trotz Fliegengitter wieder dicke Fliegen


Ich habe Fliegengitter angebracht und trotzdem habe ich jeden Tag wieder dicke Schmeissfliegen in der Wohnung...hier gibt es keinen Bauernhof oder so...aber jeden Tag ist mindestens eine Fliege in der Wohnung bis zu zehn..ich ekel mich vor den Dingern sooo...brauch echt nen Tipp,vorallem weil ich gar nicht weiss woher sie kommen sollen!!
Danke schonmal


Tja, irgendwo muß dann ein Loch im Fliegengitter sein, sonst kämen die Tiere nicht hinein. :pfeifen:


Oder sie kommen von Innen. Mülleimer schon gecheckt (Müllsack häufiger raus bringen, Eimer auswaschen)? Fressplätze der Haustiere gereinigt? Obstschalen erneuert?


Die sind so schnell in der Bude, wenn irgendwo mal kurz die Tür oder ein Fenster offen ist.- Vor allen Dingen, wenn irgendwelche "Leckerbissen" rumstehen oder -liegen.
Würde an deiner Stelle Fliegenfänger aufhängen.- Ist natürlich auch eklig, wenn die da dran kleben.


Ne Bekannte von mir hatte mal diese fetten Fliegen in der Wohnung, auch Fenster dichtgemacht, es wurden trotzdem mehr.
Eines abends sah sie mal nach oben, zur Lampe hin - da kam so ein Viech da auch der Decke gekrochen? Die hat einen Anfall gekriegt!
Es stellte sich heraus, der Nachbar war einer von diesen Tiermessies, hatte jede Menge Reptilien, und dann noch Mäuse und Ratten als Futtertiere, und hat das nimmer sauberhalten können. Die Fliegen kamen also durch irgendwelche Ritzen (Altbau) in die Decke und dann durch weitere Ritzen in ihre Wohnung :pfeifen:


Was wollte ich damit sagen - Vielleicht auch mal im näheren Umfeld nachschaun, wo die Brutstätten sein könnten.


du hast vielleicht irgendwo etwas verdorbenes liegen, wo fliegen eier legen können. und wenn es nur ein stückchen katzenfutter ist, das unbemerkt vor sich hin gammelt. manchmal findet man auch diese rotbraunen kokons in ritzen, in denen nahrungsmittel gelandet sein können. bei einer haushaltsauflösung habe ich in der küche mehrere solcher stellen gefunden. überall lagen die leeren kokons, und die bewohnerin hatte sich gewundert, dass sie immer wieder diese dicken fliegen hatte.

es kann jedoch auch sein, dass das fliegengitter nicht dicht ist. manche fliegen schaffen es auch durch die ritzen zwischen rahmen und gitter.


Beim Türenöffnen nach draußen aufpassen, die Viecher wissen wohl wann man raus kommt und zack...sind sie drin. Schneller wie man gucken kann.



Kostenloser Newsletter