Guter Tretroller für Erwachsene? Welcher Tretroller ist empfehlenswert?

Hallo,

ich habe eine Frage, über die ich mir jetzt schon einige Tage den Kopf zerbreche. Daher dachte ich mir, dass ich sie einfach mal hier stelle.

Und zwar überlege ich, ob ich mir einen Tretroller/Cityroller für den Weg zur Arbeit kaufen soll. Also es geht nur um kurze Strecken.

Hat jemand von euch vielleicht so einen Roller und kann einen empfehlen? Ich meine jetzt nicht solche großen Roller, sondern diese kleinen, die man auch in der Bahn problemlos mitnehmen kann.

Ich bin schon über 30 und wiege knapp 100 kg. Der Roller sollte das also auch aushalten.

Hat jemand einen Tipp für mich? :blink:

Danke.

Gruß,
Maik
Ich kann Dir nur raten, was Du lieber nicht nehmen solltest: einen Roller mit kleinen, harten Rädern. Geht auf glatter Strecke wunderbar, mir reichte aber ein minimales Hindernis für eine klassische Gesichtsbremse. Wenn das Vorderrad durch eine vorstehende Platte oder einen Ast blockiert, hast Du bei etwas grösserer Geschwindigkeit keine Chance zum Reagieren: Du kippst unglaublich schnell vorne über.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Hmm... an so einen Roller hatte ich eigentlich gedacht :rolleyes:

Danke dir, dann werde ich mal weiter schauen. Oder vielleicht hat ja noch jemand einen Tipp.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Normalerweise mache ich hier keine Werbung für fremde Foren, aber hier gibt es einige Tretrollerfahrer, vielleicht können die besser weiterhelfen.

Ich würde auch nur größere Rollen nehmen, wie @Chris schon schrieb, liegst Du sonst schnell auf der Nase...
Gefällt dir dieser Beitrag?
@Binefant: Okay, danke. Dann werde ich da auch mal vorbeischauen!

Ich möchte halt nicht so einen großen Roller, sondern so was kleines zum immer dabei haben.

Habe mal recherchiert und bin auf den Hudora Roller mit Luftreifen aufmerksam geworden (sh. Hudora Big Wheel 205 Air). Der hat kleine Rollen aber mit Luft, also wie beim Fahrrad. Vielleicht fällt man damit nicht so schnell hin. Könnte ich mir zumindest vorstellen, da man ja auch eher über "Huppel" fahren kann. Vielleicht ein guter Kompromiss? Was meint ihr? :wacko:

Aber ein bisschen Zeit habe ich ja noch für die Entscheidung. Solange Schnee liegt, kann ich ja eh nicht fahren :labern:

Bearbeitet von Maik85 am 07.01.2016 17:46:08
Gefällt dir dieser Beitrag?
Der sieht gut aus, Maik85. :)
Gefällt dir dieser Beitrag?

Danke! Werde es wohl mit dem Hudora-Roller probieren. Habe auch noch einen Test zu dem gefunden, klingt auf jeden Fall gut -> ich denke, das ist genau mein Roller :sabber: Preis geht auch in Ordnung - werde mir aber das Modell ohne Scheibenbremse kaufen, denke das reicht.

Ich freu mich auf jeden Fall!

Jetzt muss nur noch der Schnee weichen und dann kann es losgehen oder besser losrollern rofl

Bin wirklich total gespannt, wie gut und schnell man damit fahren kann und ob es da auch so Probleme gibt mit Hinfallgefahr. Ich werde hier berichten sobald ich ihn habe und gefahren bin.

Viele Grüße,
Maik

Gefällt dir dieser Beitrag?
EDIT: Link wird nicht gesetzt, von daher bringt meine Antwort nichts...klasse!

Bearbeitet von dusti22 am 19.04.2019 11:22:28
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zumal die letzte Antwort von 2016 aus dem Januar war.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Neues ThemaUmfrage

Passende Themen
Von welchem Baum bist Du gefallen??? Schimmelresistenter Nicht-GipsWandputz und -farbe? Infrarot-Wärmekabinen: bei Fibromyalgie Unseriöse Angebote: Vorsicht ist geboten Mein Freund mag kein Fisch... Salz oder Pfefferstreuer? was ist was? Matratzenschoner bzw. Matratzenauflage sinnvoll? Matratzenschoner + Kopfkissen gesucht spanische agrarprodukte unerstützen? pestizide in obst und gemüse