Was haltet ihr von 9 Live? Pro und Kontra

Neues Thema Umfrage
Zitat (Jaxon, 15.03.2006)
Wenn ich mit ner Frau ein Kind bekomme, die verheiratet war, dann sorge ich aber dafür, das mein/unser Kind nicht den Namen meines Vorgängers trägt.

Albernes blaues Blut hin oder her. Das geht ja wohl gar nicht.

Klaro geht das, wie du siehst. Und wenn die Mutter das so will, dass ihr Kind ihren Nachnamen bekommt, dann kriegt es den auch, vor allem, wenn sie mit dem Kindsvater nicht verheiratet ist. Auch nach ner Scheidung ist der Name des Ex-Mannes ihr Name, solange sie den nicht ändern will, also heißt auch ihr Kind so.

Als Kindsvater, der nicht mit der Mutter verheiratet ist, kann man da nicht für sorgen, dass das Kind nicht den Nachnamen vom Ex-Mann kriegt, oder gibts da neue Gesetze für? Wenn ja, hab ich die verpasst, dann nehm ich alles zurück.

Ich seh da auch kein Problem. Wenn meine Süße n Kind von mir kriegt und ich mit ihr nicht verheiratet bin, isses für mich klar, dass das Kind dann automatisch ihren Nachnamen bekommt. Ist mir latte, wie der lautet und obs ihr Mädchenname ist oder von nem Ex-Mann. Ist doch bloß wichtig, dass es mein Kind ist und ihres, und den Nachnamen vom Ex-Mann tragen heißt nicht automatisch, dass das Kind auch seins ist und der Kerl irgendwelche Rechte an den Kind hat.

Den umgekehrten Fall, wenn n Ehemann nicht der Vater des Kindes ist, das seine Frau kriegt, vor dem Gesetz aber als Vater gilt, find ich allerdings beschissen, weil da der echte Vater keine Rechte hat, also auch nicht als Vater anerkannt wird, sondern der Ehemann.

Kann da nur für mich sprechen, mein Kind ist mein Kind, egal wies heißt. Und wenn mich das Kind meiner Süßen Papa nennt, dann wirds dafür nen Grund haben, da isses mir auch latte, wenn der Erzeuger n anderer ist, der vor meiner Zeit mit der Mutter zusammen war.

In dem Fall oben spielt aber bestimmt auch der Name an sich ne Rolle. Öffnet eben oft genug irgendwelche Türen und macht sicher was her in den Kreisen, in denen die Mutter verkehrt oder verkehren will. Geht mir allerdings am Arsch vorbei, wenn ich jemanden nicht ab kann, ändert da auch sein Name nix dran oder seine Familie, Geld, Titel oder sowas.

Also, so viel wie ich weiß, filtert die Teledoof schon vorher die Anrufe raus. Das heisst, man wählt die Nummer und kurz bevor man weitergeschaltet wird, schnappt die Teledoof zu und das wars dann.
Alles Beschiss mit diesen Nummern. :kotz:

9Live ist die totale Verar...e und Abzockerei!!!! :labern:
Ich habe das mal vor ner ganzen Weile mit meinem damaligen Freund geschaut, ich weiß gar nicht mehr genau, um was es ging, irgendwas mit rechnen. Wir haben die ganze Zeit hin und her gerechnet und kamen immer auf ein bestimmtes Ergebnis. Irgendwann hat ein Typ da angerufen und genau das gesagt, was wir auch rausbekommen hatten und das war angeblich falsch!
Wir haben dann nochmal gerechnet, kamen dann irgendwann auf was anderes, da habe ich dann da angerufen, durchgekommen bin ich nicht, aber die Telefonkosten habense eingesackt!
Dann wollten wir auf die Auflösung warten, war wohl nix, das Spiel wurde dann einfach abgebrochen!
Meiner Meinung nach ist das der größte Betrug aller Zeiten... :wallbash:

Jetzt kommt gerade ein aufgewärmtes von Gestern:

29 T hat der F im SJ ??? :labern: :labern: :labern:

Zitat (wurst, 16.03.2006)
Jetzt kommt gerade ein aufgewärmtes von Gestern:

29 T hat der F im SJ ??? :labern: :labern: :labern:

:huh: Ich versteh grad gar nix...

29 tage hat der februar im schaltjahr

Zitat (LuckyJ, 16.03.2006)
Zitat (wurst, 16.03.2006)
Jetzt kommt gerade ein aufgewärmtes von Gestern:

29 T hat der F im SJ ??? :labern:  :labern:  :labern:

:huh: Ich versteh grad gar nix...

Lösung: 29 Tage hat der Februar im Schaltjahr!!!!! rofl rofl rofl rofl rofl

Bitte nicht Anrufen :labern: :labern: :labern:

Bearbeitet von wurst am 16.03.2006 14:09:26

Ich schau allein aus dem Grund schon nicht rein, weil Norman dort "arbeitet"*gg*

Ich find diesen Sender so grausam.
Stundenlanges absolut blödsinniges Gelaber, fast so wie bei diesen Verkaufssendungen.
Ich find es nur erschreckend, dass es offenbar genug bescheuerte Leute gibt, die da anrufen, so dass der Sender überleben kann.

JA

Zitat
da habe ich dann da angerufen, durchgekommen bin ich nicht, aber die Telefonkosten habense eingesackt!
Dann wollten wir auf die Auflösung warten, war wohl nix, das Spiel wurde dann einfach abgebrochen!
Meiner Meinung nach ist das der größte Betrug aller Zeiten... 




Genauso funktioniert 9live! 9live ist der unterste Bodensatz vom Unterschichtenfernsehen, um es mal mit Harald Schmidts Worten auszudrücken.


Gruß,
Alf :pfeifen:
Zitat (das siebte geißlein, 26.03.2006)
Ich schau allein aus dem Grund schon nicht rein, weil Norman dort "arbeitet"*gg*

Genau, den Typen kann ich nicht ausstehen!!!! :angry:

Was ist 9 Live?

@Calendula
Ich wünschte, es gäbe viel mehr Leute, die so fragen würden wie du!
Ausnahmsweise eine Lücke, die ich niemals stopfen wollte.

Zitat (Jinx Augusta, 26.03.2006)
Ich find diesen Sender so grausam.
Stundenlanges absolut blödsinniges Gelaber, fast so wie bei diesen Verkaufssendungen.
Ich find es nur erschreckend, dass es offenbar genug bescheuerte Leute gibt, die da anrufen, so dass der Sender überleben kann.

JA

ja so viele bescheuerte gibt es, sonst könnte sich der sender doch gar nicht halten.
es gibt nur keiner zu
das ist doch genauso, wenn du jemanden fragst ob er die b..d- zeitung liest.
keiner gibt es zu, doch ist es eine der meistverkauften zeitungen/tag. ???

:wallbash: :wallbash:

schlamper

Da kann ich auch mal wieder ausnahmsweise guten Gewissen sagen,
dass ich die B***d-Zeitung nicht lese. Nein wirkich nicht. :labern:
Ungefähr gleiches Niveau wie 9Live.
Und es gibt auch noch Leute, die sich das nach Hause bringen lassen.

für so ein sch.... ist mir der strom zu teuer
:kotz: :kotz: :kotz:

Hahahahahahahahaha, ich habe gestern eine Freundin mal so richtig schön verarscht. Also:

Telefon klingelt bei mir:

Ma: "Huhu, ich bins, ich hab bei 9 Live angerufen und war schon beim 3. Anruf auf Leitung 13."Ich: " Maaaaaann, das weiß doch jeder, dass das nur ne Verarschung ist.Haste der Teledoof mal schön dein Geld geschenkt!"
Ma: " Dann kann man aber 2500 Euro gewinnen. 2 5 0 0 !!! "
Ich:" Ja klar, das ist VERARSCHUNG!"
Ma:" Naja, aber vielleicht rufen die mich ja doch an, außerdem habe ich nur 3 Mal angerufen. Ich glaube das, schließlich konnte ich ja auf den Anrufbeantworter sprechen, das kann keine Verarschung sein!" :wacko:
Ich:" Naaaaaa dann... Wie kann man nur so irre sein und auf soetwas reinfallen?"

Und wärend wir so telefonierten und ich ihr immer wieder eingetrichtert habe, dass die garantiert nicht anrufen werden, habe ich von meinem Handy aus bei ihr zu Hause angerufen (wohlwissend, dass sie ne Anklopffunktion hat). Es dauerte nicht lange und es klopfte also bei ihr an.

Ma:" Oh mein Gott, ick muss auflegen, dit sind sie, dit sind sie (hysterisch, aufgeregt und kreischend zugleich).

In der Zwischenzeit habe ich aber schon längst vom Handy aufgelegt und mir einen abgekichert.
Ma:" Maaaaaaaann!!! Das ist sooooo geimein von dir!!!"
Ich:" rofl rofl rofl Na, hatteste schon die Dollarzeichen inne Augen? Haste schon deinen Urlaub gebucht, n neues Sofa gekauft? Shoppingphantasien gehabt? rofl rofl rofl

Ma:"Maaaaann, mein Herz hat voll geklopft, das ist echt gemein von dir!"
Ich:" Hahahahahahahahaha"

Das Ende vom Lied war, dass ein "Holger" den Zuschlag bekommen hat und meine Freundin aber tapfer bis 22.00 Uhr vorm Fernseher saß, weil sie ja noch angerufen hätte werden können.
rofl rofl rofl rofl rofl rofl

he..seh ich mir immer morgens zum Frühstück an....... ;) rofl rofl rofl

im tv (keine ahnung welche kanäle)
sehe ich beim zappen immer mehr "fragesendungen"
die viel geld für einen anruf und die richtige antwort versprechen.
manchmal soll man sätze in "form" bringen oder soll das richtige wort aus den vorgegebenen silben bilden.
mich würde ja mal interessieren, ob jemand von euch da schon mal mitgemacht hat und
vor allem
hat schon mal jemand was gewonnen ???

Hab selbst noch nicht mitgemacht.

Eines ist aber sicher: die Sender leben nicht vom Geld verschenken. Natürlich hast Du die Chance, Geld für eine einfache Antwort zu gewinnen. Hättest Du die nicht, wäre das Gewinnspiel ungesetzlich.

Aaaaaber:

1. Die Frage:

Bei Wortergänzungs- oder Buchstabenumstellspielen gibt es öfters mal zwei oder noch mehr richtige Lösungen. Das heißt, welche Du auch angibst, sie kann zwar richtig, aber in des Moderators Augen dennoch falsch sein.

Logikrätsel müssen, nur weil sie auf den ersten Blick einfach erscheinen, nicht zwangsläufig lösbar sein.

"Zählen Sie alle Vierer im Bild zusammen". Ob da nun zwei nebeneinander liegende Vierer als zweimal je Vier oder als Vierundvierzig zu zählen sind, ist natürlich so unbestimmt, dass viele Lösungen richtig sein können - oder eben auch falsch.

"Finden Sie alle Städte im Buchstabengitter" - "OLPEGIESSENMÜNCHENHOFBURGHAUSEN". Einfach? Ist es nun Giessen oder Essen (mit zwei Blindbuchstaben GI zuvor). Sind es wirklich München und Hof - oder der Quedlinburger Gemeindeteil Münchenhof? Burghausen oder Burg und Hausen? Wetten, Du hast irgendwo genau einen klitzekleinen Fehler gemacht, wenn Du dem Moderator Deine Lösung präsentierst?

2. Die Chancen:

Angerufen wird zumeist über den Kontoleerer "01378". 49 Cent / Anruf. Vorgeschaltet ist ein so genannter "Hot Button". Das heißt, ein Zufallsgenerator nimmt das Gespräch zunächt einmal an, dass die Leitung offen ist und Du brav Deine 49 Cent zahlst (von denen der Anbieter des Gewinnspiels einen ordentlichen Anteil abbekommt). Danach entscheidet eben dieser Zufallsgenerator darüber, ob Du weiterkommst oder nicht.

Da das Ganze nie Zufallsgenerator genannt wird, sondern "Hot Button" (also ein eigens erfundener Begriff ohne klar definierte Bedeutung), muss die Zufallsauswahl nicht ganz so zufällig sein. Ohne behaupten zu wollen oder beweisen zu können, dass das nachfolgend Genannte tatsächlich so auch gemacht wird - technisch möglich ist es allemal und für den Kunden nahezu unmöglich nachzuvollziehen:

- Der erste Anrufer wird überhaupt erst durchgeschaltet, wenn eine gewisse Summe an Geld durch Anrufer eingebracht wurde (also bei ausgespielten 2000 € erst nach 7500 € Einnahmen)

- Regelmäßige Anbieter, wie zum Beispiel Gewinnspiel-TV-Sender, könnten zum "Anfüttern" der Kundschaft die anrufende Nummer auswerten (ja, die wird aus Gründen der Abrechnung an derartige Services immer abfragbar übermittelt). Das bedeutet dann, wenn Du als Erstanrufer bei einer etwas geringeren Summe, die ausgespielt wird, anrufst, könnte es durchaus so eingerichtet werden, dass Du bevorzugt als Gewinner durchgeschaltet wirst. Schlecht stehen die Chancen nicht, dass Du in Zukunft immer und immer wieder anrufen wirst - nur halt leider nicht mehr durchkommst. Sollte der Computer dann feststellen, dass Du irgendwann die Lust verlierst und Deine Anrufhäufigkeit nachlässt, wirst Du halt mal wieder entweder zu einem lächerlich kleinen Gewinn oder zu einem hohen Gewinn mit nahezu unmöglich zu beantwortender Frage durchgestellt

usw usw.


Ich würde die Finger davon lassen

hahaha,
ich würde nicht auf die idee kommen,
da mitmachen zu wollen. emin geld wäre mir eindeutig zu schade dafür,
aber da rufen sooo viele menschen an, ist denen das wohl nicht auf dauer zu teuer ?
ich versteh das alles nicht,
die leute haben kein geld (jedenfalls klagen die meisten) und geben es sowas aus.
du hast die sache sehr ausführlich beschrieben,
danke dafür.
ich hätte keinen der zusammenhänge gewußt.
arbeitest du vielleicht bei einem dieser sender ???? :ph34r:
nein, wahrscheinlich nicht.........

Bearbeitet von InJa am 02.04.2006 17:53:29

Niglib schreibt richtig, dass die Sender nichts zu verschenken haben.

Diese Sendungen funktionieren folgendermaßen:

Man ruft an, der Anruf kostet Geld (woran der Sender verdient), sobald abgenommen wird. Ein Computer nimmt ab und erklärt, dass momentan leider alle Leitungen belegt seien, man solle es doch bitte später erneut versuchen. Die Leute, die man im Fernsehen sieht, sind keine echten Anrufer, sondern Mitarbeiter der Sendung.

Das alles bewegt sich in einer legalen Grauzone, aber soweit ich weiß, sind nur Einzelpersonen dagegen Klageberechtigt (oder so, ich bin kein Jurist). Eine Verbraucherzentrale hat mal versucht, ein Grundsatzurteil gegen solche Praktiken zu erwirken, ist damit aber nicht durchgekommen - d. h. man müsste gegen jede solche Sendung einzeln vorgehen, und das dürfte, wenn ich mich recht erinnere, nichtmal ein Verband wie die Verbraucherzentralen, sondern müsste ein einzelner Mensch machen, der durch eine solche Sendung zu Schaden gekommen ist.

Lass es einfach :) Die Lösungen sind so Banal einfach, glaubst du wirklich, dass das bei 30000000 Haushalten in Deutschland noch niemand rausbekommen hat? Und glaubst du, die Sender würden sowas weiter Senden, wenn keiner Anriefe (was der einzige Grund sein könnte, warum diese Rätsel nicht binnen Minuten gelöst werden. Selbst wenn alle raten würden, wäre spätestens nach ein paar dutzend Anrufern die Lösung gefunden).

Selbes Thema schau :Hier!

Friedrich hat in einem anderen Thread folgendes dazu geschrieben:

Niglib schreibt richtig, dass die Sender nichts zu verschenken haben.

Diese Sendungen funktionieren folgendermaßen:

Man ruft an, der Anruf kostet Geld (woran der Sender verdient), sobald abgenommen wird. Ein Computer nimmt ab und erklärt, dass momentan leider alle Leitungen belegt seien, man solle es doch bitte später erneut versuchen. Die Leute, die man im Fernsehen sieht, sind keine echten Anrufer, sondern Mitarbeiter der Sendung.

Das alles bewegt sich in einer legalen Grauzone, aber soweit ich weiß, sind nur Einzelpersonen dagegen Klageberechtigt (oder so, ich bin kein Jurist). Eine Verbraucherzentrale hat mal versucht, ein Grundsatzurteil gegen solche Praktiken zu erwirken, ist damit aber nicht durchgekommen - d. h. man müsste gegen jede solche Sendung einzeln vorgehen, und das dürfte, wenn ich mich recht erinnere, nichtmal ein Verband wie die Verbraucherzentralen, sondern müsste ein einzelner Mensch machen, der durch eine solche Sendung zu Schaden gekommen ist.

Lass es einfach Die Lösungen sind so Banal einfach, glaubst du wirklich, dass das bei 30000000 Haushalten in Deutschland noch niemand rausbekommen hat? Und glaubst du, die Sender würden sowas weiter Senden, wenn keiner Anriefe (was der einzige Grund sein könnte, warum diese Rätsel nicht binnen Minuten gelöst werden. Selbst wenn alle raten würden, wäre spätestens nach ein paar dutzend Anrufern die Lösung gefunden).


Ich muss ehrlich sagen so hab ich das noch nicht gesehen, kann aber eine Erklärung sein warum man da nicht durchkommt. Zugegeben: ich habe es am Anfang auf ab und an mal versucht da durchzukommen und mich jedesmal gefragt wie die das schaffen.
Die älteren die dann da anrufen oder die die sich oft auf "dümmer" stellen sind dann auch arrangiert oder was? :blink:
Ansehen tu ich mir das ganz gerne mal, dann wenn mal gerade nichts anderes im Fernseh kommt

ist auch meine Meinung,keiner hat was zu verschenken :pfeifen: :pfeifen:

Zitat (Rheingaunerin, 02.04.2006)
Die Leute, die man im Fernsehen sieht, sind keine echten Anrufer, sondern Mitarbeiter der Sendung.


ich wusste es ;)
das sag ich schon von Anfang an!hab z.B. auf Kabel1 schon ein paar mal mitbekommen,wenn der tolle "HOTBUTTON" zuschläft,dass die Labertasche schon wusste wer dran ist und schon mal "Hallo Holger" gesagt hat oder so.
Bei dem Hotbutton sollen die Leute ja direkt durchgestellt werden,also net erst in die Redaktion,sondern direkt zur Labertasche!

Ach,ich wusste es,juhu... :lol: :lol: :lol:

also 9 live sagt mir zwar was,aber ich wüsst jetzt so auf Anhieb noch net mal den Programmplatz bei unserem TV-Gerät.Die dollen Gameshows laufen meist beim eindösen und ab und an packts mich dann doch,aber net lang... ;) :pfeifen:
da ist mir mein Schlaf dann doch VIEL,VIEL wichtiger. ;)

Neun Live ist der absolute Abzockersender!!! Meine Jüngste ( 9 Jahre ) war im Krankenhaus und ich hab ihr das Telefon angemeldet, damit sie mich immer anrufen kann. Zu Hause hat sie nie neun Live geguckt, aber in der Klinik. Gucken war nicht genug, ich hab mich immer gewundert, warum die Telefonkarte alle war, bis sie meinte ich gewinne heute Abend Geld. Sie gab dann zu , dort anzurufen. :angry:

Wenn man mal nicht einschlafen kann ist der Sender ja gut zu gebrauchen. Das Labern ist schön einschläfernt. ;)

Aber ansonsten nein, nein, nein :angry: :angry:

" Dieses Land jammert sich kaputt, verjuxt aber die Rente bei Neun Live"

Urban Priol, Kabarettist

:lol: :lol: :lol:

Bearbeitet von Bücherwurm am 10.05.2006 17:55:26

Ich kann an dem Sender absolut nichts finden.

Nee nee nee, :angry:, da schau ich mir lieber den ganzen Tag nen Nachrichtensender an, bevor ich mir diesen Sender anschaue.

Lieben Gruß,

Zitat (Nity, 09.05.2006)
Wenn man mal nicht einschlafen kann ist der Sender ja gut zu gebrauchen. Das Labern ist schön einschläfernt. ;)

Aber ansonsten nein, nein, nein :angry:  :angry:

genau so sehe ich daß auch :tv: :schlafen:

aber anrufen, nein danke, ist mir zu blöd :augenzwinkern:

Wie könnt ihr da einschlafen? Mir ist das zu hecktisch zu laut und wenn die da rumbrüllen, weil angeblich keiner anruft und der Hot Button und Sirenen und nervige Countdowns.

Zum Einschlafen eignen sich diese Dauerwerbesendungen besser rofl

Zum Beispiel dieses super tolle hightech Kopfkissen, wo sogar ne Dampfwalze drüber fahren kann..Ist doch toll zu wissen... rofl

Oder ein super toller 200-teiliger Werkzeugkasten mit 198 verschiedenen Nägeln rofl

Und das Beste....alle Artikel kosten keine 50 Euro.......sondern nur 49.90 rofl


Herrlich, ich liebe es...

Noch besser sind aber die Kosmetikwerbesendungen und die armen Frauen, die da "Opfer" spielen müssen rofl


Hach, ich liebe diese Werbesendungen, einfach herrlich doof, und man brauch nicht denken... :pfeifen:

Gab es das hier schon?
http://www.youtube.com/watch?v=5ZioWJLa9J8

:blink:

Schließe mich Melly an QVC, oder so??
Am besten Sonntag morgens wenn man nicht mehr einschlafen kann - herrlich. Sachen die die Welt nicht braucht. "Oh Jimmy welches fabelhafte Produdukt stellt du uns heute vor... ohhhh, das ist ja zauberhaft." Lustig, lustig! :D

Isch kann mir net helfen, aber ich hab einen heillosen (aua) Respekt vor den Dödeln, die diese Quizsendungen machen.
Wie kann man nur stundenlang (habs mal einmal verfolgt, nach weit über 1 Std. hatten sie die Lösung immer noch nicht) ununterbrochen, ohne Luft zu holen vor sich hin sabbeln? Is das genetisch bedingt? Is dat ein Kindheitstrauma? Oder kriegen die vor der Sendung ne große Tüte?

Von ner Tüte wären die entspannter. Ich tippe eher auf gaaaaanz lange weiße Linien. Nasal.

Zitat (Koenich, 17.05.2006)
Von ner Tüte wären die entspannter. Ich tippe eher auf gaaaaanz lange weiße Linien. Nasal.

deshalb haben die auch zwei Leben mehr als eine Katze.

9Live???? :tomate: :mafia: :hirni: :verbannt: :zensiert: :nene: :wallbash: :labern:

Zitat (Jinx Augusta, 26.03.2006)
Ich find es nur erschreckend, dass es offenbar genug bescheuerte Leute gibt, die da anrufen, so dass der Sender überleben kann.


Nicht nur das Geld, das da verschleudert wird: die Zeit!

Mal nach oben schubs B)

das würde mich auch interessieren :)

Ich hab da so vier - fünfmal angerufen, und kam nicht durch.
Jetzt weiss ich auch warum :P

Gibt es denn mittlerweile Gewinner hier?

Habe auch schon mal bei diesen 50 c Nummern angerufen. Aber leider noch nie etwas gewonnen.

Ich übertreibe es aber auch nicht. Ruf da 1 Mal an und das war´s. Mittlerweile mache ich das überhaupt nicht mehr. Würde ich bei jedem Scheiß anrufen, der in der Klotze kommt, dann wäre ich sicher schon arm.

Was ich von 9Live (und dem ganzen anderen "Spiel"Schrott , mit dem man ab einer bestimmten Uhrzeit mittlerweile auf fast allen privaten Sendern belästigt wird) halte?

Das: (IMG:https://www.my-smileys.de/smileys3/Durchfall.gif)

Richtig. :daumenhoch:

Ich könnte Nachts auch :kotz: wenn ich mich durchs Programm zappe. Diese Gewinnshows sind das eine, dann noch dieser fürchterliche Erotikquatsch und der ganze Scheiß mit den Handyklingeltönen, Spielen, oder Programmen... :laaangweilig:

Scheinbar muss man mit dem Kack aber einiges an Geld verdienen. Ist schon komisch, wie bei Mc D, keiner geht hin, aber das Geschäft floriert... :wacko: :wacko: :wacko:

Ob wohl ich schon viel hier über Call in Tvs geschrieben habe, noch einige Infos:

Marc Döhler betreibt ein Forum über Call in TV. Darin werden die Sendungen benannt, diskutiert und in Aufzeichnungen kann man auch Ausschnitte anschauen.

Da in dem Forum hart, im Sinne der Wortwahl, diskutiert wird, sind die sogen. "Moderatoren" wie Max Schradin von 9Live aufmerksam geworden und verfolgen täglich auch das Forum.

Als in 9Live die Frage mit den Ochsen auftauchte, las Max Schradin welchen Blödsinn er verzapft hat. Darauf haben sie Fragestellung geändert in: Wenn xx Ochsen Milch geben könnten.....Ein anderer Sender, man mag ihn als einfallslos ansehen, übernahm die Fragen einfach. Dann wurden aus aus den Ochsen plötzlich Kühe.

Das ganze gipfelte dann als Max Schradin Döhler in der Sendung 10 Minuten diesen beleidigte und das Anrufspiel unterbrach. Minutenlang hat er im Studio getobt.

Dann das gleiche Spielchen mit Hühnern Hähnen und Eiern.

Beispiel:

Wenn ein Hahn auf der Kirchturmsspitze ein Ei legt, auf welche Seite fällt das Ei (SRTL gestern nacht). Mehr als 2 Stunden hat niemand angerufen. Vermutlich waren die 4-5 freigeschalteten Leitungen vom Redakteur nicht freigeschaltet worden, weil noch nicht Geld mit den Anrufern gemacht wurde. Immer erst am Ende der Sendung um 2.45 Uhr kommt jemand durch.

Ein Hahn kann übrigens nicht auf die Kirchturmsspitze fliegen, und erst recht keine Eier legen. Komplizierter wäre es wenn die Frage mit "Wenn der Hahn Eier legen könnte".

Zwischenzeitlich setzen sich die Medienbetreiber mit Call in TV gerichtlich auseinander.

siehe hier

Übrigens haben sehr viele Forenmitglieder von Call in TV die Manipulationen und Betrügereien von diesen Sendung bei You Tube ins Netz gestellt.

Einfach bei www.youtube.com
nach folgenden Wörtern suchen:
Max Schradin
Call in TV
9Live
Betrug

hier ein Beschiss von einer RTL-Moderatorin :wallbash:

hier noch ein Thread im FM-Forum

Bei anderen Gewinnspielen der privaten Sender hört man nach Anruf nur: Danke, sie haben leider nicht gewonnen.
Bei den Öffentlichen ist man moderater und zahlt oft nur12 Cents für ein Gespräch. Aber bei grossen Abendshows hat man wenig Chance was zu gewinnen.
Bei Anrufen unter der Woche bei den Öffentlichen, gibts als Gewinn dann halt eine Kaffeetasse (toller Gewinn).

Fazit: Geld sparen, nicht anrufen.
Ansonsten, mal sich die Mühe machen, die Beiträge durch zu lesen. Dort sind alle Tricks schon beschrieben.

Labens :D

Bearbeitet von labens am 17.07.2007 15:40:09

Scheisse hoch neun? Nie gesehen. So was tu ich mir nicht mal beim Einschlafen oder beim Kacken an.

Wenn die Betreiber dieser Mistsender bloß mal unser Forum lesen würden, ich glaub, die würden heulend ihren Dreck abschalten.

Ich frag mich bloß, wie die bei dem Querschnitt UNSERER Meinungen da noch an den Anrufen Geld verdienen können? So, wie es aussieht rufen da bloß kleine Kinder und Menschen mit dem IQ einer faulen Kartoffel an.

Frage (die telefonische Antwort kostet 49 Cent): WO gibt es so viele faule Kartoffeln?




Gruß

Abraxas

Zitat (Abraxas3344, 17.07.2007)
Scheisse hoch neun? Nie gesehen. So was tu ich mir nicht mal beim Einschlafen oder beim Kacken an.

Abraxas, du hast TV auf'm Locus? Respekt. B) rofl rofl

:lol: :lol: :lol:

Ich hab mir grad Stefan Raab angetan,
Mandana hat wirklich toll gemischt :pfeifen: rofl rofl

Bei den Öffentlichen bin ich schonmal bei Bingo auf N3 durchgekommen,
glücklicherweise keine Reise, sondern Möbel im Wert von 3000,- DM :D

9 Live ist in meinen Augen eine richtige Abzocke. Die wollen da nur das die Leute dort anrufen um Geld zu schaufeln :labern: dort würde ich niemals anrufen da wär mir das Geld zu schade für :rolleyes:

:kotz:

Neues Thema Umfrage


Kostenloser Newsletter