Katzen-Kratzbaum reinigen: Wie geht das am besten?


Hallo,
ich habe noch immer nicht das Optimum bezüglich der Reinigung unseres Katzenkratzbaums gefunden -vielleich that ja jemand den ultimativen Tipp für mich?

Mit Absaugen hält sich der Erfolg in Grenzen, die Bürste des Saugers ist immer so voller Haare, dass ich immer nur 1 Sekunde saugen kann und 10 Sekunden Haare entfernen muss.
Mit einer Fusselbürste haben wir es schon probiert, außerdem mit einem selbstklebenden Kleiderroller. Alles Mist.
Weiß noch jemand was Besseres?

Danke und Gruß
Trudel


Ich sauge denn immer ab und geht gut.
Unsere ist ein Europ. Kurzhaar Katze vielleicht sieht es bei lang Haar Katze anders aus.

Bearbeitet von internetkaas am 14.03.2006 12:22:55


bei mir macht das absaugen auch keinerlei probleme...

mir würd nur noch Druckluft einfallen, aber in der wohnung ist dat ja käse,
hmm... ich überlege mal weiter.. ;)


Ich sauge den Kratzbaum nicht mit der Bürste, sondern nur mit dem Schlauch - ohne Aufsatz - ab. Dauert zwar ein bißchen länger, aber datt jeht :D


Stimmt nur mit dem Schlauch, wüßte eben nicht wie ich es beschreiben sollte.


Hey - danke, das war's!
Wieso mühe ich mich mit der Bürste ab? Habe es jetzt auch ohne probiert, geht ja viel besser!
Ich danke Euch!


Hi!
Im Tierheim werden die Kratzbäume erst abgesaugt,anschließend mit lauwarmem Wasser nassgemacht, dann mit einem handelsüblichen Allzweckreiniger und Bürste oder Scheuerschwamm gründlich abgeseift und der Dreck rausgeschrubbt. Dann werden sie solange abgeduscht bis Dreck und Reiniger raus sind und einen Tag an einem geeigneten Ort (Waschraum, Garten)zum Trocknen aufgestellt. Danach sind sie wie neu und der ganze Mief ist auch raus.Die Haltbarkeit wird durchs regelmäßige Waschen auch verlängert weil sich Haare und Schmutz nicht festsetzen können wenn das alle paar Wochen (daheim ein bis zweimal pro Jahr) gemacht wird :D .

Gruß,
Alf :blumen:


Ich habe noch nicht lange einen Staubsauger aber mit 3 Katzen ist das schon besser.

Ich habe den Kratzbaum immer mit einem Schrubber ab gebürstet. Stiehl abschrauben und los gehts.



Kostenloser Newsletter