Helles Stuhlpolster reinigen, aber wie?


Hallo!
Beim Aufräumen des Kellers habe ich einen alten Stuhl gefunden, den der Vormieter zurückgelassen hat. An sich ist es ein sehr schöner, alter Stuhl, allerdings ist das weiße Polster voller verschiedener Flecken. Ich habe mal ein Bild von den Flecken hochgeladen, damit ihr es besser einschätzen könnt. *** Link wurde entfernt ***

Leider weiß ich nicht, um was für Flecken es sich handelt, meint ihr die bekomme ich noch selber raus (wenn ja, wie?) oder muss das professionell gemacht werden? Oder wäre in dem Fall Neu beziehen günstiger?


Hilfreichste Antwort

Hallo Alex!
Bilder hochladen geht im Forum überhaupt nicht, verlinken von irgendwas erst nach 20 Beiträgen.
Erzähle doch mal , aus welchem Material das Polster wahrscheinlich ist, welche Farbe die Flecken habe usw., ob du sehen kannst ob es Schimmel ist z.B.
Eine Frage: Wäre das Polster leicht zu ersetzen? wie sieht es mit dem Rest des Stuhls aus?
Und: riecht der Stuhl müffelig?

Bearbeitet von dahlie am 10.10.2015 20:28:05


Das mit dem Bild hat leider nicht geklappt, wie kann ich hier denn ein Bild hochladen?
Es sind auf jeden Fall mehrer graue und braune Flecken darauf und ein paar hellere, eventuell Fett.

Bearbeitet von Alex273809 am 10.10.2015 20:26:29


Hallo Alex!
Bilder hochladen geht im Forum überhaupt nicht, verlinken von irgendwas erst nach 20 Beiträgen.
Erzähle doch mal , aus welchem Material das Polster wahrscheinlich ist, welche Farbe die Flecken habe usw., ob du sehen kannst ob es Schimmel ist z.B.
Eine Frage: Wäre das Polster leicht zu ersetzen? wie sieht es mit dem Rest des Stuhls aus?
Und: riecht der Stuhl müffelig?

Bearbeitet von dahlie am 10.10.2015 20:28:05


Hallo dahlie, vielen Dank für deine Antwort!

Also das Polster ist mit sehr weichem Stoff überzogen (sorry kenne mich da nicht so aus)
Bei den grauen Flecken tippe ich auf Asche, die braunen sehen wie Kaffeflecken aus und die gelben sind wahrscheinlich Fettflecken. Ansonsten ist der helle Stoff insgesamt sehr ergraut.

Schimmel schließe ich aus, da der Stuhl nicht mufft und allgemein in einem trockenen Zustand ist. Das Holz macht ingsgesamt auch noch einen guten und stabilen Eindruck.
Das Polster kann mit einem Handgriff aus dem Stuhl entfernt werden, der Stoffüberzug ist an der Unterseite festgetackert.
Wenn es dich nicht stört würde ich dir den Link als Privatnachricht schicken, dann kannst du dir selbst ein Bild machen.


Mach mal. :blumen:


Alex, auch das geht nicht per PN die Bilder @dahlie zu schicken...leider

Aber ich weis, sie hat schon mal Stühle überzogen....


Mist :lol:
Danke für die Info!


Zitat
Wenn es dich nicht stört würde ich dir den Link als Privatnachricht schicken,


Nein, das geht nicht - wie Gemini schon schrieb.

Setz den Link einfach mal hier rein, aber ohne http.

Ok, danke für den Hinweis,
hier endlich der Link: img5.fotos-hochladen.net/uploads/d7a0ptcolhnka.png


Zitat (Alex273809 @ 10.10.2015 21:12:52)
Ok, danke für den Hinweis,
hier endlich der Link: img5.fotos-hochladen.net/uploads/d7a0ptcolhnka.png

Mit der Adresse stimmt etwas nicht: http://www.fotos-hochladen.net/uploads/d7a0ptcolhnka.png

Alex hat evtl. eine Lichtschranke überwunden; der link zum Bild kam ohne Probleme in der PM an. :)
Wen es interessiert:
http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/d7a0ptcolhnka.png

Bearbeitet von dahlie am 10.10.2015 21:21:29


Na, dann ist ja alles bestens. :D


Ich hoffe. :D
Ich habe zu Fensterreiniger (nur klaren!) oder Autopolsterreiniger geraten. Und: Weil das Polster so einfach zu ersetzen wäre, könne er das auch in Betracht ziehen. :blumen:


Eben fältt mir dazu noch ein, dass man sich auch die Polsterung mal genauer angucken könnte, wenn man den Bezug erneuern wil. Könnte ja verschlissen bzw. durchgesessen sein.

Aber erst mal abwarten. :)



Kostenloser Newsletter