Hautproblemchen: Trockene bis unreine Haut


Hallöchen,

ich habe schon seit ca. 3 Jahren Probleme mit Akne. Naja war vor 6 Wochen beim Hautarzt, dieser mir Duac Akne Gel verschrieben hat. Mit dem Gel komm ich zwar super aus, aber iwie ist meine Haut in letzter Zeit ziemlich trocken und schuppig, besonders Stirn und Kinn. Deshalb habe ich mir von meiner Kosmetikerin ein Aloe Vera Gelee von Angelika Teichert mitgeben lassen dieses die trockene Haut wieder normalisieren sollte. Ich benutzte das Gelee jetzt auch schon knapp 2 Wochen, allerdings sehe ich keine Wirkung. Vorallem benutze ich Puder um die Unreinheiten abzudecken, allerdings sieht das komisch aus wenn meine Haut sich soo komisch pellt wenn ich Puder auftrage, teilweise auch ungepflegt. Jetzt komm ich aber mal zur frage, kennt ihr eine Maske oder ein Mittel mit dem ihr erfahrung gesammelt habt das gegen trockene und unreine Haut ist? Wenn ja wäre es schön wenn ihr mir helft denn ich bin schon am verzweifeln!

Lg Michelle


2EL Joghurt(spendet feutigkeit)
2EL Honig(gegen rötungen, gereizte Haut..)
3-4TL zucker(peeling)

Mischen und auf das Gesicht auftragen, einmassieren, nach 10-15min. abwaschen, und dann mit nivea eincreme.

Ignoorance_ B)


Also mit peelen wäre ich bei unreiner Haut vorsichtig. Zum einen reizt es die Haut noch mehr und wenn du dann die Unreinheiten quasi aufschrubbelst verteilst du die Bakterien ja noch mehr im Gesicht.

Ich würde an Deiner Stelle mal beobachten ob du vielleicht gewisse Lebensmittel nicht verträgst. Bei mir habe ich festgestellt das mein Gesicht extrem blüht, wenn ich Milchprodukte esse. Mein Gesicht sah echt schlimm aus. Seit 6 Monaten nehme ich nun keine Milchprodukte zu mir. Heutzutage gibts ja viele Alternativen und ich habe mich auch schon an die Sojamilch in meinem Kaffee gewöhnt. Ich habe jetzt wirklich ganz tolle Haut. Klar, ab und an bekomme ich mal ein Pickelchen aber das sind Peanuts im Gegensatz zu vorher.
Also, schau doch einfach mal, wann die Akne besonders schlimm ist. Vieles kommt halt von innen. Viel Glück!

Achso, probier es doch mal mit einer Heilerdemaske. Das Pulver gibts in der Apotheke und in Reformhäusern. Kostet so um die 5 Euro und hält ewig lange.


Hab sehr gute Erfahrungen mit Rotklee. Einfach die Blüten auf der Wiese sammeln (zugegeben dauert noch ein Weilchen) gut mit Wasser bedecken und 15 min auskochen Sud absieben und morgens und abend Gesicht damit einreiben.

Liebe Grüße
Petra


ich würde sagen misch etwas olivenöl mit kaffee pulver.
das olivenöl ist extrem feuchtigkeitsspendend und das kaffeepulver ist ein peeling und belebt dank koffein die haut.
kurz einreiben und abspülen.
danach bleibt noch das olivenöl auf der haut, und das macht dann gaaaanz weich :P

liebe grüsse

nadja♥


naja ich hab immer von penaten die intensive Pflegecreme für Babys :) bin ich zwar nich mehr aber trotzdem wirkts ganz gut gegen trockene hautstellen


Ausloeser suchen... wie friedchen schrieb koennen das Nahrungsmittel sein - soweit ich weiss stehen Milch- und Weizenprodukte da an oberster Stelle. Oder auch Inhaltsstoffe in Kosmetika, das koennen viele sein. Konservierungsstoffe, Emulgatoren, Tenside, Erdoelprodukte, Parfum etc. Meine Haut reagiert auf zuviel Alkohol in Pflegeprodukten sehr putzig, staubtrocken mit Pickeln.

Der Versuch mal auf die meisten Inhaltstoffe zu verzichten, die in irgendeiner Art einen Film bilden kann auch nicht schaden. Erdoelprodukte, wie Paraffinum Liquidum, Silkone (zu erkennen an der Endung -cone oder -siloxane), aber auch Bienenwachs neigen dazu eine Schicht auf der Haut zu bilden. Frei atmende Haut fuehlt sich meistens besser an.

Und nicht zu aggressiv arbeiten, d.h. mildeste Reinigung, kein Alkohol, leichte Hautcreme, wenig bis garnicht peelen. Gruener Tee als Gesichtswasser soll sich bei Akne/unreiner Haut bewaehrt haben. Sowie auch Waschungen mit Meersalz im Wasser. Ah, Salz... es gibt Salzseife, die ist einfach Klasse :) Schwieriger zu bekommen, aber ich liebe sie ueber alles.

Gegen die trockene Haut wuerde ich etwas Joghurt/Quark in einem mit Tuch ausgeschlagenem Sieb abtropfen lassen. Dann suppt die Maske nicht so. Den abgetropften Joghurt/Quark mit Honig und Aloe Gel glatt ruehren, auftragen, geniessen. Mit warmem Wasser abspuelen, fertig. Ich verlaenger damit auch ab und an eine gekaufte Maske.



Kostenloser Newsletter