Vorhang mit Tunnel für Gardienenstange?


Hallo liebe Wohn-Experten,

Ich habe neue Vorhänge fürs Schlafzimmer gekauft. Leider habe ich übersehen, dass sie nicht für meine Gardinenschiene geeignet sind, sondern für eine Stange. Da sie keine Schlaufen haben, kann ich das Problem nicht mit den üblichen Schlaufengleitern lösen. Die neuen Vorhänge haben 1 großen Tunnel für die vorgesehene Stange.

Ideen wie ich das lösen könnte ohne ein Kräuselband aufzunähen?
Lieben Dank.


Vielleicht umtauschen?


Toller Tip :)
Das ist natürlich die letzte Option, denn ich habe lange danach gesucht und wenn es eine Möglichkeit gibt (die ich evtl nicht kenne) würde ich diese bevorzugen anstatt was neues zu kaufen.


Wenn die Vorhänge lang genug sind, kann man unten was abschneiden und Schlaufen daraus nähen.
Ansonsten ist Gardinenband die beste Lösung.
Wenn Du nicht nähen kannst, dann bügel das Band mit Saumband auf. Das hält aber die Belastung wahrscheinlich nicht soooo gut aus.
Wenn Dir sehr dran liegt, dann gibt es Änderungsschneider.


Lieben Dank für die schnellen Rückmeldungen . Meine Vermutung hat sich bestätigt, dass ich zur Änderungsschneiderei gehen muss - gibt keinen super trick auf den ich einfach nicht gekommen bin :)


Zitat (Strawberrycheesecake @ 18.05.2015 15:13:30)
Die neuen Vorhänge haben 1 großen Tunnel für die vorgesehene Stange. 
Herzchlich Willkommen bei FM Strawberrycheesecake :blumen:

Wenn die Fensterbreite nicht allzu breit ist, könntest evtl. solche "Klemmhaken" verwenden, wie man für Rollos direkt an die Fensterrahmen (Oberkante) klemmt - ohne Bohren. Die Vorhänge auf sog. Teleskopstangen aufziehen und einfach einhängen.
Funzt natürlich nur, wenn die Stange nicht allzu lang ist, hängt sonst wohl durch, oder man müsste mehrer Klemmhaken einhängen. Und, ein Nachteil: Wenn man das Fenster zB. zum lüften aufmacht geht der Vorhang mit und man hat dann keinen Schutz vor Einblicke von außen.


Kostenloser Newsletter