Niederdruckarmatur defekt?


Hallo liebe Muttis :D,
ich habe ein Problem mit der neuen Niederdruckarmatur (Mischhebel) Es kommt nämlich in allen Positionen nur sehr warmes bis heißes Wasser. Außer wenn kalt bis auf Anschlag stelle, dann kommt gar kein Wasser.
Hat jemand eine Idee oder ist die Armatur kaputt? : (
LG
Silvia


Ist die Armatur denn richtig angeschlossen? Die 3 Schläuche (Kaltwasserzulauf, Kaltwasser von Armatur zum Niederdruckspeicher und Warmwasser vom Speicher zur Armatur) dürfen nicht verwechselt werden (und nicht geknickt sein); es könnte auch der Niederdruckspeicher platzen.
Ansonsten beim Installateur bzw. Baumarkt fragen und ggfs. umtauschen.

Bearbeitet von chris35 am 02.07.2015 12:54:19


Ich würde ausschließlich den Fachmann fragen. -_-


Hallo,

hört sich danach an, als ob Kaltwasser nicht fliesst.

Sieh mal unter dem Waschtisch nach, da müssten zwei kleine Hähne sein. Einer für Heisswasser und einier für Kaltwasser. Die werden normalerweise zum Austausch einer Armatur geschlossen. Möglicherweise hat der Monteur vergessen, den Kaltwasserhahn aufzudrehen nach dem Austausch.

Wenn nicht, Monteur holen!

Gruß

Highlander


Zitat (Highlander @ 02.07.2015 20:26:02)
Hallo,

hört sich danach an, als ob Kaltwasser nicht fliesst.... Möglicherweise hat der Monteur vergessen, den Kaltwasserhahn aufzudrehen nach dem Austausch.

Nö: es ist eine Niederdruck Armatur!

Oder es liegt eine Dichtung so, dass sie mehr dichtet als notwendig.

Gruß

Highlander


Zitat (Highlander @ 03.07.2015 01:09:52)
Oder es liegt eine Dichtung so, dass sie mehr dichtet als notwendig.

Kann ich mir auch nicht recht vorstellen - wenn es wirklich eine Niederdruckarmatur mit passendem Heisswassergerät unterm Waschbecken ist:
da sollte das Kaltwasser erst vom Absperrventil zur Armatur: wenn Kaltwasser aufgedreht, dann fliesst es da direkt raus. Wenn Warmwasser aufgedreht, wird das Kaltwasser durch den 2. Schlauch in den Speicher gedrückt und am 3. Schlauch kommt dann das Warmwasser von unten durch die Armatur raus.
Wenn Warmwasser fließt, muss also irgendwie Kaltwasser in den Kanister gedrückt werden - komisch, daß dann kein Kaltwasser an der Armatur ankommt. Ich kann jetzt nicht recht nachvollziehen, welche Vertauschung der 3 Schläuche was macht: vielleicht irgendwo ein Rückschlagventil, das zumacht. Jedenfalls ist da was grob falsch. Bevor der Speicher evtl. vollen Leitungsdruck kriegt und platzt, würde ich schnell das Absperrventil zudrehen und einen Fachmann rufen :o

Mal nur so gefragt: ist es denn sichergestellt, dass es eine Niederdruckarmatur ist und nicht eine normale Armatur?

Gruß

Highlander


hallo, leute, hallo highlander,
leider kann man nicht lesen, was aus der geschichte wurde, der verlauf warja schon 7/15. hoffentlich ist der vorgebaute boiler nicht geplatzt, denn wenn Silveeyaaah speziell von niederdruck schreibt, dann hat er/sie sicher diese information erfahren und dann ist eben ein falschanschluss der auslöser für einen platzer


bis dann!!!

Bearbeitet von haddl123 am 07.02.2016 14:26:36



Kostenloser Newsletter