Marmelade kochen: Schimmel im Marmeladenglasdeckel


Hey hey, wollte heute Marmelade kochen, hab dafür die gespülten Gläßer vom letzten mal aus dem Kelller geholt. Habe alle Gläßer ink Deckel noch mal in die Spülmaschine gestellt.
Jetzt musste ich mit Entsetzen fest stellen das innen in den Deckel schimmel ist. Kann ich sie wenn ich sie von Hand noch mal gründlich sauber mache trotzdem bebutzen. Kann ich sie auch evtl in Essigwasser einweichen oder ähnliches ?????

Bearbeitet von Bierle am 02.07.2015 16:30:38


Entweder die Deckel mit Alkohol reinigen, oder noch mal heiß spülen. Nach dem Spülen nochmals mit heißem klaren Wasser ausspülen und nicht mehr hineinfassen.


Ich würde die Deckel durchaus noch verwenden. Wenn mir was in der Tupperdose schimmelt, dann werfe ich die ja deshalb auch nicht weg. Halt gut spülen und schrubben und danach auskochen. Danach auch nicht mehr mit den Fingern reindatschen bzw aufpassen, daß ins Innenteil nichts mehr dran kommt, was Schimmelbildung begünstigen könnte, bevor das Glas verschraubt wird.

Viel Spaß dann beim Marmelade kochen.


Zitat (viertelvorsieben @ 02.07.2015 16:45:53)
Entweder die Deckel mit Alkohol reinigen, oder...

Meine Oma hat immer etwas hochprozentigen Alkohol in die Deckel gegossen und diesen dann angezündet.
Das Abflämmen überlebt kein Mikroorganismus.

Zitat (Jeannie @ 02.07.2015 17:47:53)
Meine Oma hat immer etwas hochprozentigen Alkohol in die Deckel gegossen und diesen dann angezündet.
Das Abflämmen überlebt kein Mikroorganismus.

Toller Tipp, danke @Jeannie. Ich hatte zwar noch keinen Schimmel an den Deckeln, aber man weiß ja nie. Der Tipp ist in meinem Hinterkopf gespeichert.

Zitat (Drachima @ 02.07.2015 18:08:34)
Toller Tipp, danke @Jeannie. Ich hatte zwar noch keinen Schimmel an den Deckeln, aber man weiß ja nie. Der Tipp ist in meinem Hinterkopf gespeichert.

Mir fiel nachträglich noch ein: Auch auf der fertigen Marmelade im Glas hat Oma einen TL voll Alkohol abgeflämmt und dann schnell den Deckel aufgeschraubt.
So kann man zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen: Keime töten und, durch die Hitze, das Vakuum im Glas erhöhen.

Je älter ich werde werde, desto öfter kommen mir meine Omas und ihre Haushaltstricks in den Sinn... :wub:

Hallo

Ich würde auf jeden Fall nochmals mit Alkohol auswaschen und in die Spülmaschiene bei hoher Temperatur stecken. Wenn nur auch der Ansatz von Schimmelsporen da bleiben geht dir deine Marmelade kaputt und das wäre mega schade.

LG



Kostenloser Newsletter