Whirlpool gekauft - hat eine Mutti einen ? :-)


Hallo Ihr lieben,

mein Mann und ich haben es endlich geschafft und haben uns einen Whirli gekauft.
Nach 5 Jahren Suche und viele Diskussionen habe ich meinen Mann überzeugen können.

Meine Frage bezieht sich auf eure Erfahrung, ich hoffe mal das hier welche einen haben.
Hat alles geklappt mit dem, was euch versprochen wurde ?
Zur Info, wir haben einen Spa Natural gekauft, was uns wichtig war, denn wir haben beide keine Lust da ständig nach dem rechten zu sehen, ob das Wasser oder der PH wert okay ist.
Vielleicht hat ja jemand genau das Modell (http://www.spa-natural.de/whirlpool/koeln/) und kann uns sagen, ob er den Whirlpool wieder kaufen würde`- ist ja viel Geld.

Ich würde mich sehr freuen, danke eure Sabbi


Warum willst Du noch wissen, ob es eine gute Idee war, den zu kaufen? Ihr habt ihn doch schon...
Oder war es nur der - ungeschickte - Versuch, Werbung anzubringen?


Ich kann Binefant nur zustimmen, ich erkundige mich vor dem Kauf einer Sache und nicht, wenn das Teil bei mir schon eingezogen ist. Ich tippe auch auf versuchte Werbung :wallbash:


Hallo Ihr beiden,

nein nein, dass war nicht meine Absicht.
Wir kaufen alles immer sehr bedacht und naja, wenn Ihr euch in dem Thema nicht so auskennt könnt ihr froh sein.

Es wird und wurde so viel gesagt, fast Jeder erzählte Märchen über den anderen und deshalb hatte / habe ich bauchweh, wenn so viel Geld erstmal nicht mehr da ist. Man sucht dann nach Fehlern.

LG Sabbel


Na ja Schatzilein, Du willst uns wohl alle neidisch machen. Die meisten der Muttis können sich keinen hochpreisigen Whirlpool leisten. Das hat aber eher etwas mit dem Platzangebot in der Mietwohnung zu tun.

Ich kenne da ein gutes Buch, das mittlerweile ein Klassiker ist: "Die beliebtesten Spiele der Erwachsenen: MEINS ist besser."

Dennoch: Willkommen bei den Muttis. Soviel Höflichkeit muss sein.

Grüßle,

Egeria


Du hast es vermutich genau auf den Punkt gebracht, Egeria!! :lol:

Ich persönlich bin kein Freund von Whirlpools, weder zu Hause und schon mal gar nicht in irgendeinem Spaß- und/oder "Wellness"-Bad! Ich mag die lauwarme Brühe nicht, in der jeder ewig lange rumliegt und sich besprudeln läßt! :wacko:

Zu Hause ist mir eine ganz normale Badewanne weitaus lieber, wobei die bei uns eigentlich nur deshalb vorhanden ist, weil sie irgendwie zum Badezimmer dazugehört. Sie ist also mehr oder weniger nur Dekoration, denn wir duschen lieber! So braucht man weitaus weniger Wasser und dieses ist auch noch sauber, während man sich duscht! :ach:

Klar, auch im Schwimmbad selbst halten sich viele Menschen durchaus längere Zeit auf, aber dort ist die Wasserumwälzung und -reinigung doch intensiver, als in so einer vergleichweise kleinen Wasserpfütze! :pfeifen:


Auf deren Web-Seite hat es mir besonders die Rubrik "Kunden werben Kunden" angetan. :pfeifen:


Sind schon wieder Ferien oder wat.
Man erkundigt sich vor dem Kauf.
Wenn ich jetzt sage, ich bin total unzufrieden mit dem W-Pool, gehst du dann zur Umtauschkasse :pfeifen:


Hallo,

Also so ein hochpreisiges Modell, wird schon nicht schlecht sein. Ich selber hab mich einfach vor dem Kauf gründlich informiert und mir den Vasa-Fit W-195 gekauft. Bei Interesse kannst du gerne mal auf: *** Link wurde entfernt *** vorbeischauen ;)

Gruß

Markus

Bearbeitet von Markus198663 am 30.07.2017 10:36:30



Kostenloser Newsletter