Kann man roten Heringssalat einfrieren?


Sehr geehrte Damen und Herren,
mich interessiert, ob ich Heringssalat mit den Zutaten
Matjesfilets, Äpfel, Eier, rote Bete, Zwiebel, Schmand und Gewürzen einfrieren kann. Da ich Alleinesser dieser Köstlichkeit bin, kann ich gar nicht so wenig zubereiten, als dass ich den Salat in ein bis drei Tagen verspeisen könnte. Wegschmeissen möchte ich aber auch nichts.
Vielleicht gibt es neben dem Einfrieren auch noch eine andere Art des Haltbarmachens?
Mit freundlichem Gruß
Angela Wichert


Den kann man doch nicht einfrieren.
Wenn du statt Schmand Öl verwendest, lässt er sich sicher noch länger halten. Wenn du dann das Öl abgießt und nun erst den Schmand dazu gibst, müsste alles wie immer sein.
Ich kenne Heringssalat aber nur mit Öl und gaanz viel Zwiebeln und Gürkchen. Aber jeder wie er mag.


Kann man roten Heringssalat einfrieren?..............

NEIN


Nein, den Salat würde ich nicht einfrieren. Wenn Du ihn im Kühlschrank aufbewahrst, sollte er nach 3 Tagen gegessen sein. :)


Zitat (AWichi @ 05.11.2015 09:42:14)
Sehr geehrte Damen und Herren,
mich interessiert, ob ich Heringssalat mit den Zutaten
Matjesfilets, Äpfel, Eier, rote Bete, Zwiebel, Schmand und Gewürzen einfrieren kann. Da ich Alleinesser dieser Köstlichkeit bin, kann ich gar nicht so wenig zubereiten, als dass ich den Salat in ein bis drei Tagen verspeisen könnte. Wegschmeissen möchte ich aber auch nichts.
Vielleicht gibt es neben dem Einfrieren auch noch eine andere Art des Haltbarmachens?
Mit freundlichem Gruß
Angela Wichert

würde ich auch nicht einfrieren, aber lade doch deinen Nachbar/in dazu ein :lecker:

Nein, bitte nicht einfrieren.

Ich steh ja auch auf Selbstgemacht, aber Heringssalat kaufe ich lieber in der praktischen Portionsschale.


Ich würde ihn auch nicht einfrieren - danach schmeckt er bestimmt nicht mehr. :o :pfeifen:



Kostenloser Newsletter