Wie krieg ich Muffgeruch aus eingelagerten Bett?


Hallo Ihr Lieben,
ich möchte ein jahrelang ungenutztes Holzbett wieder aufbauen. Es wurde auf dem Speicher gelagert und hat jetzt den typischen "Muffgeruch" angenommen. Ich habe schon einige gute Tipps zur Entfernung von Gerüchen aus Kleiderschränken gelesen, aber einige (wie das Reinstellen von Schälchen mit Milch oder Kaffeepulver) lässt sich bei einem Bett ja nicht umsetzen. Vielleicht hat noch jemand einen guten Tipp für mich?
Lieben Dank für Eure Rückmeldungen.

LG Angie


Ich würde versuchen mit lauwarmem Wasser und einem milden Reinigungsmittel dem Muff beizukommen. Vielleicht noch etwas Zitrone dazugeben.


Stell ein Schälchen mit Kaffeepulver in Nähe des Bettes. Das Kaffeepulver bindet schlechte Gerüche. Vanillestangen, die in luftdurchlässigen Beuteln auf gehangen werden, neutralisieren einen modrigen Geruch ebenfalls.
Na dann, viel Erfolg.


Also ich habe die Erfahrung gemacht, das Muffgeruch aus Holz nimmer rausgeht, das ist so tief eingezogen.
Aber versuche doch noch einiges und berichte, was aus dem Bett gewurden ist...



Kostenloser Newsletter