Bleistiftstriche von Tischdecke entfernen


Leider habe ich auf einer weißen Tischdecke (30° max. 40° waschbar) Bleistiftstriche. Ich habe es schon mit Fleckensalz probiert, aber leider bekomme ich die Stiche nicht raus. Hat jemand eine Idee, wie ich sie entfernen kann? Auf der Decke sind viele Stickereien, das Material ist so eine Art Stramin.


Hilfreichste Antwort

Probiere es mal mit Gallseife, das am Stück, nicht die flüssige...etwas naß machen und vorsichtig rubbeln, danach in die Waschmaschine geben.


Probiere es mal mit Gallseife, das am Stück, nicht die flüssige...etwas naß machen und vorsichtig rubbeln, danach in die Waschmaschine geben.


Man könnte auch vorher mal behutsam mit dem Schmutzradierer drüber streichen.


Danke, probier ich auf jeden Fall aus


Ich würde vorher noch den Radiergummi benutzen.


Und @ Adlatus, hat es gefruchtet? Eine Rückmeldung wäre super.


Sorry, bin noch nicht dazugekommen, gebe aber auf jeden Fall eine Rückmeldung.


Also Radiergummi geht nicht, ist nicht gut für das Gewebe, es wird verschoben und klappt nicht. Morgen Gallseife holen und probieren. :(


Radiergummi würde ich nicht nehmen. Ich glaube, dann verschmiert man das nur und zum Schluss hast du noch Gummirückstände im Gewebe.


Probier es auch mal mit Kernseife. Inder Art wie es oben schon mit der Gallseife beschrieben wurde. Das Zeug ist ein Wundermittel. Allerdings habe ich es noch nie in einem Fall wie Deinem angewendet.


Also Gallseife scheint am besten zu sein, ist schon deutlich heller geworden, ich denke, nach 1-2 mal Waschen dürfte man es nicht mehr sehen. Danke für die Tipps.



Kostenloser Newsletter