Wofür Regeneriersalz verwenden?


Ich hab ne Geschirrspülmaschiene und die muss ja regelmäßig mit Spezialsalz aufgefüllt werden. Kennt ihr ja, so Rieselsalz, das übliche für Spülmaschinen. Nun hat mir die Nachbarin einen Sack Regeneriersalz angeboten, den man für die Enthärtungsanlage Wasser gesamt (steht im Keller- fürs ganze Haus) verwenden konnte. Sie wollte ihn wegschmeißen, ich denke mal, vielleicht kann man es verwenden. Es ist allerdings in kleinen Brocken, etwa Kirschengroß und kein Rieselsalz.
Ist das auch für die Spülmaschine geeignet oder für was könnte ich es sonst nehmen?

Bearbeitet von Bierle am 09.06.2015 13:15:57


Hallo Renirose

Lt. Wikipedia kann man es für den Geschirrspüler nehmen.


Laut meinem Gefühl und auch laut Pilos Link kannst du es schon für den Geschirrspüler nehmen.
Ich würde aber mal den Hersteller deines Spezialsalzes ein email Schreiben und von denen eine Stellungnahme abwarten.
Ebenfalls stellt sich die Frage, ob die kirschgroßen Salzbrocken überhaupt in das Fach für das Regeneriersalz passen.
Zur Not müsstest du es irgendwie zerkleinern (eine kleine Einheit in einen festen Sack und mit dem Hammer draufhauen, fällt mir da spontan ein).


Ich kenn Regeneriersalz von rieselfein bis kirschkerngroß. Kirschgroß ist natürlich noch mal ne Nummer gröber, aber warum nicht? Wenns durchs Loch passt? Es könnte höchstens länger dauern bis es sich auflöst.


Hallo,
ich kenne diese großen Salzbrocken für diese Enthärtungsanlagen.Du kannst diese auf
keinen Fall für den Geschirrspüler nehmen.Kaufe die das richtige Für deinen Geschirrspüler.


Regeneriersalz ist auch nur ganz simples Speisesalz, NaCl, also Natriumchlorid. Nur eben viel reiner als gewöhnliches Speisesakz aus dem Supermarkt.

Hintergrund ist, das Speisesalz auch Rieselhilfen enthält, sowie Jod und Flouride. Diese würden aber mit der Zeit die Funktion der Spülmaschine bzw. der Enthärtungsanlage. Von daher darf/sollte man in solche Maschinen nie normales Speisesalz als Regeneriersalz füllen.

Wenn du die Brocken klein genug bekommst, dass sie in die Öffnung passen, kannst du die wohl nehmen :D. GErne auch, um dein Frühstücksei zu salzen rofl

Bearbeitet von Bierle am 09.06.2015 13:27:53


Okay, warum schreiben die dann immer drauf, dass man es nicht essen darf? <_<


gute Frage!


Vermutlich einfach deshalb, weil es nicht unter Lebensmittelbedingungen hergestellt und kontrolliert wurde und es deshalb nicht draufstehen darf...



Kostenloser Newsletter