Wildlederstiefel - zwei verschiedene Brauntöne


ich habe im Teneriffa Urlaub auf Teneriffa ein Paar Wildlederstiefel mit Fransen gekauft. Im Geschäft war der Farbunterschied nicht so deutliche sichtbar, leider im hellen dann doch. ich habe den dunkleren etliche Tage in die Sonne gestellt, weil ich dachte, der hellere sei ausgeblichen. Sonne gab es genug, nur mein Eindruck: am dunkleren Stiefel ändert sich gar nichts, vielleicht, dass die Fransen etwas heller geworden sind. welche Möglichkeiten gibt es ansonsten, dass die Brauntöne sich wieder annähern?


Berlioz, so richtig weiß ich auch nicht weiter, aber ich würde einen Schuster fragen. Vielleicht hat der ein Spray, was die Stiefel gleicher macht.
Wenn das mit den Ausbleichen nicht klappt, könntest Du noch versuchen den helleren Stiefel dunkler zu bekommen.
Bin noch am Überlegen, wie man das hinbekommen könnte. :hmm:


Genau wie @ Rumburak würde ich den Schuster meines Vertrauen fragen...

( ja den habe ich, auch so einen Uhrmacher und Fleischer ) :P


Zum einen würde ich erst mal nichts selbst machen, sondern den Laden vorab telefonisch kontaktieren und die Sache schildern, dass beim Kauf der Farbunterschied nicht auffiel. Oder halt per Email anfragen, Fotos mitschicken, aus denen der Mangel gut erkennbar ist und nach einem Umtausch fragen (auch wenn es im Ausland ist), Kaufbeleg beifügen. Gut wäre es, wenn die Stiefel ungetragen sind.

Oder eine Lederfärberei suchen und anfragen. Kommt natürlich darauf an, ob die Kosten im Rahmen bleiben im Verhältnis zum Kaufpreis. Wenn es ein "Billigschuh" war, für den sich diese Aktion eventuell nicht wirklich lohnt, würde ich es nicht machen.


Hallo Wecker :blumen:

also ich würde mal sagen, im Ausland hast du schlechte, b.z.w. sehr schlechte Karten mit Umtausch oder Rückerstattung...
Aber probieren kostet ja nicht :pfeifen:


Zitat (berlioz @ 02.02.2016 12:12:47)
ich habe im Teneriffa Urlaub auf Teneriffa ein Paar Wildlederstiefel mit Fransen gekauft. Im Geschäft war der Farbunterschied nicht so deutliche sichtbar, leider im hellen dann doch. ich habe den dunkleren etliche Tage in die Sonne gestellt, weil ich dachte, der hellere sei ausgeblichen. Sonne gab es genug, nur mein Eindruck: am dunkleren Stiefel ändert sich gar nichts, vielleicht, dass die Fransen etwas heller geworden sind. welche Möglichkeiten gibt es ansonsten, dass die Brauntöne sich wieder annähern?

Etliche Tage bringen garnichts. Ich würde es mal einen Monat lang versuchen.

Ansonsten würde ich sagen, Du hast Lehrgeld bezahlt und machst es beim nächsten Kauf anders. :pfeifen:

Denke auch, da es ja schon auf Teneriffa bemerkt hast, hättest du die Stiefel dort am besten zurückgegeben.

Wenn gar nichts hilft könntest du die Stiefel einfärben, oder einfärben lassen.
Kommt natürlich drauf an wie teuer sie waren.

Ich sehe gerade Wecker hatte die gleiche Idee mit dem Färben;-)

Bearbeitet von VIVAESPAÑA am 02.02.2016 14:03:00


Viva, dieselbe Idee kommt wahrscheinlich von der Affinität zu gewissen Osterdecken :pfeifen: :lol:


Gemini :) Bisher war die Erfahrung eher gut. Kommt natürlich in der Tat auf das Unternehmen an, wie bereit die zum Umtausch sind bzw. Reklamationen handhaben. Gibt mit Sicherheit auch Knalltüten, die sich einen Mist darum scheren.


Zitat (Wecker @ 02.02.2016 14:17:48)
Viva, dieselbe Idee kommt wahrscheinlich von der Affinität zu gewissen Osterdecken  :pfeifen:  :lol:

hihihi.... als ich deinen Post gesehen hatte, musste ich sofort an die Tischdecke denken.
Ich spiele jetzt mit dem Gedanken sie einzufärben, vielleicht sieht man dann die Falten nicht so ;-)...gebügelt habe ich sie nämlich noch immer nicht.

Bearbeitet von VIVAESPAÑA am 02.02.2016 23:22:40

einfärben von Wildlederstiefeln? Noch nie gehört! wenn ja: wer macht das, wie teuer wäre das ungefähr und könnte man mit einem gleichmäßigen Ergebnis rechnen??? im übrigen wird reduzierte Ware NIE umgetauscht, schließlich ist es ja mein eigener Fehler, dass ich den großen Unterschied nicht gesehen habe! und Umtausch in einem Geschäft ist grundsätzlich eine REINE Kulanzsache und hat NICHTS mit Knalltüten zu tun....


Zitat (berlioz @ 03.02.2016 09:43:00)
...im übrigen wird reduzierte Ware NIE umgetauscht, schließlich ist es ja mein eigener Fehler, dass ich den großen Unterschied nicht gesehen habe!

Bei uns in Deutschland ist reduzierte Ware nicht vom Umtausch ausgeschlossen, wenn zB.ein Mangel (Lichtverhältnisse im Ladengeschäft, dadurch unterschiedliche Farbe nicht bemerkt) besteht.
Wenn einen das Teil nicht mehr gefällt, dann aber nur auf Kulanz des Verkäufers.

Entschuldige Kampfente, Tante Edith hat etwas zugefügt.


Bearbeitet von Rumburak am 03.02.2016 11:27:45

Zitat (Rumburak @ 03.02.2016 11:10:13)
Bei uns in Deutschland ist reduzierte Ware nicht vom Umtausch ausgeschlossen.

Das kann man nicht verallgemeinern, bei uns im Geschäft steht es an der reduzierten Ware dran, dass sie vom Umtausch ausgeschlossen ist.

..ist ja auch völlig egal, was in Deutschland ist oder nicht: Tatsache ist: die Stiefel stammen aus Teneriffa und der Laden war 50km vom Hotel entfernt, ich hatte gehofft, mit Sonneneinstrahlung sei das Problem zu lösen. - da dem aber anscheinend nicht so ist, versuche ich in diesem Forum Tipps zu erhalten, wie man diese Schuhe farblich angleichen kann


Gib mal bei Google "Lederfärberei" ein, da bekommst du entsprechende Ergebnisse. Anrufen, Sache schildern und ungefähre Kosten erfragen.

Viel Erfolg!


Zitat (Rumburak @ 03.02.2016 11:10:13)
Bei uns in Deutschland ist reduzierte Ware nicht vom Umtausch ausgeschlossen, wenn zB.ein Mangel (Lichtverhältnisse im Ladengeschäft, dadurch unterschiedliche Farbe nicht bemerkt) besteht.
Wenn einen das Teil nicht mehr gefällt, dann aber nur auf Kulanz des Verkäufers.

Entschuldige Kampfente, Tante Edith hat etwas zugefügt.

:D In Spanien wird auch reduzierte Ware umgetauscht, einen Grund braucht man nicht angeben.

Zitat (berlioz @ 03.02.2016 12:16:26)
..ist ja auch völlig egal, was in Deutschland ist oder nicht: Tatsache ist: die Stiefel stammen aus Teneriffa und der Laden war 50km vom Hotel entfernt, ich hatte gehofft, mit Sonneneinstrahlung sei das Problem zu lösen. - da dem aber anscheinend nicht so ist, versuche ich in diesem Forum Tipps zu erhalten, wie man diese Schuhe farblich angleichen kann

;) Hast du doch.

stehe ich auf der Leitung? ich habe nur den tipp als hilfreich angesehen - auch in die tat umgesetzt- dass ich eine Lederfärberei befragen soll wegen der möglichen Kosten. die Fachfirma hat sich noch nicht gemeldet. was man bereit ist für einen 40 Euro Stiefel auszugeben, kann ich nicht sagen......aber ich hatte eigentlich gedacht, jemand habe geniale "Mutti-Tipps" wie es die in vielen Bereichen gibt - und sicherlich ist der tipp: Schuhe umtauschen NICHT das, was ich erwartet hatte


Zitat (berlioz @ 03.02.2016 20:18:37)
. was man bereit ist für einen 40 Euro Stiefel auszugeben

40€? Bist du dir sicher, dass die Stiefel aus Leder sind?

Wie schon vorgeschlagen wurde, kannst du versuchen die Stiefel selbst einzufärben.Im Supermarkt gibt es entsprechende Mittel.
Eine Lederfärberei würde ich für 40€ nicht bemühen.

Bearbeitet von VIVAESPAÑA am 03.02.2016 22:23:07

ich glaube selbst als Laie kann man Wildleder erkennen, die Schuhe hatten zuvor 129,90 gekostet, vermutlich die Reduzierung aufgrund der Farbunterschiede. bislang war es mir bei Schnäppchen immer gelungen durch Sonneneinstrahlung die Farben gut anzugleichen. warum das hier nicht passierte frag ich mich - auch, welcher Farbton der original gewesen sein könnte.....ich werde dann mal versuchen mit Spray den hellerein zu bearbeiten, in der Hoffnung, dass er nachdunkelt. im übrigen würde ich auch bis 50 Euro bezahlen, denn es sind megalgeile Stiefel, sonst hätte ich sie sicherlich nicht gekauft.............


Spray wäre jetzt auch mein Vorschlag gewesen. Es gibt doch farbauffrischende Sprays, die liegen im Preis unter 10 Euro. Wenn du da eine Farbe wählst, die noch dunkler als der dunklere Stiefel ist, und dann den dunklen Stiefel leicht und den hellen stark damit einsprühst, kommst du vielleicht auf ein passables Ergebnis.
Oder du nimmst eine Kontrastfarbe und "marmorierst" dir deine Stiefel. Das hat mein Göga mal aus Versehen gemacht. Mein dunkelblaues Spray auf seine beigegrauen Stiefel. Ich fand es ganz originell, er nicht.

So ein Spray kannst du zum Beispiel bei diesen Schnell-Schuhmachern kaufen, wo man auch Schlüssel nachmachen lassen kann und auf die Absatz Reparatur warten kann. Vielleicht hat so einer auch eine offene Spraydose, wo du die Farbe ausprobieren kannst, bevor du sie kaufst..

Bearbeitet von Mafalda am 04.02.2016 10:12:09


Zitat (berlioz @ 04.02.2016 09:06:45)
bislang war es mir bei Schnäppchen immer gelungen durch Sonneneinstrahlung die Farben gut anzugleichen.

:ach: achso... das ist dir schon öfters passiert.
Na dann bis du ja Experte in der Materie :sarkastisch:

Experte bin ich nicht, sonst hätte ich hier nicht angefragt!!! Falls es jemanden interessiert: ein Angebot eines Fachmannes zum Einfärben habe ich jetzt vorliegen: 72 Euro....theoretisch sind das die schuhe wert, aber bevor man den Schritt macht, überlegt man dann schon, ob man das nicht irgendwo auch preiswerter bekommen kann!



Kostenloser Newsletter