Ficus Alli vermehren


Wer kann mir einen Rat geben? Ich würde gerne einen Ableger von einem Ficus Alli machen.
Versucht habe ich es mit einer Zweigspitze - abgebrochen in Blumenerde gesetzt, hell gestellt, feucht gehalten, ab und zu einen Hauch von Wassernebel drüber gelassen (trockene Raumluft).
Die Blätter sind eingetrocknet, kurz gesagt es ist nichts geworden.
Gibt es einen Trick, mit dem es dann klappt?
Vorab schon DANKE für die Antworten


Zitat (wiesele27 @ 29.07.2015 15:41:19)
Wer kann mir einen Rat geben? Ich würde gerne einen Ableger von einem Ficus Alli machen.
Versucht habe ich es mit einer Zweigspitze - abgebrochen in Blumenerde gesetzt, hell gestellt, feucht gehalten, ab und zu einen Hauch von Wassernebel drüber gelassen (trockene Raumluft).
Die Blätter sind eingetrocknet, kurz gesagt es ist nichts geworden.
Gibt es einen Trick, mit dem es dann klappt?
Vorab schon DANKE für die Antworten

Mit dieser Ficus Art kenne ich mich leider nicht so gut aus. Wir hatten früher einen kleinblättrigen Ficus Benjamini. Den hatte ich vermehrt, indem ich die abgeschnittenen Triebe nur in Wasser gestellt hatte, bis die Wurzeln gezogen hatten. Das ging bei dem recht gut. Heute würde ich vielleicht noch den Trieb kurz in Bewurzelungspulver stecken, wobei ich mir nicht sicher bin, ob das viel hilft (hatte es geschenkt bekommen, daher nutze ich es manchmal).

@wiesele,

so wie Sheila schrieb, kannst du auch deinen Ficus Alli vermehren...( durch Stecklinge )

Viel Glück :blumen:



Kostenloser Newsletter