dulce de lece wird hart


hallo,

ich hab neulich mal versucht, dulce de lece (süßer Brotaufstrich aus Südamerika) selbst zu machen, hat aber nicht funktioniert, da er einfach beim erkalten hart geworden ist.
so ist er nicht mehr streichfähig.
kann mir jemand einen tipp geben, wie er schön weich und streichzart wird?

danke im voraus.

gruß
litha


Also so flüssig wie die gekauften Dulce de Leche wird meine selbstgemachte auch nie.

Aber wer weiß was für Chemie Nestle und Co. da reinpampen, damit es schön flüssig bleibt -_-

Außerdem hat härtere Dulce de Leche den Vorteil, dass man super Kekse etc. damit verfeinern kann. Da rinnt nix davon :pfeifen:

Versuche mal, deine Pampe zu erwärmen. Vielleicht klappt es. Wenn nicht, erneuter Versuch. Eventuell mit einem anderen Rezept.
:blumen:

Übrigens: in Chile wird das Manjar genannt. :)

Bearbeitet von Sammy am 09.10.2015 10:48:43


Zitat (litha14 @ 09.10.2015 10:16:48)
hallo,

ich hab neulich mal versucht, dulce de lece (süßer Brotaufstrich aus Südamerika) selbst zu machen, hat aber nicht funktioniert, da er einfach beim erkalten hart geworden ist.
so ist er nicht mehr streichfähig.
kann mir jemand einen tipp geben, wie er schön weich und streichzart wird?

danke im voraus.

gruß
litha

Hier habe ein paar Rezepte dafür gefunden: http://www.chefkoch.de/rs/s0/dulce+de+leche/Rezepte.html


Kostenloser Newsletter