Mitteldecke im Kreuzstich für ne kirchliche Hochze: Kann mir jemand helfen


Hallo! ;)
Ich bin schon ganz verzweifelt. Mein jüngster Sohn heiratet kirchlich, und ich möchte ihm dazu eine Mitteldecke im Kreuzstich sticken. Leider habe ich bis jetzt noch nichts gefunden. <_< Kann mir jemand wohl weiter helfen? Wüsste sonst nicht mehr weiter.


Soll die Mitteldecke fürs Bett sein oder für den Wohnzimmertisch?


Warst Du schon in einem Handarbeitsgeschäft?


Ich bin mir sicher, dass dir hier viele gerne helfen würden, aaaaber... was suchst du überhaupt für eine Antwort? Willst du wissen wie Kreuzstich überhaupt geht, oder bist du auf Motivsuche? Wenn letzteres- soll es eine Decke mit "Aidafeldern" werden, wo du also nur lauter kleine Motive über die Tischdecke verstreust? Oder soll es eher eine breite Bordüre am Rand sein, evtl. im Ethnostil oder doch eher mehr "traditionell-bürgerlich-bayerisch"? Motive findest du evtl. in der Handarbeitsabteilung in der örtlichen Leihbücherei. Mein Favorit für bäuerliche Motive ist dieses Buch. Da sind Bordüren drin, aber auch Eckmotive, Lebensbäume und dergleichen mehr.


Hallo gugg doch mal

hier

hier

Hier


Wenn das nicht reicht Google mal mit Kreuzstich Hochzeit ;)


Sille


Sille, das sind ja entzückende Motive!!! :blumen:
Allerdings alles Zählmuster, wie's aussieht - viel Zeit und Ruhe nötig... hasemann, stickst Du gerne Zählmuster, hast Erfahrung damit? Dann ist es für Dich sicher kein Problem. :)

Hier fand ich noch ein hübsches vorgezeichnetes Motiv - edel und zeitlos, finde ich - und leicht zu arbeiten.

Bearbeitet von Die Bi(e)ne am 12.01.2010 04:24:11


schau mal bei
www.ateljem.derein
die haben sehr schöne Tischdecken
gruss Alfina :kommhermeinfreundchen: :wub:


............die Lavendeluhr ist ja ganz toll :wub: !! Würde ich auch sehr schön finden für eine Küche zur Hochzeit!!!
Mecky



Kostenloser Newsletter