wie bekomme ich die uhr alte versieglung vom boden weg


WIE BEKOMME ICH VOM BODEN DIE UHR ALTE VERSIEGLUNG WEG DER BODEN IST IN EIN ALTENPFLEGEHEIM WIR SIND SCHON MONATE LANG DAMIT BESCHÄFTIGT DARUM WÄRE ES SCHÖN WENN ICH EINE ANTWORT BEKOMME HENKEL HABE ICH SCHON GEFRAGT ABER DIE WISSEN NICHTS WIE MAN DAS WEG BEKOMMT


Was ist das für Boden, und was für eine Versiegelung? Ist der Biden nur Imprägniert? Oder oberflächendicht versiegelt?

LG..


versiegelt pvc


Habe viel Ahnung von Fliesen und Naturstein. Nach allem was ich kenne und weiß,
kannst du die Versiegelung vom PVC Boden nicht entfernen, ohne den Buden zu beschädigen. Da die Nutzschicht beim PVC so dünn ist, wird die mit Sicherheit mit angegriffen.


Zum einen möchte ich Dich bitten, nicht alles in Großbuchstaben zu schreiben, das wird im Netz als anschreien gewertet (willst Du vermutlich aber nicht, richtig?), zum anderen wären ein paar kleine Satzzeichen für den Lesefluss durchaus besser gewesen ;-)

Als Tipp würde ich mal eine Reinigungsfirma ansprechen (und zwar keien Wald-Feld-und-Wiesen-Firma, sondern schon was größeres), meist haben die eine Idee, was man nehmen könnte. Alternativ auch gerne mal mehrere per Mail anschreiben, sowie auch mal im Bodenfachgeschäft nachfragen, die auch PVC verkaufen. Die machen sowas ja auch beruflich und haben vermutlich auch eine Idee, wie ihr das (was eigentlich für eine 'Versiegelung'?) wegbekommen könnt. Hilfreich wäre es auch - um evtl. noch Tipps geben zu können - was ihr monatelang schon getan habt.


Ich hatte mal ein ein ähnliches Problem und habe mich dabei an eine Reiningungsfirma gewendet, weil ich einfach keinen Schaden anrichten wollte. Dir Firma Ebrecht Redeker (http://www.ebrecht-reker.de/#slide15) hat mir dabei große Hilfe geleistet!
Ich würde mich an deiner Stelle auch nicht selbst an das Problem begeben, sondern immer professionellen Rat zur Hilfe ziehen.


Zitat (HanneloreMeinert @ 03.04.2016 11:45:40)
versiegelt pvc

Ich hatte das Anfangsgeschrei gar nicht gelesen; mich nur gewundert... :o
Immerhin ist jetzt ein besserer Ton angekommen. :)

Ups. Sehe, das @Binefant schon darauf reagiert hat. :blumen:
Andere Empfehlung als: sich an eine professionelle Firma zu wenden habe ich auch nicht.

Frage: Warum soll es denn weg?


Kostenloser Newsletter