Kühlschrank Kondensationstropfen über Gemüseschale


AEG Kühlschrank - Problem besteht von Beginn an - eingestellt auf 6°C
An der Unterseite der Glasabdeckung oberhalb der 2 gleich großen Gemüseschalen bilden sich Kondensationstropfen innerhalb eines Tages (Tropfen an Tropfen), kurioserweise über der linken Schale. Und dies obwohl beide Schalen ident sind. Links ist Gemüse und in der rechten Schale ist Obst. Habe den Gegentest gemacht und die 2 Schalen vertauscht, dann sind die Tropfen über beiden Schalen. Habe getestet mit Produkten und ohne Produkten auf der Glasplatte darüber, ergibt keinen Unterschied. Die Ablaufrinne darüber ist auch nicht verstopft und nicht zugestellt.
Es nervt und das Gemüse verrottet durch das Abtropfen in die Schale sehr schnell. Hiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiilfe


Hallo und willkommen hier!

Könnte es sein, daß das Obst und das Gemüse jeweils zu feucht sind, wenn Du diese Sachen in den Kühlschrank legst?

Bei mir z. B. kommt Obst grundsätzlich nicht in den Kühlschrank und frisches Gemüse lagere ich in einem Korb auf meiner Kellertreppe. Dort ist es relativ kühl und dunkel und diese Mischung ist meinem Gemüse bisher sehr gut bekommen!
Wenn ich z. B. Paprikaschoten in den Kühlschrank gebe, so dauert es allenfalls 2 bis maximal 3 Tage und die Schoten fangen an, matschig zu werden!

Für Obst habe ich in der Küche einen schönen und dekorativen Drahtkorb stehen, in dem das Obst weitaus besser, weil luftig gelagert ist.

Die sogenannte Gemüseschale in unserem Kühlschrank ist umfunktioniert als "Lagerplatz" für diverse Getränkeflaschen!


Ich würde den Händler direkt kontaktieren.
Wahrscheinlich bist du nicht der Erste, der mit diesem Kühlschrank diese Probleme hat!


Bei uns sieht es genau wie in @Murmeltiers Kühlschrank aus :rolleyes:

Ich lager das Gemüse nicht im Kühlschrank, weil ich immer nur soviel kaufe, wie ich in den nächsten 2 Tagen benötige :blumen:

Ich tippe mal, dass das gelagerte Gemüse zu feucht ist :mellow:


Ich kann mir auch nur vorstellen, daß die Sachen die im Gemüse- bzw. Obstfach liegen, feucht sind. Wo soll das Wasser sonst herkommen?

Übrigens, ich lagere im Gemüsefach meines Kühlschranks auch alles andere, nur kein Obst und Gemüse. :D


Ich lager in meiner Gemüseschale im Kühlschrank zwar Gemüse aber auch anderes und sone Tropfen hab ich ab und an auch, warum und wieso da hab ich mir ehrlich gesagt noch keine Gedanken drüber gemacht, ich wisch die weg und gut ists. Denke mal kann ja nur an der Luftfeuchtigkeit liegen.


Gemüse und Obst geben Feuchtigkeit ab, das ist nun mal so.
Mal mehr und mal weniger.

Ich lagere mein Gemüse schon im Kühlschrank, habe keinen kühlen anderen Platz zur Verfügung, und helfe mir gegen diese Feuchtigkeit mit einer dicken Lage Küchenpapier, welche den Boden der Plastikboxen bedecken.
So alle 3-6 Tage, je nachdem wie feucht das Papier wird, wird es gewechselt.

Gemüse, das besonders viel Feuchtigkeit abgibt, wird in verschließbaren Glas- oder Plastikdosen separat gelagert, oft auch zusammen mit einem Stück Küchenpapier.

So komme ich jedenfalls bestens zurecht mit diesem Problem.



Kostenloser Newsletter