Aussenrollo mit integriertem Insektenschutz


Hallo

Ich habe ein Problem: Ich habe meine Aussen Rollo zerlegt und beim öffnen des Kasten hat sich die Vorgespannung vom Insektenschutzgitter gelöst.
Nun schaffe ich es nicht egal in welche Richtung bzw wie oft ich die Feder drehe um die Insektenrollo wieder zu spannen.
Gibt es hierzu irgend einen Trick? ? Ich schaffe es dass ich sie 1x hinuterziehen kann u sie sich wieder aufrollt doch mit jedem mal hinunter wird die Spannung weniger.
Hoffe es kann mir hier jemand helfen


Hallo erstmal!Hab früher Wickler selber bei der Fenstermontage eingebaut und so wie du das beschreibst hört sich das an das du entweder die Feder falschherum aufwickelst oder das die Feder nicht im Wickler arrietert ist das heißt im WEickler ist ein bolzen in dem du die Feder einhacken musst und im Uhrzeiger Sinn aufdrehst dann feststellst und den Rollopanzer in derWelle einhackst.Sollte eigentlich klappen.Hoffe ich konnte dir weiterhelfen.
MfG
Christian


Ich denke, da wirst Du ein Spezialwerkzeug benötigen, damit die Feder im gespannten Zustand verbleibt.
Es wird Dir wohl nichts anderes übrig bleiben als einen Fachmann zu Rate ziehen.
Mit etwas Glück kann er es reparieren.
Mit etwas weniger Glück benötigst Du was neues.

Ich selber habe mich mal mit so einer Feder von einem Innenrollo angelegt. Mit viel Trick 17 habe ich es hinbekommen. Und auch nur, weil die Spannung nicht sehr groß war.

Gruß

Highlander


Hallo

Danke für die Antwort

Muss der Wickler im Rohr wo das Fliegengitter daraufgewickelt ist gespannt werden oder erst nach der Spannung ins Rohr geschoben werden.
Mit ca wie viel Umdrehungen wird vorgespannt

Lg



Kostenloser Newsletter