Wie Schütze ich das Verbleichen der Gartenkissen?


Wie könnte ich meine Gartenkissen vor dem Verbleichen der Sonne schützen??? Gibt es da ein Spray???
oder Impregnierspray incl. Farbschutz? Freu mich sehr über eine posi. Antwort von Euch.
Vielen lieben Dank

Manuela


Ich würde die Kissen, wenn ich nicht drauf sitze, eben ins Haus holen...
Von einem Spray habe ich noch nichts gehört, aber ich laß mich gerne eines besseren belehren...

Bearbeitet von GEMINI-22 am 11.05.2015 21:08:07


Zitat (Zahnfeemanuela @ 11.05.2015 21:04:17)
Wie könnte ich meine Gartenkissen vor dem Verbleichen der Sonne schützen???

Überhaupt nicht. Es sei denn, Du legst ein (Hand)tuch drüber.

Das Ausbleichen kannst du nicht verhindern, dafür sind die Umwelteinflüsse verantwortlich.

Aber hey, es sind doch nur Kissen. Die kosten schließlich nicht die Welt und wenn sie dir nicht (mehr)gefallen, kaufst du eben Neue. Oder du machst es wie ich und findest dich mit dem Ausbleichen ab und kaufst erst neue Kissen, wenn die alten ausgebleichten auseinanderfallen.


Ich drehe die Kissen, wenn gerade niemand drauf sitzt, einfach um (auf links sozusagen) wenn ich sie denn draußen lasse. Dann bleicht nur immer die Unterseite aus. Ansonsten hole ich sie abends wegen der Feuchtigkeit rein ... auch, wenn es absehbar ist, dass das Wetter keinen Aufenthalt im Freien zuläßt.

Ach übrigens ... herzlich Willkommen bei FM :blumen:


Wäre auch meine Antwort .


Lege doch eine hübsche kleine Decke drauf. So kleine Decken gibt es recht Preiswert beim Schwedischen.
Auf jeden Fall würde ich die Kissen, immer wieder mit rein nehmen, wenn niemand draußen sitzt.


vielleicht auch nur einfach ne zeitung über die sitzkissen - wenns nicht so windig ist, wäre für mich das die beste lösung


Warum erkärst Du nicht einfach eine Kissenseite als "Sitzseite" und eine Kissenseite als "Liegeseite?"

Die Liegeseite wäre dann die Seite, welche immer sichtbar nach oben zeigt und mit der Zeit halt auch durch das Sonnenlicht verbleicht! Zur Sitzseite werden die Kissen umgedreht, z. B. wenn Besuch kommt und der Tisch und auch sein "Drumherum", also die Gartenstühle mit den Kissen einwandfrei und farblich schön frisch aussehen sollen!

Das Verbleichen an sich wirst Du nicht verhindern können, wenn die Kissen draußen liegen bleiben sollen, aber Du könntest durch das Wenden verhindern, daß beide Kissenseiten ausbleichen!

Außerdem besteht die Möglichkeit, daß Du Dir vielleicht eine weitere Garnitur Kissenbezüge zum Aufziehen besorgst oder vielleicht sogar selbst nähst. Dann kannst Du, wenn die Kissen von der Optik her nicht mehr so schön sind, die neuen Bezüge drüberziehen und schon sind die Kissen wieder wie neu!

Bearbeitet von Murmeltier am 12.05.2015 14:12:34


Scheinbar ist es doch nicht so wichtig, ob die Kissen der Gartenstühle nun verblichen sind oder auch nicht!! :pfeifen: :pfeifen:


Zitat (Murmeltier @ 14.05.2015 11:47:10)
Scheinbar ist es doch nicht so wichtig, ob die Kissen der Gartenstühle nun verblichen sind oder auch nicht!! :pfeifen: :pfeifen:

Ich hatte mich auch schon gewundert, dass Eintagsfliegen Gartenstühle benutzen :sarkastisch:

Zitat (Kampfente @ 14.05.2015 11:56:01)
Ich hatte mich auch schon gewundert, dass Eintagsfliegen Gartenstühle benutzen :sarkastisch:

prima Entchen rofl rofl rofl rofl


Kostenloser Newsletter