Kleines Holzhaus selber bauen oder kaufen?


Hey allerseits,
wir gestalten grade den Garten um und möchten einen kleinen Spielplatz für die Kleinen(Jungs 4 und 6 Jahre alt) herzaubern. Jetzt ist meine Frage was günstiger ist. Die Materialien kaufen und selber bauen oder ein fertiges kleines Holzhaus kaufen. Ich bin jedenfalls handwerklich genug begabt, dass ich es selbst zusammenbauen könnte. Was würdet ihr an meiner Stelle machen?


Mit der Selbermachen-Lösung wirst Du auf jeden Fall preisgünstiger davon kommen, wenn Du nicht gerade die billigsten Plastikspielgeräte im Kopf hattest. Außerdem bekommst Du eine bessere Qualität.
Allerdings darf man die Arbeitsstunden in diese Kalkulation nicht mit einfließen lassen, denn dann kommst teurer als wenn Du was fertiges nimmst.
Wenn Du es allerdings als Hobby-Projekt betrachtest, könntest Du Spaß haben und Geld sparen.


Aber so drauf los bauen würde ich nicht empfehlen.
Es sollten genug Bauanleitungen im Internet zu finden sein. Da dürfte dann auch eine Materialliste dabei sein. Sonst Fährst Du 10x zum Baumarkt, weil Du irgendeine Klitzkleinigkeit vergessen hast, die aber für einen geraden Stand der Hütte wichtig ist.

Gruß

Highlander


Ich wäre auch fürs Selberbauen: vorimprägnierte Dachlatten und ein paar Nut- und Feder-Bretter müssten gehen; das Rätseln über dem Bauplan und Sortieren der seltsam vorgebohrten Bretter im Bausatz dauert vielleicht länger wie der komplette Selbstbau. Das mit den häufigen Baumarkt-Fahrten kann ich allerdings bestätigen :pfeifen:
Beim Aufbau eines Blech-Gartenhauses habe ich mir beim Auspacken erst einmal kräftig die Finger geschnitten an den scharfkantigen dünnen Blechen. Ganz unten im Karton lag dann ein Zettel, auf dem davor gewarnt wurde :D


Wenn du dir das zutraust, dann warum nicht selbst bauen. Ich denke darüber würden sich die Kinder auch später mehr freuen und würden sich immer daran erinnern. Ich wollte auch mal ein kleines Spielhaus bauen für meinen kleinen Neffen mit meinem Onkel zusammen. Allerdings wollte unser Neffe unbedingt noch eine Rutsche haben. Da wir aber leider nicht genau wussten, wie wir die Schaukel noch fest machen sollen, damit es auch wirklich sicher für die Kinder ist, haben wir uns dann doch für das Kaufen entschieden. Die Preise varieren ja sehr beim Spielhaus (*** Link wurde entfernt ***). Wir hatten uns dann für das Kinderspielhaus Beach 300 entschieden, da es preisgünstig und optisch eine gute Figur gemacht. Das Geld war es uns auf jeden Fall wert. Diese funkelnden Kinderaugen sind jede Mühe wert :)

Bearbeitet von mutt1stips2 am 10.06.2015 12:04:37



Kostenloser Newsletter