Kann mir jemand helfen?


Ich muss in der Schule einen Vortrag über ´Fleckenentfernung´halten habe aber keine ahnung wie ich das anstellen soll. Wäre nett wenn jemand einen rat für mich hätte...Der Vortrag müsste allerdings schon am Donnerstag fertig sein :) :) :) :) :)


Eine Frage vorab: Entfernung welcher Flecken von was? Textilien, , Laminat, Tapete, Holz?


Z.B. Einteilung in fettlöslich und wasserlöslich...


Zitat (mandybaro @ 09.06.2015 15:13:14)
Ich muss in der Schule einen Vortrag über ´Fleckenentfernung´halten habe aber keine ahnung wie ich das anstellen soll. Wäre nett wenn jemand einen rat für mich hätte...Der Vortrag müsste allerdings schon am Donnerstag fertig sein :) :) :) :) :)

Na, das ist ja ziemlich kurzfristig. Seit wann weißt Du das denn, daß Du den Vortrag halten mußt?

Mandybaro, es macht Sinn, wenn Du Dich hier noch mal meldest und ein paar Fragen beantwortest, wenn Du Hilfe für diesen Aufsatz haben möchtest.


Fleckenentfernung von Textilien
Ich weiß seid Montag das ich einen Vortrag halten muss und weiß halt nicht wie ich damit anfangen soll, habe mir überlegt ob ich ein Plakat mache aber was soll da denn dann drauf?! :)


Welche Flecken von welchen Textilien? Z.B. ist selber waschen möglich, wenn ja auf welcher Temperatur, bei Kochwäsche bekommt man meist die Flecken besser raus, oder muß das Stück in die Reinigung? Ist es ein Kleidungsstück oder eine Couch mit Textilbezug? Kaffeeflecken, Grasflecken, Ölflecken...

Wir brauchen hier mehr Informationen, um Dir helfen zu können.

Was auf Dein Plakat sollte, ist dann ggf ein Stoffrest mit einem entsprechenden Fleck, das Etikett von dem Waschmittel (wenn es denn möglich ist) etc. Aber auch hier kann ich nicht mehr Tips geben, bevor ich nicht mehr darüber weiß.

Mußt Du das Plakat alleine machen oder mit jemandem zusammen? Meine Kinder sind immer in einem Team gewesen, was manchmal recht praktisch war.


Von Textilien


Mandybaro, hast Du gelesen, was ich einen Post zuvor geschrieben habe? Nur "von Textilien" ist zu wenig an Informationen!

Da würde mir auf die Schnelle: Fleckenspray oder Fleckenteufel drauf und ab in die einfallen. Mit einer Couch kannst Du das nicht machen.

Und für einen Vortrag in der Schule samt Plakat ist das zu wenig. Vor allem, wenn Du dafür auch einen akzeptable Note haben möchtest.

Bearbeitet von Shaila am 10.06.2015 14:28:55


Was habt ihr in der Schule dazu gelernt? Das muß doch vorher besprochen worden sein.


Hoffen wir mal das der Vortrag etwas üppiger ausfällt als deine Antworten hier hahahaha. Jetzt wollen Dir so viele hier helfen, wenn ich dich wär würd ich das nutzen :eis:


Stimmt Pink_lady, und es sind nur noch ein paar Stunden, die an dem Vortrag gearbeitet werden kann.

Schade, ich bin jetzt weg, hätte Dir durchaus gerne geholfen. Vor ein paar Jahren mußte mal mein Sohn (sonst ein sehr guter Schüler) einen Vortrag schreiben und bekam es absolut nicht hin. Mir hat in einem Forum jemand mit wenigen Worten und Ideen geholfen. Ergebnis: bester Vortrag von allen und eine mehr als gute eins! Aber dafür muß man natürlich schon die Fragen beantworten und selbst entsprechend mitarbeiten.

Viel Glück Dir, mandybaro.


Also, da der Vortrag heute war, hat sich die Sache wohl erledigt.

Viertelvorsieben, das muß nicht mal sein. Meine Kinder bekommen teilweise auch Sachen auf, über die in der Schule kaum gesprochen wurde. Die sollen lernen selber zu recherchieren.



Kostenloser Newsletter