Englisch lernen, via DVD's, Internet etc. .... hat da jemand gute Erfahrungen ?


Hallo Muddies !

Hat jemand von Euch Erfahrung damit Englisch zu Hause, nach Feierabend über Internet, DVD zu lernen bzw. aufzuzubessern, ohne vor Ort bei z.B. bei der VHS oder ähnlichen Institutionen sein zu müssen?

Fragen über Fragen, z.B. Kosten, Effizienz, technische Vorausetzungen am Läppi, Zeitaufwand, ggf. Zertifikate und alles mögliche andere Fragen, die sich in diesem Zusammenhang stellen....

Habt Ihr da evt. Informationen für mich !!????

Wäre Euch sehr dankbar !

Vielen Dank im Voraus und wie immer:

liebe Grüße :blumen:
taline.

P.S. hatte gerade eine heftige Diskussion mit meinem Lebensgefährten, dessen englisch Kenntnisse schlecht sind, er aber als Elektromeister technisch fit ist, aber bei Bewerbungen ( er ist 48 Jahre alt) genau dieses Kriterium ein k.o. Kriterium sein könnte.
Hintergrund ist, daß seine aktuelle Firma wohl nicht mehr lange 'überleben' wird und er sich daher schon seit Wochen bewerben will bzw. sicht bewirbt.


Meine Lieblingsmethode sind Podcasts und Zeitschriften. Dafür bekommt man leider keine Zertifikate, aber es ist spottbillig und passt sich jedem Zeitplan an.

Es gibt von der BBC ganz viele Podcasts zum Thema Englisch lernen, die auch für Einsteiger prima geeignet sind.
Außerdem kann ich die SpotLight empfehlen. Das ist eine rein englische Zeitschrift. Die Artikel sind zu aktuellen Themen und in verschiedenen Schwierigkeitsgraden. Vokabeln, die über das eigentliche Niveau des Artikels hinaus gehen, werden am Ende des Artikels übersetzt. Großartig, wenn man etwas Vorkenntnisse mitbringt.
Ansonsten kann man sich mit Online Wörterbüchern gut behelfen.

Die Links dazu reiche ich nachher nach.

Have fun :)

Wie versprochen, die Links:

BBC Learning Podcasts:
English Drama - Sehr nett, man muss sich aber erstmal reinhören.
6 Minute English - Kurze Clips mit aktuellen Redewendungen, für alle Lernstufen geeignet.
6 Minute Grammar - Kurze Clips mit den Grundlagen. Sehr hilfreich!
The English We Speak - Clips mit "wirklich wahrem" Englisch, von Redewendungen über Slang ist alles dabei. Für eher fortgeschrittene Sprecher oder neugierige Einsteiger.
6 Minute Vocabulary - Sehr hilfreich! Nicht nur Vokabeln, sondern auch Tipps fürs Lernen.
Spotlight - die angesprochene Zeitschrift. Gibt es auch als Spotlight Business mit einem größeren Fokus auf das Arbeits- und Wirtschaftsleben.

Wenn ihr in einem ganz lockeren Rahmen einfach mal drauf los schreiben wollt, kann ich euch auch Postcrossing empfehlen, eine Community, in der man sich gegenseitig quer über den Globus Postkarten schreibt. Meistens auf Englisch... Postcrossing

Ach so.... und wenn man mal in einem Text nicht weiter kommt, gibt es bei Dict Leo und Linguee Hilfe (und gratis Erweiterung des Vokabulars :) )

Bearbeitet von Cambria am 17.05.2015 20:41:31


@ Cambria

Guten, ganz doll guten Morgen,
für Deine ausführliche Antwort !!!! - Bussi -

Werde mich darum 'kümmern', damit wir nicht 'verkümmern'......... oder so.

Ganz liebe Grüße von :blumen:
taline.

P.S. hab' einen schönen Montach !



Kostenloser Newsletter