Welcher Wein zum Spargel?


Hallo Mädels,
mich würde mal interessieren, welchen Wein ihr zu Spargelgerichten trinkt?
Finde das etwas schwierig, weil Spargel ja geschmacklich doch etwas ganz besonderes ist.
Aus dem Gefühl heraus hätte ich jetzt gesagt, dass Rotwein dazu gar nicht geht.
Habt ihr Tipps? Danke schon mal!


ich würde einen halbtrockenen Weißwein dazu trinken... :martinis:

Die anderen Mutti's können dir bestimmt auch noch Wein-Marken nennen.


Ich würde einen trockenen Weißburgunder dazu nehmen, bevorzugt (von mir) aus der Pfalz. Oder einen fruchtig, frischen Wein, da bevorzuge ich italienische Marken. Ein Wein aus Deutschland, der auch sehr gut passt, ist der "Sommertänzer".
Ein Rotwein zu Spargel ist mir bisher noch nicht begegnet. Wenn überhaupt, würde ich dann zu einem Rosé tendieren.


Bei uns gibt es zum Spargel immer Grauburgunder aus Breisach - weiß nicht, ob ich den Namen nennen darf....


Ich nehme zum Spargel gern einen Chablis, ist zwar nicht der preiswerteste Wein, schmeckt aber ganz hervorragend zum Spargel. Sehr gut passt auch ein Weißherbst oder für den, der es trockener mag, geht auch ein Edelzwicker aus dem Elsass!


Zum Spargel würde ich einen leichten Weißwein bevorzugen.

SilvanerGraf von Schönborn Weisser Burgunder trocken

Classic QbA trocken

Grantschener Wildenberg Grauer Burgunder Kabinett trocken

Bearbeitet von SAHARA am 13.05.2015 18:54:08


Ich trinke gern einen Weißwein aus der Pfalz dazu. :)


ich würde einen trocknen riesling nehmen.

aber jedem so, wie es ihm schmeckt, würde ich ansonsten sagen


Zitat (fragdiemama @ 13.05.2015 17:08:04)
Hallo Mädels,
mich würde mal interessieren, welchen Wein ihr zu Spargelgerichten trinkt?

Immer den, der mir am besten schmeckt und wenn es grad ein roter ist, ist es halt so.
Mag sein, dass das ein Stilbruch ist - aber wenn's mir schmeckt ist mir das auch egal :hihi:

Zitat (SAHARA @ 13.05.2015 18:50:32)

SilvanerGraf von Schönborn Weisser Burgunder trocken


Silvaner zum Spargel empfehle ich auch unseren Restaurantgästen ... ohne es je probiert zu haben, denn ich mache mir weder was aus Spargel noch aus Weisswein :)

Zitat (Kampfente @ 13.05.2015 19:39:10)
Immer den, der mir am besten schmeckt und wenn es grad ein roter ist, ist es halt so.
Mag sein, dass das ein Stilbruch ist - aber wenn's mir schmeckt ist mir das auch egal :hihi:

:daumenhoch: ... genauso mache ich es auch :P

wer's mag darf auch gerne CapriSonne zum Spargel servieren ... fände ich lecker :P


Ich begehe den Stilbruch wie Kampfente. Weißwein vertrage ich nicht so gut und mag ihn auch nicht so gerne. Deshalb gibt es bei uns einen gut Rotwein.


Zitat (hexe @ 14.05.2015 08:20:08)
Ich begehe den Stilbruch wie Kampfente. Weißwein vertrage ich nicht so gut und mag ihn auch nicht so gerne. Deshalb gibt es bei uns einen gut Rotwein.

Gute Entscheidung. :)

Wer lieber Rotwein dazu mag - das ist doch ok. Ich habe durch Zufall heute Morgen in einer Kochzeitschrift gelesen, dass z.B. zu grünem Spargel gerne ein Rotwein genommen wird. Hier wurde ein Trollinger empfohlen. Nur mal so als Idee......


Stilbruch begeht nur der, welcher Rotwein mit Cola oder Weisswein mit Sprite verfälscht ... haben wir auf meiner Abifeier getrunken :P


das war 1992 ... ist verjährt :engel:


Ist es denn auch Stilbruch, wenn ich mir den griechischen (geharzten) Retsina-Wein mit Cola gemischt habe, weil ich ihn sonst nicht runter kriegte ohne dass sich meine Fussnägel aufgerollt hätten? :wacko:

Tante Edit hat noch das Fragezeichen vorbeigebracht ;)

Bearbeitet von Kampfente am 14.05.2015 20:52:32


Retsina? :wacko:
Den musste früher beim Doppelkopfspielen immer der Verlierer trinken. :D


Kampfente, das ist bestimmt kein Stilbruch. Ich hätte mir 7/8 Cola ins Glas gefüllt und 1/8 Retsina B)


Dann bin ich ja froh, dass ich nicht alleine den nicht mag (obwohl er ja gesund sein soll...)


Zitat (mama1977 @ 13.05.2015 19:35:03)
ich würde einen trocknen riesling nehmen.

aber jedem so, wie es ihm schmeckt, würde ich ansonsten sagen

Ja, da bin ich auch dabei :-) Passt einfach fast immer gut.
Von Rotwein zum Spargel würde ich auch Abstand nehmen.
Hab mal bei Google nach Wein zum Spargel gesucht und bin auf diesen Blog gestoßen: http://www.der-weinmakler.de/blog/wein-zum-spargel/
Demzufolge sind auch Weißburgunder und Chardonnay eine gute Wahl. Wichtig ist wohl vor allem dass der Wein nicht zu viel Säure hat, damit sich das mit den leichten Bitterstoffen im Spargel nicht zu sehr beißt.
Ach ja, das mit der Weinkunde ist echt ganz spannend, aber ich muss gestehen dass ich da meistens auch etwas hilflos bin und beinahe zu allem einen Riesling trinke :-D

Probiert mal einen leicht süsslichen Wein. Mir persönlich hat er gut zu Spargel geschmeckt.
Aber jedem sein Getränk.


der Spargel schmeckt nach garnix!


Zitat (babalu @ 17.05.2015 09:42:38)
der Spargel schmeckt nach garnix!

Wir sprechen hier aber von Wein, der zu Spargel passt. Nicht vom Spargel als Gemüse @babalu.

Zitat (babalu @ 17.05.2015 09:42:38)
der Spargel schmeckt nach garnix!

Du mußt ihn ja nicht essen, wenn Du ihn nicht magst!

Und weil Spsrgel nach nix schmeckt ;) , passt jeder Wein dazu ;)


Zitat (vinschi @ 17.05.2015 13:51:05)
Und weil Spsrgel nach nix schmeckt ;) , passt jeder Wein dazu ;)

Na denn......Mahlzeit und laß es Dir schmecken! :toktok:

Am liebsten einen fränkischen Silvaner


Auch ein Rotwein geht durchaus zum Spargel. Ein leichter Spätburgunder von der Ahr, ein Trollinger aus dem "Ländle" oder einen Accolon kann man auch mit Genuss zum Spargel trinken.


Ich würde einen gut gekühlten Weißwein dazu trinken.
Die Marke bleibt jedem selber überlassen.


jeder wein, der einem dazu schmeckt. ich selbst finde eine leichte schorle von apfel- oder hellem traubensaft dazu köstlich. oder einfach nur wasser.


Sie haben recht, der Wein der einem schmeckt ist gerade gut genug zum trinken.
Ich bin Küchenmeister, und dies Thesen werden schon so lange diskutiert seit wir kochen.
Selbstverständlich gehört klassisch ein leichter Weißer serviert. Veltiner oder auch ein Schneeweiß.


Zitat (mama_regina @ 15.05.2015 09:57:38)
Ja, da bin ich auch dabei :-) Passt einfach fast immer gut.
Von Rotwein zum Spargel würde ich auch Abstand nehmen.
Hab mal bei Google nach Wein zum Spargel gesucht und bin auf diesen Blog gestoßen: *** Link wurde entfernt ***
Demzufolge sind auch Weißburgunder und Chardonnay eine gute Wahl. Wichtig ist wohl vor allem dass der Wein nicht zu viel Säure hat, damit sich das mit den leichten Bitterstoffen im Spargel nicht zu sehr beißt.
Ach ja, das mit der Weinkunde ist echt ganz spannend, aber ich muss gestehen dass ich da meistens auch etwas hilflos bin und beinahe zu allem einen Riesling trinke :-D

Sehr gute Antwort.

Zitat (kochfein1 @ 17.05.2015 22:05:19)
Sie haben recht, der Wein der einem schmeckt ist gerade gut genug zum trinken.
Ich bin Küchenmeister, und dies Thesen werden schon so lange diskutiert seit wir kochen.
Selbstverständlich gehört klassisch ein leichter Weißer serviert. Veltiner oder auch ein Schneeweiß.


Selbstverständlich gehört bei mir zum Spargel der Wein serviert, der mir schmeckt... und kein anderer. Und wenn es ein roter ist, dann ist das halt so :ach:

Zitat (SAHARA @ 13.05.2015 18:50:32)
Zum Spargel würde ich einen leichten Weißwein bevorzugen.

SilvanerGraf von Schönborn Weisser Burgunder trocken

Der Wein passt sehr gut zum Spargel

Zum besonderen Geschmack von Spargel braucht es einen besonderen Wein. Das muss aber nicht immer der sein, der allgemein empfohlen wird. Ich trinke da gerne mal einen kräftigen, halbtrockenen Rotwein dazu, oder auch Sekt. Eher ungewöhnlich, aber ich habe es einfach mal probiert, und es hat hervorragend gepasst. Tipps dazu in http://www.edelste-weine.de/cava-sekt-cham...ed-herstellung/. Nur mut, kommt gut...


Ich wähle zu Spargel auch gerne einen Weißwein. Passt für mich einfach auch herrlich zum Frühling.
Meine Schwester trinkt zum Beispiel aber immer Rotwein dazu.
Von daher, jeder wie er mag ;)


wir in Hessen trinken einfach zu allem Apfelwein :P


wir trinken am liebsten Weißwein dazu, Riesling


Ich trinke generell diesen Wein zu allem, der mir im Moment gut schmeckt.

Da ist mir egal, welcher Feinschmecker gerade welchen Wein wozu empfiehlt.

Da kann im Internet oder auf Feinschmeckerseiten noch so sehr Weißwein zu Spargel empfohlen werden, wenn mir nun mal Rotwein besser mundet, trink ich den auch! zum Spargel.

Just my 5 cents! :)

PS: Trinke aber auch schon mal Weißwein zu Wild, wenn es gerade für mich so passt :D, auch wenn die Soße mit Rotwein veredelt wird.


also ich trinke zu Spagel ganz gerne einen Weißwein oder Rosewein lieblich/halbtrocken


Weißwein



Kostenloser Newsletter