Rotwein Rezepte


Hallo

ich brauche Hilfe beim Herstellen von Rotwein.
Hat jemand Rezepte?
Kennt jemand gute Internetseiten?

Bin für jede Hilfe dankbar

Grüße Chris1703

Unser Tipp:
Verpasse keine Haushaltstipps und abonniere unseren kostenlosen Newsletter

0 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen

Nee Du da kann ich Dir nicht weiterhelfen...vielleicht ein anderer?

Ich komm dann zum verkosten :D

War diese Antwort hilfreich?

erstmal hallo. ich hoffe dir ist hiermit geholfen
http://www.netzwissen.com/getraenke/wein/r...herstellung.php

War diese Antwort hilfreich?

Zitat (Küstenfee @ 14.03.2006 - 22:39:01)
erstmal hallo. ich hoffe dir ist hiermit geholfen
http://www.netzwissen.com/getraenke/wein/r...herstellung.php

@küstenfee
mal abgesehen von der Frage nach dem Rotwein,
DANKE DIR FÜR DEN LINK!!
Der ist ja wirklich super interessant und inhaltsvoll.
MERCI, ist gleich bei meinen Favoriten gelandet :blumen:
lg, kochgenuss
War diese Antwort hilfreich?

Hmmmm denke gerade an Rotweinkuchen :sabber:

War diese Antwort hilfreich?

Zitat (internetkaas @ 15.03.2006 - 13:40:48)
Hmmmm denke gerade an Rotweinkuchen :sabber:

meine Liebe , Dir ist schon klar, das gibt den nächsten Thread rofl rofl rofl rofl rofl rofl
War diese Antwort hilfreich?

Vielen Dank an Küstenfee und all die andere
für die sehr informative Internetadresse

Grüße Chris1703

Bearbeitet von Chris1703 am 15.03.2006 15:11:01

War diese Antwort hilfreich?

schön , das ich helfen konnte.

War diese Antwort hilfreich?

Zitat (internetkaas @ 15.03.2006 - 13:40:48)
Hmmmm denke gerade an Rotweinkuchen :sabber:

Wann kan ich vorbeikommen??? :sabber: :sabber: :sabber:

wollmaus
War diese Antwort hilfreich?

Zitat (internetkaas @ 15.03.2006 - 13:40:48)
Hmmmm denke gerade an Rotweinkuchen :sabber:

ok... ich nehm den Rotwein, Du den Kuchen :pfeifen:
War diese Antwort hilfreich?

rotwein und kuchen ? na denn nichts wie los zur großmutter :lol:

War diese Antwort hilfreich?

wieso hast du so grosse augen? ;)

:lol: :lol: :lol:

War diese Antwort hilfreich?

Wollt ihr ein Rezept für Rotweinkuchen?
Wenn ja, suche ich es heute Mittag raus.

War diese Antwort hilfreich?

was heisst hier rezept - du darfst den machen und uns einladen :lol:

War diese Antwort hilfreich?

Zitat (Calendula @ 16.03.2006 - 06:20:57)
Wollt ihr ein Rezept für Rotweinkuchen?
Wenn ja, suche ich es heute Mittag raus.

Liebe Calendula,
das wäre toll, brauche nämlich noch ein schönes kuchenrezept für den Geburtstag von meinem Schat. (im April) und da er gerne ein gutes Gläschen Rotwein mag, kann er es ja auch essen, :pfeifen: :pfeifen: :pfeifen:
nein im Ernst, habe mir gerade eine wunderschöne neue Backform geholt (die aus Silikon) . Das wird bzw. ergibt einen wunderschönen Rosenkuchen, (so ist die Form gemacht) auch mal gut wenn jemand heiratet als Hochzeitskuchen oder so.
Und da könnte ich doch dann wunderbar den Rotweinkuchen drin machen.
Würde mich über das Rezept oder Hinweis, wo ich es finden kann, sehr freuen.
LG,
kochgenuss
War diese Antwort hilfreich?

Zitat (kochgenuss @ 16.03.2006 - 10:06:58)
...habe mir gerade eine wunderschöne neue Backform geholt (die aus Silikon) . Das wird bzw. ergibt einen wunderschönen Rosenkuchen,...
Und da könnte ich doch dann wunderbar den Rotweinkuchen drin machen.

Die Form wirst du nicht verwenden können, Kochgenuss, aber das Rezept bekommst du trotzdem!

Rotweinkuchen

Für den Teig:
250 g Mehl
1 Msp Backpulver
250 g Butter der Margarine
1 Prise SAlz
80 g Zucker
1 Ei

Mürbeteig herstellen, eine Springform damit auskleiden und dabei den Teigrand fast bis nach oben ziehen.

Für die Füllung:
750 ml Rotwein
2 Pck Vanillepuddingpulver
150 g Zucker
1 Msp Zimt
2 Gläser Sauerkirschen, abgetropft

Pudding nach Anweisung kochen, aber mit Wein statt mit Milch. Masse leicht abkühlen lassen, Kirschen unterheben und in die Form mit dem Mürbeteig füllen.

Backen: Im E-

Achtung:
Der Kuchen muss danach mindestens 12 Stunden auskühlen, sonst läuft beim Anschneiden die Füllung aus. Ich backe ihn immer einen Tag vorher und stelle ihn über Nacht in den Kühlschrank.

Schmeckt auch gut mit Weißwein, dann aber mit Apfel- oder Pfirsichstücken.

:sabber: :sabber: :sabber:
War diese Antwort hilfreich?

Zitat (kochgenuss @ 16.03.2006 - 10:06:58)
Zitat (Calendula @ 16.03.2006 - 06:20:57)
Wollt ihr ein Rezept für Rotweinkuchen?
Wenn ja, suche ich es heute Mittag raus.

Liebe Calendula,
das wäre toll, brauche nämlich noch ein schönes kuchenrezept für den Geburtstag von meinem Schat. (im April) und da er gerne ein gutes Gläschen Rotwein mag, kann er es ja auch essen, :pfeifen: :pfeifen: :pfeifen:
nein im Ernst, habe mir gerade eine wunderschöne neue Backform geholt (die aus Silikon) . Das wird bzw. ergibt einen wunderschönen Rosenkuchen, (so ist die Form gemacht) auch mal gut wenn jemand heiratet als Hochzeitskuchen oder so.
Und da könnte ich doch dann wunderbar den Rotweinkuchen drin machen.
Würde mich über das Rezept oder Hinweis, wo ich es finden kann, sehr freuen.
LG,
kochgenuss

Die Form ist gut für Nutellakuchen!!! rofl rofl rofl rofl rofl rofl
War diese Antwort hilfreich?

Gibts auch Rotweinkuchen ohne Pudding?????

War diese Antwort hilfreich?

krishu , an stelle des puddings kannst du es ja mal mit quark versuchen . gibts ja auch schon pulver zum quarkspeise anrühren . und dann die mich durch wein ersetzen .

War diese Antwort hilfreich?

Super, das is doch mal ein Vorschlag! Danke.... :blumen:

Ich hasse nämlich PUDDING!

War diese Antwort hilfreich?

Zitat (wurst @ 16.03.2006 - 13:59:38)
Zitat (kochgenuss @ 16.03.2006 - 10:06:58)
Zitat (Calendula @ 16.03.2006 - 06:20:57)
Wollt ihr ein Rezept für Rotweinkuchen?
Wenn ja, suche ich es heute Mittag raus.

Liebe Calendula,
das wäre toll, brauche nämlich noch ein schönes kuchenrezept für den Geburtstag von meinem Schat. (im April) und da er gerne ein gutes Gläschen Rotwein mag, kann er es ja auch essen, :pfeifen: :pfeifen: :pfeifen:
nein im Ernst, habe mir gerade eine wunderschöne neue Backform geholt (die aus Silikon) . Das wird bzw. ergibt einen wunderschönen Rosenkuchen, (so ist die Form gemacht) auch mal gut wenn jemand heiratet als Hochzeitskuchen oder so.
Und da könnte ich doch dann wunderbar den Rotweinkuchen drin machen.
Würde mich über das Rezept oder Hinweis, wo ich es finden kann, sehr freuen.
LG,
kochgenuss

Die Form ist gut für Nutellakuchen!!! rofl rofl rofl rofl rofl rofl

Wurst und sein Nutellakuchen, es ist zum schreiben komisch!!! rofl rofl rofl rofl rofl
War diese Antwort hilfreich?

Hört sich wirklich gut an das Rezept. Werde ich auf alle Fälle ausprobieren. Aber werde Weisswein und Pfirsich nehmen.

Also herzlichen Dank für das Rezept vom Fusselchen :blumen:
War diese Antwort hilfreich?

Mir ist eben mit Rotwein in Ding passiert. Ich habe die Gläser verwechselt. Habe meinen (ungesüßten) Früchtetee nicht in das Früchteteeglas geschüttet, sondern in den übrig gebliebenen halbtrockenen Rotwein von gestern. Erst schmeckte der Tee ja komisch *g* aber irgendwie auch wie ein Schorle. Gekühlt ist das bestimmt noch leckerer. :rolleyes:

Wer es ausprobieren will: Mischungsverhältnis 1 : 1 :D

War diese Antwort hilfreich?

Zitat (HSommerwind @ 17.03.2006 - 18:30:05)
Mir ist eben mit Rotwein in Ding passiert...Gekühlt ist das bestimmt noch leckerer. :rolleyes:

und nu behaupte noch, das war keine absicht :lol:
War diese Antwort hilfreich?

Zitat (wurst @ 16.03.2006 - 13:59:38)

Die Form ist gut für Nutellakuchen!!! rofl rofl rofl rofl rofl rofl

Schnäuzelchen!!! :lol: :lol:
Wer keinen Nutellakuchen mag, bekommt auch keinen Rotweinkuchen!!! :D :D :D :D :D

wollmaus

rofl rofl rofl rofl rofl
War diese Antwort hilfreich?

Zitat (gewitterhexe @ 17.03.2006 - 18:35:15)
Zitat (HSommerwind @ 17.03.2006 - 18:30:05)
Mir ist eben mit Rotwein in Ding passiert...Gekühlt ist das bestimmt noch leckerer.  :rolleyes:

und nu behaupte noch, das war keine absicht :lol:

Ne, echt nicht! Aber das merke ich mir. :D
War diese Antwort hilfreich?

Der gute Früchtetee........ :pfeifen: :D

War diese Antwort hilfreich?

Gruß,
MEike

Bearbeitet von MEike am 26.11.2007 14:03:08

War diese Antwort hilfreich?

Zitat (wollmaus @ 17.03.2006 - 18:46:46)
Zitat (wurst @ 16.03.2006 - 13:59:38)

Die Form ist gut für Nutellakuchen!!! rofl  rofl  rofl  rofl  rofl  rofl

Schnäuzelchen!!! :lol: :lol:
Wer keinen Nutellakuchen mag, bekommt auch keinen Rotweinkuchen!!! :D :D :D :D :D

wollmaus

rofl rofl rofl rofl rofl

Dafür hast Du Dir einen KNUUUUUUTSCHER verdient!!!! :headbang: :headbang: :jupi: :jupi:
War diese Antwort hilfreich?

Zitat (HSommerwind @ 17.03.2006 - 18:30:05)
Mir ist eben mit Rotwein in Ding passiert. Ich habe die Gläser verwechselt. Habe meinen (ungesüßten) Früchtetee nicht in das Früchteteeglas geschüttet, sondern in den übrig gebliebenen halbtrockenen Rotwein von gestern. Erst schmeckte der Tee ja komisch *g* aber irgendwie auch wie ein Schorle. Gekühlt ist das bestimmt noch leckerer.  :rolleyes:

Wer es ausprobieren will: Mischungsverhältnis 1 : 1  :D

:pfeifen: Wie wir doch "unbewußt natürlich" die Wintersangria zaubern und es gar nicht merken, gelle, aber: :nene: :nene: :nene: ein paar Orangen dabei , so als Vitamine, hättest Du ja schon noch machen können oder? :pfeifen: :pfeifen: :pfeifen:
schönen Gruß in die neue Woche und mir fällt ein, hey , heute ist FRÜHLINGSANFANG!!! ,, pack die Sangria oder Deinen Wintertee :pfeifen: :pfeifen: :pfeifen: weg, es kommt inschnellen Schritten die MAIBOWLE!!! :winkewinke: :winkewinke
LG; kochgenuss
War diese Antwort hilfreich?


Kostenloser Newsletter

Aktion: Ich studiere

Finde dein Traumstudium:
Zwölf Studierende stellen dir in kurzen Videos ihren Studiengang vor
Videos ansehen