zuwenig agar agar


ich wollte Quittengelee mit Agar Agar gelieren. Beim ersten mal hatte ich zu wenig reingetan. nun wollte ich es nochmals aufkochen und die Menge ergänzen. das glückte aber nicht. Es war wieder wie vorher. ist es möglich dass die erste Gelier-Wirkung nach nochmaligem Aufkochen wegfällt?


Nein, durch die erneute Zugabe von Agar-Agar entfällt nicht die Wirkung. Wie hast du das Gelee zubereitet? Gerade bei Quitten gibt es da einige zu beachten.


die Quitte ist die Zicke unter den Marmeladenfrüchten ... bin selbst schon häufig daran verzweifelt und mache jetzt nur noch Erdbeermarmelade :rolleyes:


Na, Bergtalweg hat sich zwar nicht mehr gemeldet, aber ich hoffe, sie hat ihr Gelee fertig. So lange sollte sie es nicht unbearbeitet rumstehen lassen.



Kostenloser Newsletter