Tomaten und Gurken, Zucchinischwemme


Hallo,

hat mir bitte jemand ein tolles Rezept für Tomaten, Gurken , Zucchini Chutney/Relish das lange haltbar ist.

Kann ein Mix sein oder getrennt.

Soßen, Kuchen usw. habe ich viele Rezepte, nur einfrieren möchte ich es nicht, für ein Chutney habe ich noch kein passendes Rezept gefunden

Vielen Dank.


Zitat (Waltraud51 @ 10.08.2015 07:46:06)
Chutney habe ich noch kein passendes Rezept gefunden


Hallo,

guck mal hier.

:)

Danke für den schlauen Tip, aber darauf wäre ich wirklich nicht gekommen. :sarkastisch:

Googeln ist bei mir an erster Stelle, fand aber nichts passendes.

:angry:


Ich scheine auch jährlich in meiner Ernte zu ertrinken (das Zeug reift fast schneller, als man es verarbeiten kann <_< ) und habe schon fast alle Tipps für Chutneys ausprobiert.

Mein absoluter Favorit: Zucchini süß-sauer wie Kürbis einlegen (Zucchinis sind ja Kürbisgewächse). Da prügeln sich meine Kinder drum!

Und Zucchinis kann man unter Umständen auch mit Beerenmarmelade verarbeiten, denn eine Zucchini hat recht wenig Eigengeschmack und passt sich an!


Zitat (Waltraud51 @ 10.08.2015 16:20:22)
Googeln ist bei mir an erster Stelle, fand aber nichts passendes.


Hättest ja schreiben können, daß Du schon gegoogelt hast, dann hätte ich mir die Mühe erspart. -_-

Zitat (Waltraud51 @ 10.08.2015 16:20:22)
Danke für den schlauen Tip, aber darauf wäre ich wirklich nicht gekommen. :sarkastisch:

Googeln ist bei mir an erster Stelle, fand aber nichts passendes.

:angry:

Was genau passte denn an den Rezepten nicht? Dann könnte man diese Tipps schon mal ausschließen...
Hellsehen können die Muttis hier nämlich nicht ;-)

Warum macht ihr nicht Aufstriche oder Pasten selbst.


Zitat (Licht2013 @ 12.08.2015 11:12:30)
Warum macht ihr nicht Aufstriche oder Pasten selbst.

wer lesen kann, ist klar im Vorteil.. :zwinkern:

tja, wer so ratzfatz postet, hat nicht viel Zeit zum Lesen :P


Ich beneide Euch. Bei mir will der Garten nicht so wie ich. Bzw die Pflanzen wollen nicht so wie ich. Aber es kommt noch 2016 und dann versuche es noch mal von vorne. Vor allem, weil meine Kleine und ich auch eine Tomatenschwemme haben wollen. :sabber:


Also, aus Tomaten kann man prima Sugo einkochen oder einfrieren.
Das besteht hauptsächlich aus Tomaten. Man kann auch Hackfleisch mit dazu geben.

Ich hatte erst vor kurzem das Vergnügen mit der ganzen Schnippelei. :rolleyes:

Meins bestand hauptsächlich aus 4,5kg Tomaten, je 600gr Zwiebeln und Stangensellerie, 8 große Knobizehen und Kräutern.


Ich will euch nicht verschrecken, aber ich las eben, dass jemand an selbstgezüchteten Zucchins verstorben ist: Sie schmeckten bitter....

http://www.focus.de/gesundheit/news/toedli...id_4890301.html

Wollte keinen extra thread dafür aufmachen; habs daher mal hier angehängt.

Also. Vorsicht, wenn es komisch schmeckt...Hatte ich nicht gewusst und nie geahnt. :o :o

Bearbeitet von dahlie am 19.08.2015 18:13:40


Danke für die Info, Dahlie. :)


Danke Dahlie, das ist hochinteressant. Es würde in etwa bedeuten, wenn man dieses Gemüse immer wieder aus den eigenen Samen anbaut, dass es eine Art Inzucht der Pflanzen wäre? Also bei Gemüse würde ich dann lieber jährlich frischen Samen kaufen.


Ja, ich denke, so könnte man das erklären. Und soo teuer sind die Samen nun auch nicht.


Danke für die Warnung, @Dahlie :wub:

Ich muss aber sagen, wenn ein Gemüse bitter ist, verwende ich es nicht - lieber werfe ich die ganze Ernte weg. Ist mir mal mit Gurken passiert, seitdem probiere ich immer, ob etwas bitter oder merkwürdig schmeckt.

Was mir nicht in den Kopf geht: wie kann man das noch essen, wenn es ekelhaft schmeckt?


@ Mops
Was mir nicht in den Kopf geht: wie kann man das noch essen, wenn es ekelhaft schmeckt?[/QUOTE]

1. Bei vielen älteren Leuten lässt der Geschmackssinn nach. Das kann ch bei meinem Mann beobachten.
2. Es gibt so Leute die finden, man soll sich nicht so anstellen.
" Gegessen wird, was auf den Tisch kommt.....oder, im Krieg wäre man froh gewesen, wenn man so etwas essen durfte" .

Ich hatte auch überlegt, wie das gekommen sein könnte. Und das sind meine Mutmaßungen dazu.
(Auch ich habe NICHT gewusst, dass 'Bitter' soooo schlimm sein kann.)



Kostenloser Newsletter