Parkettfliesen nach Feuchtigkeitsschaden retten?


Hallo

wir haben das Problem, das in unsere Wohnung die schon etwas älteren Parkettfliesen auf einer Fläche von 0,5 Quadratmetern über längere Zeit feucht geworden sind. (Wasser von oben)
Da ein Stück Teppich darüber lag, fiel der Schaden nicht auf. Nachdem wir das Problem entdeckt hatten, haben wir den Teppich entfernt und der Bodenbelag "trocknet" nach. (obwohl sich die Fliesen nicht nass anfühlen)
Die Parkettfliesen haben nun ein bräunlich/schwarzen Touch bekommen.

Hat evt. jemand eine Idee, ob man den Schaden beheben kann, ohne gleich den komlpetten Bodenbelag zu erneuern.


Hallo,
da ist nichts mehr zu retten.


Eventuell abschleifen. Aber wenn der Schaden zu gross ist, geht das kaum noch.



Kostenloser Newsletter