Nachhaltigkeitswahrnehmung von Marken


Hallo Zusammen!

Eure Meinung ist für meine Masterarbeit extrem wertvoll. Da ich innerhalb einer Woche 600 Teilnehmer zusammenkriegen muss, wäre es grandios, wenn Ihr 15 Minuten Eurer wertvollen Zeit in meine wissenschaftliche Umfrage investieren könntet. Ich bin für jeden ausgefüllten Fragebogen überaus dankbar!

Ich untersuche, die Wahrnehmung einer bestimmten Süßwaren-Marke - natürlich anonym. Während der Umfrage wird ein Video gezeigt. Für die Beantwortung benötigt Ihr eine Tastatur (die Umfrage ist nicht übers Smartphone/Tablet durchführbar).

Hier geht’s zur Umfrage http://ww3.unipark.de/uc/stsue/

Ich freue mich RIESIG über eine rege Beteiligung. Ihr seid mir eine große Hilfe.

Viele liebe Grüße aus Hannover

Hanna


Sorry Hanna,
da scheint dem IT-Kollegen ein Fehler unterlaufen zu sein.

Ich kam aus der Nummer Ja-Nein zur Bewertung des Produktes nicht mehr raus. Meine Meinung zu einer Süßigkeit ändert sich nicht, wenn ich sie mehrfach wiederholen muss.

Aus diesem Grunde habe ich deine Umfrage abgebrochen.

Schade, ich hätte dir gerne geholfen.


So habs mal gemacht, musste mich aber zusammenreißen nicht abzubrechen. Viele Fragen werden doppelt gestellt, das nervt. Die Fragen wo man mit den Tasten A und L antworten soll kommen hinterher als "normale" Fragen wieder. Antwortet man da mit L wird das selbe immer wieder gefragt bis man mit A antwortet - was solln das? Das Video war mir zu lang und hinterher wieder Fragen die schon vorher einige Male waren.

Für Konsumenten die diese Marke eher nicht kaufen ist diese Umfrage nicht ausgelegt, daher dürften deren Anworten eigentlich nicht relevant sein.


Das war mir auch zu blöd, sorry


Ich danke euch, dann schaue ich gar nicht erst rein.
Mich hat dieser Titel schon sauer gemacht.
Arme, schöne, alte deutsche Sprache :heul:


Moin Pumba,

erstmal willkommen bei den Muttis.

Also, ich wollte mich nicht abschrecken lassen und habe in die Umfrage reingeschaut, die ich jedoch nach exakt fünfzehn Minuten ohnehin abgebrochen hätte, falls ich bis dahin nicht durch gewesen wäre, da ich nur um eine Viertelstunde meiner Zeit gebeten wurde. Die ich auch gerne gegeben hätte. Studies werden von den Muttis grundsätzlich wohlwollend und aktiv unterstützt, wenn sie eine Meinung für die Erarbeitung ihrer Abschlussarbeit benötigen.

Trotzdem musste ich nach zehn Minuten abbrechen, weil das Video nicht abspielte. Technischer Fehler. Obwohl ich den NoScript extra abgeschaltet hatte. Da es ohne das Video nicht weiterging, habe ich abbrechen müssen.

Ein paar Gedanken zu Deiner Umfrage: Etwa 95% der Fragen vor dem Video kann man klar mit Ja oder Nein beantworten. Wobei der Umweltschutzgedanke eindeutig im Vordergrund steht. Ist ja schon sehr löblich. Aber was zum Geier hat das mit der Marke Werthers Echte zu tun? Ist diese Firma in diesem Bereich besonders aktiv? Ja? Dann wusste sie dies bisher allerdings geschickt zu verbergen.

Wenn mir eine solche Information fehlt, kann ich mir auch keine Meinung dazu bilden und schon gar nicht Stellung dazu beziehen. Da wäre jede bejahende Antwort gelogen, da ich nicht wüsste, was ich bejahe. Also verneine ich. Einfache Kiste.

In meiner Wahrnehmung wirbt die Firma mit dem Thema der "guten alten Zeit", die sie wunderbar verkitscht und romantisiert. Die Werbung hat zumindest einen hohen Wiedererkennungswert. Und das beworbene Produkt ist unstrittig superlecker. Nach meiner Auffassung hat die industrielle Fertigung von Verbrauchsgütern jedweder Art nicht viel mit freiwilligem Umweltschutz am Hut. In der guten alten Zeit noch weniger als heutzutage, wo der Industrie schon sehr hohe Auflagen gemacht werden, die sie einhalten muss. Sonst macht man ihr den Laden dicht.

Schönen Gruß an Deinen Prof - wie heißt der eigentlich? Der ist nicht genannt. Solltest Du vielleicht noch ergänzen. Und frage ihn mal, was er sich bei seiner Fragestellung gedacht hat. Oder überlege mal gründlich, wie Du die These, die Du untermauern willst, geschickter rausarbeiten könntest. Was genau ist eigentlich Deine These?

Grüßle und weiterhin viel Erfolg,

Egeria

Bearbeitet von Egeria am 29.01.2016 11:19:44


Nach 17 Minuten abgebrochen, daß immer wieder dieselben Fragen gestellt werden und kein Ende in Aussicht ist.


Hm Egeria bei mir war die Marke Bahlsen....


rofl rofl rofl

Na ja, dann wissen wir ja jetzt, woher der Wind weht. :sarkastisch:

Wo bleibt eigentlich die TE? Keine Kommentare?!



Kostenloser Newsletter