Zeckenimpfung in MV sinnvoll?


Hallo liebe Gemeinde ;)

Ich bin Vater von 2 Wunderbaren Kindern und frage mich ein wenig ob ich eine ZeckenImpfung vornehmen sollte, bei den beiden.

Ich bin mir ziemlich sicher das ich nie eine bekommen habe und ich mindestens schon 5 mal von einer erwischt wurde aber es nie Probleme gab, wobei ich mir aber nicht sicher bin ob es sowas vor 20 jahren schon gab^^ Naja vielleicht könnt ihr mir ja was dazu sagen und mir Infor geben oder so damit ich mich selber schlau machen kann ;)


Moin Paul,

erstmal willkommen bei den Muttis.

Wenn Deine beiden Kiddies gesund und munter sind, stecken sie die FSME-Impfung ganz locker weg. Lasse sie bitte in ihrem eigenen Interesse impfen. Und Dich vielleicht auch gleich mit. Der Piks ist das kleinere Übel im Vergleich zu einer möglichen Infektion.

Gucke bitte mal hier rein: http://www.zecken.de/schuetzen-sie-sich/fsme-impfung.html
Und hier bitte auch, da ich nicht weiß, wie alt Deine Kiddies sind: http://www.baby-und-familie.de/gesundheit/...ter-162277.html

Aus eigener Erfahrung kann ich Dir berichten: Die Grund-Immunisierung umfasst drei Impfungen in einem bestimmten Zeitrahmen und hält fünf Jahre. Danach muss aufgefrischt werden. Ist dann allerdings nur noch ein Piks, und nicht gleich drei. Meine gesetzliche Krankenkasse zahlt den Spaß. Ist das billigere Übel im Vergleich zu einer möglichen Infektion.

Grüßle,

Egeria


Mensch du bist ja richtig Aktiv hast du jetzt schon auf alles geantwortet ich hatte einige Fragen und wollte damit die Community ein wenig antesten aber so wie das aussieht werd ich dauergast danke für deine Ratschläge!


Zitat (PaulK2 @ 22.05.2015 16:17:47)
... danke für deine Ratschläge! ...

... nenne es lieber Tipps und Hinweise ;)

Ratschläge sind auch immer Schläge. Das möchte ich persönlich nicht haben und mute es auch keinem Anderen zu ;)

Doch sei unbesorgt: Nicht nur Du versuchst, die Community auszutesten. Sie testet Dich ebenfalls aus. Du stehst unter Beobachtung. ;)

Liebe Grüße,

Egeria

P.S.: Fein, dass Du ein Dauer-Abonnement gezeichnet hast.

Eine Impfung ist definitiv nicht verkehrt! Du musst es aber schon selber wissen, da finde ich es ganz gut das du Informationen suchst ;)


Für die meiner Meinung nach Wichtigsten Aspekte; Wann ist eine Zeckenimpfung sinnvoll? Und welche Nebenwirkungen können auftreten? kannst du dir ja mal diesen Artikel *Link entfernt* zum Thema durchlesen vielleicht hilft es dir ja ;) Alle weiteren Fragen kannst du sicher auch im Netz klären oder was besser wäre direkt beim Arzt ;)

Bearbeitet von Natze am 09.12.2016 12:55:33



Kostenloser Newsletter