

mit welcher Wellenlänge ...und ob wirklich exakt nur dieser Bereich abgestrahlt wird (Stichwort - für physikalisches Gerät eigentlich zu billig auf dem Markt) die Nagelhärter etc Geräte arbeiten weiß ich nicht

einen Vorteil haben da Brillenträger - selbst normale (und besonders Kunststoffgläser) sind grundsätzlich mit UV-Schutz ausgerüstet ABER nicht für alle Bereiche!
....das gilt nicht für die sogenannten Lesehilfen - oft in €-Läden angeboten

deshalb bitte nicht direkt die Hand im Gerät beobachten - wer viel mit den Geräten arbeitet kann gern während es eingeschaltet ist eine UV-Schutz Brille tragen
War diese Antwort hilfreich?

Danke,für deine schnelle Antwort.
Weißt du eventuell auch,ob es für die Haut schädlich ist,vergleichbar mit dem Solarium?
Ich habe öfters gehört,das es ziemlich heiß und schmerzhaft werden kann,deshalb kann ich mir nicht wirklich vorstellen,das es so ganz unproblematisch ist,wenn man es regelmäßig anwendet.
Ich habe deswegen bis jetzt immer nur Gele ohne Licht verwendet,aber das hält nur maximal ein paar Tage.

War diese Antwort hilfreich?
genau, dass meinte ich bezüglich der Qualität - denn das "Gefühl" spricht ja für Tendenz Sonnenbrand und sollte auf gar keinen Fall passieren - ich denke da gibt es sicher hochwertige Profigeräte - aber in den Nagelstudios sehe ich meist irgendwelche asiatischen Plastik"dinger" ...hmmm
auch wenn die Gelvariante nur kurz hält - für die Nägel sind sie sicher gesünder

nur 2 oder 3x brauchte ich diese UV gehärteten als Reparatur bei saublöd abgebrochenen Naturnägeln

....zum einen wird irre viel abgeschliffen - die Chemie stink gewaltig ...ich kann mir nicht vorstellen, dass das gesund ist - ich bin nicht die einzige, die das Gefühl hat die eigenen Nägel sind später viiiiieel dünner.
Und entfernen kann man sie wiederum nur durch schleifen -- es ist lange her, da hatte ich Nagelverstärkungen mit "Gel???" und einer Art Glasfasergewebe, die konnte man mit
War diese Antwort hilfreich?

Genau das ist auch die Lösung,nach der ich leider vergeblich suche,ich habe von Naturnagelverstärkung mit Fiberglas gehört und war dann total entsetzt,das auch das mit den Lampen aushärten muß.
Ich habe so weiche Nägel und schon sämtliche sogenannten "Nagelhärter",(die man über einen längeren Zeitraum anwenden soll"),die der Markt hergibt ausprobiert.
Das bringt bei mir wirklich absolut gar nichts.Ich hatte eher das Gegühl,das sie zusätzlich noch trocken wurden.
Tja,keine Ahnung,ob ich es damit versuchen soll,das Andere ist auf Dauer auch keine Lösung,weil es weit über zwei Stunden dauert und maximal zwei bis drei Tage hält.

War diese Antwort hilfreich?
das war damals auch der Grund es auszuprobieren - aber es hatte eher den Gegenteiligen Effekt

die Nagelhärter zum Pinseln enthalten sehr häufig Formaldehyd ""na Danke"" - das wurde bei Möbeln vor zig Jahren endlich abgeschafft wegen seiner Giftigkeit

ich bin dann vor etlichen Jahren über ein uraltes Hausmittel gestolpert - und seitdem sind meine Nägel viel besser

nur Handabwaschen sollte man zusätzlich nur noch mit Handschuhen - die Fettlöseeigenschaften der Spülmittel ist Kontraproduktiv

mindestens 1x pro Woche bade ich meine Hände in angewärmten Olivenöl - 40°C - ...einfach abends beim Fernsehen - etwas Küchenkrepp zum abtupfen und dann in weiße Baumwollhandschuh (Apotheke)

sie saugen sich nach und nach mit Öl voll aber das meiste zieht in die Haut ein - so ca alle 4-6 Wochen spüle ich die Handschuhe in sehr heißer Waschsodalauge vor und gebe sie danach in die Kochwäsche

das Öl habe ich in einer verschließbaren Mikrowellenschüssel und nutze es immer wieder - ab und zu muss ich einen Schwups nachfüllen
War diese Antwort hilfreich?

Danke,für den Tipp,werde ich auf jeden Fall ausprobieren.
Genauso wie dein "Zebra-Omelette",das ich entdeckt habe,sieht super aus😉😋.

War diese Antwort hilfreich?

hast du auch die zweite Variante entdeckt ?
https://www.frag-mutti.de/fruehstuecksei-ma...eckchen-a57497/

War diese Antwort hilfreich?

Mmmhhh,bin den Spuren gefolgt und es hat sich gelohnt.
Sieht sensationell aus.
Steht jetzt auch auf der Liste.

War diese Antwort hilfreich?

Die Produkt Serie Mensch ist nicht für UV Licht hergestellt. Deshalb ist längere intensive Bestrahlung schädlich.
Je nach Herstellungsort ist die Reaktion auf UV Licht unterschiedlichen. Je näher am Pol desto empfindlicher.
Aber künstliche Änderungen sind hält wichtig, wenn sie der persönlichen Entfaltung dienen.

War diese Antwort hilfreich?

Wegen Nagelhärten :

Meine Cousine hatte vor Jahren mal angefangen Gitarre (Wandergitarre) zu spielen und in ihrem Begleitheft waren auch Tipps für Fingernägel wenn die Saiten gespielt wurden damit sie nicht so schnell abbrechen , einreißen (damals war es noch nicht so populär mit Blättchen zu spielen) . Dort wurde der Tipp gegeben , einfach die Nägel mit einer Schicht Klarlack zu versehen und in die noch feuchte Schicht klein gezupfte Stückchen von einer Serviette zu geben . Trocknen lassen (an der Luft) , nochmal Klarlack drüber und als letzte Schicht farbigen Lack...

Bearbeitet von Schnuff am 30.08.2020 14:55:26

War diese Antwort hilfreich?
Neues Thema Umfrage


Passende Tipps

"Kalte" LED-Lampen

"Kalte" LED-Lampen

10 4
Wirklich Strom sparen mit LED-Lampen

Wirklich Strom sparen mit LED-Lampen

9 14
Upcycling: Lampe aus Marmeladenglas

Upcycling: Lampe aus Marmeladenglas

25 11
LED Glühbirnen - sinnvolles Weihnachtsgeschenk

LED Glühbirnen - sinnvolles Weihnachtsgeschenk

23 6
LED-Kerzen kostenlos leuchten lassen

LED-Kerzen kostenlos leuchten lassen

39 20
Leuchtglas/Dekoleuchte selber herstellen

Leuchtglas/Dekoleuchte selber herstellen

24 35
Strom sparen durch LED-Drücklampen

Strom sparen durch LED-Drücklampen

10 9
LED-Lichter sind zu grell

LED-Lichter sind zu grell

11 1

Kostenloser Newsletter