Puder (Rouge oder Lidschatten) reparieren


Frauen kennen es sicher, das Puder fällt einmal auf den Boden und schon ist es kaputt, kann nicht mehr transportiert werden, ohne dass die ganze Handtasche versaut wird. Hierbei gibt es aber einen Do it Yourself Tipp, um das Puder zu reparieren. Zum Puder im Behälter 2 Tropfen harten Alkohol (z.B. Vodka) hinzufügen. Das ganze mit Frischhaltefolie bedecken und zermatschen und modellieren, bis es wieder eine glatte Oberfläche hat. Das Ganze dann in den Tiefkühler für mehrere Stunden. Voila :)


PS: Für alle die sich wundern, nicht Peter hat diesem Thread verfasst, sondern ich, seine Freundin Marie ;)


Gute Idee! Stell sie doch auch bei den Tipps ein, da wird sie eher gefunden als hier.


Wozu dieser Aufstand?!

Wenn eine Puderdose runterfällt, ist der Inhalt nunmal bröselig. Man kann natürlich versuchen, mit Hochprozentigem das Puder jedweder Coleur zu retten. Man könnte sich aber auch mal etwas Neues leisten. Es muss ja nicht unbedingt Shiseido sein. Denn merke: Auch mineralischer Puder wird irgendwann mal ranzig.


Naja, vielleicht wurde es ja gerade neu gekauft oder so? Wenn es jemand reparieren möchte, aus welchem Grund auch immer, dann kann er das tun. Geht wahrscheinlich schneller als erneut zum Laden zu rennen. Und von meiner Freundin weiß ich, es gibt Kosmetiksachen, die weit über 30 Euro kosten. Da ist es ja schade, wenn man das wegwirft.


Die Methode steht auch hier schon im Tippbereich als Tipp drin.
Ich hab das auch schon gemacht. Da ich beruflich viel reise, zerbricht öfter mal was. Je nachdem, wie ich oder die Fluggesellschaft mein Gepäck behandeln. Kein Grund, immer was Neues zu kaufen.

Bearbeitet von HörAufDeinHerz am 16.09.2015 21:05:59


Jetzt bin ich verwirrt. Ich dachte immer Puder wäre Puder also pulverförmig. Wie kann Pulver zerbrechen?
Ich benutze so ein Pulver höchst selten, immer nur bei Fototerminen.
Meine Puderdose hat einen Schraubdeckel und darunter einen Plastikdeckel mit Löchern und darunter liegt das Puder. Jedes Mal wenn ich mich pudern will, schüttel ich die geschlossene Dose, so dass etwas Puder durch die Löcher auf den Plastikdeckel kommt, öffne die Dose und nehme mit dem Pinsel dieses Puder auf und trage es auf. Danach wieder zuschrauben. Durch den Schraubverschluss gelangt auch nichts in die Handtasche.


Mafalda, dann benutzt du losen Puder. Es gibt aber auch Kompaktpuder, der mittels Schwämmchen aufgetragen wird. Wenn hier die Puderdose runter fällt, zerbröckelt der kompakte Puder. Das kann einem bei losem Puder nicht passieren.



Kostenloser Newsletter