Silberne Bilderrahmen verfärben sich rötlich


Ich habe einige versilberte Bilderrahmen auf einer Kommode stehen. Die verfärben sich über die Jahre rötlich, vielleicht durch die Sonneneinstrahlung? Es ist also nicht diese typische schwarzgraue Anlaufen, was man von Silber kennt, sondern mit der Zeit hat das Silber einen rötlichen Schimmer, der immer stärker wird. Silberputzmittel etc. haben nicht geholfen. Kennt das jemand und wie kriege ich das wieder weg?


Zitat (HörAufDeinHerz @ 22.08.2015 14:41:49)
sondern mit der Zeit hat das Silber einen rötlichen Schimmer, der immer stärker wird. Silberputzmittel etc. haben nicht geholfen. Kennt das jemand und wie kriege ich das wieder weg?

Offensichtlich handelt es sich hier um eine Versilberung mit hohem Kupferanteil. Da hilft keine Reinigung mit welchem Mittel auch immer, denn die Versilberung wird abgetragen. Wenn dir viel an diesen Rahmen liegt, kannst du sie neu versilbern lassen - wenn sich das preislich lohnt.

Schon mal mit einem Silberputztuch probiert,sonst wüsste Ich jetzt auch anderen Rat mehr.
L. G. Kruimel


Ich sehe es so wie Drachima. Da kann man nichts mehr dran ändern. :(


Zitat (Drachima @ 22.08.2015 15:00:33)
Offensichtlich handelt es sich hier um eine Versilberung mit hohem Kupferanteil. Da hilft keine Reinigung mit welchem Mittel auch immer, denn die Versilberung wird abgetragen. Wenn dir viel an diesen Rahmen liegt, kannst du sie neu versilbern lassen - wenn sich das preislich lohnt.

Das ist eine nachvollziehbare Erklärung mit dem Kupferanteil. Wahrscheinlich ist die
Silberauflage so minimal, dass sie beim normalen Putzen schon runterkommt. Danke!


Kostenloser Newsletter