Boiler durch Durchlauferhitzer ersetzen? Sanit├Ąr + Warmwasser

Neues Thema Umfrage

Moin, Hallo...
...rein theoretisch "eigentlich" kein Thema,

aber: wie sieht´s mit der Stromversorgung aus?

Dein Unterflurspeicher hat sicherlich einen "ganz normalen" 230V 10(16)A Wechselstromanschluß - sprich: ´ne Steckdose.

Du müsstes für die kleinsten Wechselstromdurchlauferhitzer mindestens eine 16A Steckdose haben - besser noch, eine direkte Zuleitung.
- dies würde ich überprüfen, ob´s möglich ist.

0 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen

Hallo!

wir haben in der Küche einen Untertisch-Boiler mit Niederdruckarmatur und Schlauchbrause. Die Warmwasserbereitung funktioniert (wohl irreparabel) nicht mehr. Das heißt wir bräuchten nen neuen Boiler. Jetzt meine Frage:

Können wir statt nem Boiler auch einen Durchlauferhitzer einbauen? Ist das ratsam? Was sind die Vor-und Nachteile von beiden? Brauchen wir dann eine neue Armatur für normalen Wasserdruck?

Hintergrundinfo: Wir möchten am liebsten so einen 3-Wege-Wasserhahn anschließen, der Warm-und Kaltwasser abgibt, sowie Wasser aus einer Umkehrosmoseanlage (das ist so eine Art

Vielen Dank für gute Tipps, die zur Problemlösung beitragen!!!

angie

War diese Antwort hilfreich?
Neues Thema Umfrage


Kostenloser Newsletter