Radio für das Badezimmer


Guten Tag zusammen,

mein Mann und ich haben uns dazu entschlossen in unserem Badezimmer ein Unterputz Radio einzubauen. Als wir angefangen haben uns darüber zu informieren sind uns viele Modelle und natürlich auch viele Preise entgegengesprungen.

Wir sind recht anspruchslos, das Einzige auf das wir Wert legen ist ein super klang. Wir brauchen nicht viel technischen Schnick-Schnach. Könnt ihr was empfehlen?


Darf ich mal ganz vorsichtig fragen, wozu man denn ein Radio - und auch noch eines unter Putz - gerade im Badezimmer braucht???


Zitat (Murmeltier @ 17.02.2016 12:49:09)
wozu man denn ein Radio... gerade im Badezimmer braucht???

Die Gründe der TE kenne ich zwar nicht, aber ich genieße es z. B., am Samstagnachmittag gemütlich im Schaumbad zu liegen und mir dabei die Bundesliga-Übertragung anzuhören.

Morgens finde ich die Zeitansagen hilfreich, weil ich unter der Dusche keine Uhr habe. :D

Da mein Radio nicht unter Putz liegt, kann ich zur Ursprungsfrage leider nichts sagen.

Bearbeitet von Jeannie am 17.02.2016 13:39:55

Ich habe im Bad ein Radio und finde es toll. Würde mir allerdings keins einbauen lassen.

Sorry MuttiElke, kann dir leider nicht weiter helfen.


Moin MuttiElke,

erstmal willkommen bei den Muttis.

Wieso willst Du unbedingt ein elektrisches Gerät unter Putz im Bad verbauen? Sorry, wenn ich da mal vorsichtig nachfrage. Mir kommt der Aufwand ziemlich hoch vor. Es reicht ja nicht aus, das Gerät einzubauen. Irgendwo muss ja auch der Saft dafür herkommen. Also ein Stromkabel. Oder die Möglichkeit, die Batterie zu wechseln.

Außerdem sollte das Teil feuchtraumtauglich sein. Damit das Innenleben nicht korrodiert. Weiterhin gibt jede "Beschädigung" in der Wand der Nässe eine prima Chance, ins Gemäuer zu ziehen. Gerade bei Feuchträumen würde ich darüber nochmal nachdenken.

Ich liebe ebenfalls Musik. Habe diesen Punkt jedoch anders gelöst. In jedem Zimmer steht ein nettes kleines Radio vom Kaffeeröster im Regal neben den Büchern. Alle auf den gleichen Sender eingestellt. Somit habe ich auch eine Rund-um-Beschallung auf kleiner Lautstärke, damit sich die Nachbarn nicht beschweren.

Wenn ich Astor Piazolla oder Nicholas Lens hören will, setze ich den Kopfhörer auf.

Grüßle,

Egeria


Elke, für so etwas wäre mein Mann auch zu haben. :blumen:

Ich finde es ebenfalls praktisch. Mit dem Ausbau sind wir aber schon eine weile fertig und noch mal aufhacken, wollen wir nimmer.
Hast Du diese Seite schon gesehen? Radio unter Putz


Also ich finde so ein "Unterputz-Radio " überhaupt nicht praktisch...was dann, wenn es kaputt ist :o die ganze Wand aufreißen, oder wie :hmm:

Ich lass mich aber gerne eines besseren belehren... :rolleyes:


Zitat (GEMINI-22 @ 17.02.2016 16:56:27)
Also ich finde so ein "Unterputz-Radio " überhaupt nicht praktisch...was dann, wenn es kaputt ist :o die ganze Wand aufreißen, oder wie :hmm:

Ich lass mich aber gerne eines besseren belehren... :rolleyes:

Genauso sehe ich das auch,Gemini. :blumen:
Ich habe im Bad ein kleines Dusch-Radio mit Batterien,es hängt an der Duschstange.Und es tut seinen Zweck.Mehr brauche ich nicht. :o :pfeifen:

Zitat (GEMINI-22 @ 17.02.2016 16:56:27)
Also ich finde so ein "Unterputz-Radio " überhaupt nicht praktisch...was dann, wenn es kaputt ist :o die ganze Wand aufreißen, oder wie :hmm:

Ich lass mich aber gerne eines besseren belehren... :rolleyes:

Na, ich nehme doch mal stark an, dass man es dann bequem rausziehen kann.
Stelle mir das so ähnlich vor, wie beim Autoradio oder der Unterputz-Steckdose.

Bearbeitet von Rumburak am 17.02.2016 18:00:07

Ok, rausziehen des Radios kann ich verstehen, aber was ist mit den Verbindungskabeln :o die sind doch unter Putz?

vielleicht kann uns ein Fachmann aufklären :rolleyes:


Es gibt Unterbau -Radios. (unterm Spiegelschrank-Hängeschränkchen ö.ä)
Beim Fachmann einfach mal nachfragen. Radio muss Feuchtraum nutzbar sein!


Sahara, schau mal HIER
Dauert wohl nicht mal drei Minuten.
Erwische mich dabei, wie ich überlege, ob noch eine Steckdose im Bad frei ist.


Das ist ja interessant. Aber vom Klang her wirds wohl nicht so gut sein, schätze ich.


:offtopic: Es ist doch schön, wenn man beim Duschen oder überhaupt im Bad immer ein fröhliches Lied auf den Lippen hat....oder wenn man pfeifen kann....oder ähnliches. Da macht man sich selbst die Musik und braucht das nicht :D


Zitat (Murmeltier @ 17.02.2016 12:49:09)
Darf ich mal ganz vorsichtig fragen, wozu man denn ein Radio - und auch noch eines unter Putz - gerade im Badezimmer braucht???

Und ob man ein Radio im Bad braucht! Wir haben ein gaaaaaanz billiges Radio mit Batterien dort zu stehen. Es war ein Werbegeschenk. Mein erster Griff morgens und abends ist zum Schalter und das schon seit bestimmt ca. 15 Jahren. Morgens hat man nebenbei gleich das Neueste aus der Welt und der Region auf dem Schirm. Also ohne Radio würde mir etwas fehlen.

Hallo :-) Ich find es erstmal wahnsinnig toll, wie viele Antworten ich schon bekommen habe! :-)

Ein Unterputz Radio ist extrem praktisch! Es wird in zwei Steckdosenplätze eingebaut und manchmal kann man es auch mit dem Licht verbinden...(ohje.meine Erklärung) :D... Und, ich bin ehrlich, es hat Stil und sieht meistens sehr schick aus. Einige Radios lassen sich auch via Wlan bzw. über das Handy.
*** Link wurde entfernt *** (wieso klappt das mti den links bei mir nicht? :huh: )steht m.E nach eine super Erklärung was ein Unterputz Radio eigentlich ist :-).

Was den Klang betrifft gibt es anscheinend einige Unterschiede. Einige Radios haben integrierte Lautsprecher, andere widerrum müssen mit externen Lautsprechern verbunden werden. Ihr seht schon meine Problematik..die Qual der Wahl!

Auch wenn ihr mir bisher nicht wirklich helfen konntet, finde ich es super wie viele Antworten ich bekomme habe :-) Wenn wir ein passendes Radio gefunden haben, werde ich euch auf dem laufenden halten und eventuell kann ich jemanden dafür begeistern :-)

Bearbeitet von MuttiElke am 20.02.2016 10:30:33


Zitat (MuttiElke @ 20.02.2016 10:27:22)
... Einige Radios lassen sich auch via Wlan bzw. über das Handy.
*** Link wurde entfernt *** (wieso klappt das mti den links bei mir nicht? :huh: )steht m.E nach eine super Erklärung was ein Unterputz Radio eigentlich ist  :-).

Das klappt bei dir noch nicht, weil du noch "zu frisch" im Forum bist :)

Da ich aus meinem Badezimmer nicht unbedingt einen Konzertsaal machen möchte (und kann), habe ich einen einfachen über 30 Jahre alten Radiwecker dort stehen. So höre ich Musik und habe auch gleich die Uhrzeit im Auge.
Ach ja, und der Klang ist super, liegt evtl. daran, dass es wie gesagt ein altes Gerät ist ;)

Bearbeitet von Kampfente am 20.02.2016 10:48:02

ok, dann weiß ich bescheid :-)

Ja, ein altes Radio würde es natürlich auch machen. Aber wie gesagt, ein bisschen modernisieren und stil..das ist der Hauptgrund :-)


MuttiElke, ich bin begeistert von so einem Radio.

Wir sind am Überlegen uns eins ins Schlafzimmer zu installieren. Immerhin gibt es welche mit Schlummertaste. :wub:

Unser alter Kasten, der jetzt bald 30jähriges Jubiläum hat, fliegt dann in hohen Bogen raus.

Übrigens, danke für die Anregung. :blumen:


Also wir haben bei uns im Schlafzimmer auf jeder Seite des Bettes einen Radiowecker stehen und das Badezimmer liegt direkt nebenan. Wenn wir dann während des Duschens oder des morgendlichen Waschens Radio hören wollen, dann machen wir halt im Schlafzimmer eines der Radios an und lassen dann die Türen offen. Das reicht meiner Meinung nach völlig aus. Da brauchen wir nicht noch zusätzlich im Badezimmer auch ein Radio.


Ich habe eines von Gira und bin zufrieden . Jede gute marke ist da ok. Mein Radio läuft sehr viel und klingt völlig ok. Ist natürlich kein HiFi. Mit Aufsatz für die Bohrmaschine in der entsprechenden Größe (Kreis) hat mein Sohn ca eine Stunde gebraucht. Ich moechte es nicht missen! Im Bad einfach knuffig und praktisch


Liebe Jeannie, wir sind eine seltene Spezies: Die Bundesliga Samstags im Radio ist bei mir Kult! Allerdings in der Küche. Zum Tipp: Edel isses! Aber Spaß (Spitzenklang) kost!


Hallo Mutti Elke.

wir habe es so gemacht, im Bad haben wir einen Spigel-Schrank an die Wand gehängt, mit Strom und Licht, dann haben wir uns einen Alten Radiowecker gekauft, und den Hinterm Schrank gehängt, in Strom gesteckt, Sender gesucht, und Schrank wieder an die Wand gehängt.

Bei jedem Bad benutzen Licht an,und dann ist auch gleich das Radio mit an, Bad verlassen, Licht aus, Radio mit aus.

Also nur einen Lichtschalter, das einzige war, das wir 2 mal den Bad-Schrank wieder abhängen mussten, um die richtige Lautstärke einzustellen.

Wir wollen nix anderes haben, einfach Klasse.

Gruß
FL :pfeifen:


Wir haben auch so eines im Bad. Ist doch herrlich, zu duschen oder in der Wanne zu liegen und dabei Musik oder Fußballübertragung oder was auch immer zu hören. Und das ohne störenden Kabelsalat :)


Zitat
Bei jedem Bad benutzen Licht an,und dann ist auch gleich das Radio mit an, Bad verlassen, Licht aus, Radio mit aus.


Wär für mich grauslich, wenn mich jedesmal beim Betreten des Bads das Radio anplärrte. Aber jedem das seine. :D

Nimm ein Autoradio und baue es in einen Badschrank ein. Antenne kann auch versteckt werden. Und ein Netzteil für die Stromversorgung ist heute auch kein Problem mehr.
Somit kann alles gehört werden--CD--Kas. usw.
Wünsche viel Spaß
Rolf


Guten Tag,

ich nochmal, wollte nur mal sagen, das ich unser Radio für 2 € im Trödelladen gekauft habe.


Gruß
Flodder :D



Kostenloser Newsletter