Versprochener Bestchoiche über 130 € kommt nicht


Habe bei der Postbank ein Konto mit versprochenem 130-Euro-Bestchoiche-Gutschein im April eröffnet.. Alles wurde sofort abgewickelt nur der Gutschein, der im Juni kommen sollte, bleibt aus.
Höfliche tel. Anfragen, Mails laufen ins Leere. Man verbindet mich von einer Abtl. in die andere
und will SOFORT DEN CHEF informieren. Es tut sich nichts. ich habe die Postbank für seriös gehalten.
Gibt es einen Rat, bevor ich den Rechtsweg beschreiten muss bzw was kann ich noch tun?
Erst Verbraucherberatung oder sofort Anwalt. Wollte eigentlich Kosten sparen und nicht ausgeben.

Danke für Euren rechtlichen Rat


Hast Du es schonmal schriftlich (per Einschreiben Rückschein!) versucht? Und Du wartest seit April? Das sind fünf Monate nur Telefonate, ohne wirkliche Beweise? Ich fürchte - sagt mir mein Bauchgefühl - das wird nix trotz Rechtsanwalt...

Und rechtliche HInweise gibt nur der Anwalt, das darf hier keiner.


meistens sind bei solchen Aktionen Zeiträume vorgegeben, damit nicht jemand dauernd immer wieder Konten aufmacht.
Such mal, was Du unterschrieben hast - da ist bestimmt Kleingedrucktes.

Ich zum Beispiel mit der Umstellung von dem Energieanbieter, muss ein Jahr abwarten.


Ich hab mal geguckt:
****
Ich habe ein Girokonto abgeschlossen und mir wurde ein Best Choice Gutschein versprochen. Wann und auf welchem Weg wird der Gutschein zur Verfügung gestellt?


Antwort der Postbank von Anja S.

Der BestChoice Gutschein wird Ihnen in Ihre Nachrichtenbox im Online-Banking eingestellt.Haben Sie Ihr Konto im Februar 2015 eröffnet, erhalten Sie den Gutschein voraussichtlich im Mai 2015.
****

Bearbeitet von afina am 06.09.2015 11:45:31



Kostenloser Newsletter